Kurios: Opening Movie für die Develop Awards 2010

Bild von Johannes
Johannes 38563 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

26. Juli 2010 - 22:10

Einmal im Jahr ist es soweit. Alles, was in der britischen Entwicklerszene Rang und Namen hat, und auch der eine oder andere ausländische Gast, findet sich im englischen Brighton ein, zur Vergabe der Develop Industry Excellence Awards. Eine Veranstaltung, für die die Initiatoren nun sogar ein "Opening Movie" veröffentlicht haben, in welchem diverse namhafte Persönlichkeiten der Branche auftreten. Darin werden alle Fragen geklärt, die wir uns schon immer gestellt haben. Wie kommen die Entwickler überhaupt nach East Sussex? Welche Verkehrsmittel nutzen sie? Was hat Peter Molyneux damit zu tun? Und was macht eigentlich Epic-Games-Vizepräsident Mark Rein, wenn er sich allein in der Badewanne aufhält?

Video:

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 27. Juli 2010 - 0:59 #

Das ist echt witzig. :) Aber dummerweise spricht der Poitier ein so tiefes Provinzenglisch, dass ich ihn kaum verstehe.

Anonymous (unregistriert) 27. Juli 2010 - 7:49 #

"It's Moulinex." Hrhr!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit