Modern Warfare 2: Kein Bezahl-Multiplayer-Modus [Upd.]

PC 360 PS3
Bild von Thomas Barth
Thomas Barth 27449 EXP - 21 Motivator,R8,S7,A5,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

20. Juli 2010 - 13:58 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 20.07.2010:

Mit einem Twitter-Eintrag dementierte Robert Bowling von Infinity Ward die Gerüchte um die Pläne, dass der Multiplayer-Modus kostenpflichtig werden könnte. Ebenso meldete sich Josh Olin von Treyarch über Twitter zu Wort und dementierte für das kommende Call of Duty - Black Ops die Gerüchte, dass auch für dessen Multiplayer-Modus Kosten entstehen würden.

Ursprüngliche News vom 19.07.2010:

Gestern tauchte im Netz ein Video auf, welches ein möglicher Beweis dafür sein könnte, dass Activison für den Multiplayer-Modus von Call of Duty - Modern Warfare 2 demnächst eine kostenpflichtige Mitgliedschaft verlangt. Der Uploader des Videos, welches ihr auch im Anhang sehen könnt, äußerte sich in einem Forum dazu wie folgt::

Ich habe versucht der Session eines Freundes, der gerade MW2 gespielt hat, beizutreten. Plötzlich tauchte ein Popup auf, auf dem folgende Worte zu lesen waren: "Modern Warfare 2 Membersh", wodurch man vermuten könnte, dass das letzte Wort "Memberships" war. Mir fiel am unteren Rand die Option "Add Microsoft Points" auf, die für mich ganz klar darauf hinweist, dass eine kostenpflichte Mitgliedschaft angeboten wird.

Derzeit herrscht noch Unklarheit darüber, ob es sich tatsächlich um ein  reales Video handelt oder nur um einen gut inszenierten Fake. Nur eines lässt sich mit Sicherheit sagen: das Video wird für reichlich Diskussionen sorgen. Denn schon seit Wochen hält sich hartknäckig das Gerücht, dass der Multiplayer-Modus von Modern Warfare 2 bald Geld kosten könnte. Einen handfesten Beleg gab es dafür aber bislang nicht.

Video:

bersi (unregistriert) 19. Juli 2010 - 18:49 #

Ein sehr unpassendes Teaserbild.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 19. Juli 2010 - 19:44 #

Moralisch fragwürdig ist die Szene am Flughafen zweifelsohne, aber passt sie nicht gerade deswegen hier, da Kunden womöglich im Nachhinein Kosten aufgebürdet werden, wunderbar hinein?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 19. Juli 2010 - 22:23 #

Die viel diskutierte Szene könnte allerdings auch eine andere Diskussion wieder einheizen. Ein Bild vom Multiplayer wäre hier besser gewesen. Ich hab mal eins eingebaut. :)
Im Notfall geb ich Vin die Schuld xD

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 19. Juli 2010 - 18:51 #

Wäre mir persönlich egal, da ich den MP eh sehr schnell, allein schon aufgrund der immensen Anzahl von Cheatern, sehr schnell wieder ab acta gelegt habe. Bei MW2 war eh nur der SP und die Koop-Missionen einigermaßen interessant.

P.S. Noch ein Grund für Activision mehr, keine Dedecated Server zu erlauben - riecht mal wieder nach Abzocke.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 19. Juli 2010 - 18:53 #

Bezieht sich das jetzt nur auf den PC? Oder wird man auch auf der 360 zahlen müssen, wäre ja dann sogar doppelt teuer?

Lexx 15 Kenner - 3459 - 19. Juli 2010 - 18:55 #

Klingt nach Bullshit. Selbst wenn Activision so etwas planen würden, macht es absolut keinen Sinn, ein Update der Art bereits jetzt aufzuspielen. Vor allem, dass das dann natürlich von einer Person aus purem Zufall in einem Popup gesehen wurde, der dann auch noch ein Video aufgenommen hat....

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 19. Juli 2010 - 19:01 #

Muss man selbst bei xbox 360 mit der Gold Mitgliedschaft noch mal extra für den MP von MW2 zahlen?O.o

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 19. Juli 2010 - 19:12 #

wenns wirklich so wäre dann lege ich mw2 nie wieder rein ... son abzock game ;D

thurius (unregistriert) 21. Juli 2010 - 15:53 #

wo hast den bullshit her?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 21. Juli 2010 - 16:07 #

Das war ne Frage, ob, falls überhaupt, der MP bei der Xbox360 dann noch extra zu Goldmitgliedschaften kosten soll. Die Goldmitgliedschaft ist bei der Xbox nämlich nötig, um online zu spielen. ;)

Covenant81 (unregistriert) 19. Juli 2010 - 19:04 #

Auch wenn es allem anschein nach Fake ist, so liegt in der ganzen Geschichte doch auch was wares. Habe heute erst gelesen, dass Michael Pachter von Wedbush & Morgan gesagt hat, dass Activision so etwas auf jedenfall machen sollte. Und Robert Koticks Worte, man würde nicht an den Einnahmen von Xbox Live beteiligt, obwohl die meisten Abos nur wegen CoD gemacht würden, liegen immer noch in der Luft.

Das Video ist beängstigend, obwohl warscheinlich nicht echt, deutet aber an, was bestimmt demnächst kommen wird.

Zum Glück ist mir die Reihe nach MW2 so ziemlich egal.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 19. Juli 2010 - 19:17 #

Wenn ich den Namen Pachter nur lese, beginne ich schon, mit dem Kopf zu schütteln. Der redet immer so einen geistigen Dünnpfiff. Und natürlich sagt er, Activision sollte das machen, da auch er nur die geschäftliche Seite der Industrie sieht, den Profit. Was Spieler wollen ist ihm so egal wie Kotick auch. Deswegen bin ich mir sicher, dass es entweder CoD Online oder Kosten für den normalen MP geben wird.

deathproof (unregistriert) 19. Juli 2010 - 21:18 #

ja genau bei deutschen bahn ist der kunde noch könig, wenn man sauna oder kreislaufkollaps mag oder auch seine kinder an einem kleinen bahnhof ohne handy für sicher hält.
es zählt doch nur noch der profit, in jeder branche.
jetzt ist der könig gefragt was er sich gefallen läßt.
überteuerte online gebühren - check
überteuerte dlc mit wenig inhalt - check
onlive - test
spiele online gebühren - wer nicht wagt der macht keinen gewinn

ping 11 Forenversteher - 638 - 19. Juli 2010 - 19:10 #

Es ist alles sehr wahrscheinlich ein Fake, aber theoretisch könnte es auch ein Fehler sein, der wie auch immer passiert sein mag und Pläne andeutet. Wer weiß das schon?
Ich weiß nur, wer für sowas (und auch schon für MW2) keine müde Mark hinlegt. :)

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 19. Juli 2010 - 19:32 #

Ist ein Fake :P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 19. Juli 2010 - 19:35 #

Zumindest ist es Activision zuzutrauen :). Und wenn es ein Fake ist, hat unter Umständen so ein Dödel jetzt Activision auf eine neue Abzock-Idee gebracht :D.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 19. Juli 2010 - 19:41 #

Hoffentlich nicht, weil wenn MW2 wegfällt muss ich anfangen Shooter auf der PS3 zu zocken :(

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 19. Juli 2010 - 20:00 #

Das sich M$ von anderen Abo-Gebühren abgrasen lässt? Never ever. Ist das nicht der Grund warum zB Champions Online nie auf der 360 raus kam (wobei das Spiel längst auf der 360 laufen könnte), weil ein MMO ein anderes Zahlungsmodell benötigen würde und M$ sicher nicht erlaubt das noch jemand Geld einzieht, wenn sie nicht selber dran verdienen.

Das ganze klingt so Hanebüchen - ist schon 1ster April?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juli 2010 - 20:12 #

Phantasy Star Online und Final Fantasy 11 kann man als Silbermitglied spielen, wenn man die monatlichen Abogebühren bezahlt.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 19. Juli 2010 - 20:41 #

Ahja, siehste, man lernt nie aus. Hab mich gerade zu den beiden Gegooglet... Scheint also doch zu gehen - wobei ich gerne wüsste mit was für Userzahlen die hantieren.

Na dann lass ich mich überraschen, was die Jungs um Kotick sich so noch einfallen lassen, mann muss ja nicht jeden "Trend" mitmachen. MW2 war für mich eh nur ein guter (aber verdammt kurzer) Single Shooter, bei Multiplayer war mir BFBC2 doch sehr viel angenehmer ( oder auch Lost Planet 1&2, GoW1&2, GTA4, ach alles nur nich MW2). ;)

Danke für die Info.

matthias 13 Koop-Gamer - 1249 - 19. Juli 2010 - 20:14 #

schaut man sich mal an, was sich heutzutage mmo nennen darf und dafür von den medien nicht abgestraft wird, vergleicht dann eben dieses möchtegern mmo, namentlich apb, welches sich nur so nennt um eine begründung für monatliche gebühren liefern zu können, mit modern warfare oder battlefield und nimmt dann noch die aussage von bobby k. dazu, er hätte gerne ein mw mmo, dürfte wohl klar sein, dass diese news hier, ob fake oder nicht, sehr wahrscheinlich bald wirklichkeit werden wird.

Anonymous (unregistriert) 19. Juli 2010 - 20:35 #

Wahrscheinlich Silbermitglieder demnächst Activision fürs Online spielen bezahlen.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 19. Juli 2010 - 22:05 #

das wäre ja durchaus realistisch. das man so nicht für eine gold mitgliedschaft zahlt, sondern so nur den multiplayer für ein spiel.

Anonymous (unregistriert) 19. Juli 2010 - 21:22 #

Pestilence: "Sobald es raus ist, wirds geholt!"

Han Solo (unregistriert) 20. Juli 2010 - 8:18 #

Wir hatten letztens erst den Kommentar von Pachter über kostenpflichtige Multiplayer-Spiele. Auch ansonsten ist es sehr unglaubwürdig, dass ein ein einzelner User dieser Fehler hat und rein zufällig eine Ingame-Videoaufnahme startet. Darüberhinaus dürfte es sowohl in Europa als auch in den USA sehr schwierig sein, im Nachhinein den Funktionsumfang eines Produktes zu ändern. Sammelklagen sind in den USA ein beliebtes und kostspieliges Thema.

Nein, was wir hier sehen, ist ein Luftballon von Activision (o.ä.), die rausbekommen wollen, wie große die Aufregung und Empörung bei den Fans ist. Nicht für MW2, sondern für zukünftige Spiele.

matthias 13 Koop-Gamer - 1249 - 20. Juli 2010 - 10:11 #

hast du dir die texte mal durchgelesen, die du vor der installation immer absegnen musst?

die können ändern was sie wollen und wann sie wollen. sie können auch einfach alles herrunterfahren. den funktionsumfang in spielen im nachhinein ändern ist nicht schwierig, es ist schon gängige praxis.

Eloreon 10 Kommunikator - 436 - 20. Juli 2010 - 9:46 #

Activision hat ein Statement rausgebracht, der Multiplayer von MW2 UND Black Ops wird nicht kostenpflichtig. Auch in Zukunft nicht.

thurius (unregistriert) 20. Juli 2010 - 9:55 #

Infinity Ward und Treyarch zerstreuen Gerüchte um einen möglicherweise kostenpflichtigen Mehrspieler-Modus von Call of Duty: Modern Warfare 2 und Call of Duty 7: Black Ops.
Robert Bowling, Community Manager bei Infinity Ward, dementiert jetzt allerdings: „Niemand muss zahlen, um Call of Duty oder den Multiplayer-Modus von Modern Warfare 2 zu zahlen.“ Auch Josh Olin, zuständig für die Community von Call of Duty: Black Ops twitterte: „Auch für den Multiplayer-Modus von Call of Duty: Black Ops wird niemand zahlen müssen.“

Geschockt (unregistriert) 20. Juli 2010 - 14:25 #

Sind wir mal erlich Leute: MW (egal ob 1 2demnächst 3 oder what ever) IST BEREITS EIN BEZAHL ONLINE MULTIPLAYER!

wie ich darauf komme? ganz einfach ca. 2-3 monate nach release kommen die ersten Maps wofür man schön blechen muss um mit zu machen (da ja fast 2/3 die neuen Maps wegen des Hypes kaufen) Ich habe beide MW (und auf CoD5 WaW) bis zum erscheinen der ersten Zwangsmap täglich ohne probleme gespielt aber sobald so ne Kackmap kommt heißt es nur noch "You are kicked because you don´t have that Map!"

Dann nach so 2-3tagen in dennen ich sporadisch länger als 2-3partien zocke werde ich ständig rausgekickt weil die maps fehlen. Ergo muss ich die mir kaufen um weiterzocken zu können. Aber ich denke mir jedes mal? Wieso? die können mich mal! Schaut man sich CSS an da kaufst dir das Game und kannst seit nunmehr fast einem Jahrzehnt ohne irgendetwas zu kaufen zocken!

Sicher jetzt gibts es welche die sagen: hey mach doch einfach den Filter an damit du nur die alten maps zockst.

Nun zum einen zockte ich das auf der 360 und da gehts schwer mit dem Filter zum anderen bringt es mir auch nix wenn die Leute um mich herum dem Hype verfallen und die Maps kaufen...

Ergo: CoD verlangt bereits Geld für den Onlinemodus.

PS. teilweise 15euro für die maps sind nicht billig...

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 20. Juli 2010 - 16:19 #

Komisch, bei MW1 sowieso nicht und auch bei MW2 am PC habe ich solche Probleme nicht. Gekickt wurde ich wegen fehlender Maps noch nie und auch wird man ohne die Maps nicht ausgeschlossen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. Juli 2010 - 12:11 #

Wenn Du die DLCs nicht besitzt, dann kannst Du mit anderen nicht auf den darin enthaltenen Maps spielen. Sobald sich aber jemand in der Lobby befindet, der die Maps nicht hat, kann mit diesen auch kein Spiel gestartet werden.

Gekickt wird man nicht, aber durch die DLC ausgeschlossen - da ist was dran. Nur gut, dass ich für das Spiel nichts bezahlt und den Kauf der DLC gemieden hab - zwei Wochen über das Spiel aufgeregt, hat gereicht :)

Der ANAL-ÜST (unregistriert) 22. Juli 2010 - 10:31 #

Also wenn Multiplayer nicht extra kostet, kauf ich´s nicht. Die Firmen brauchen einfach MEHR Geld, vielleicht schaffen´s dann wieder mal interssante Spiele zu entwickeln, mit Innovationen wie nicht cheatender, fordernder KI z.b. oder gar Langzeitmotivation u. Abwechslung im späteren Spielverlauf......ausserdem lohnt sich Spieleentwicklung ja kaum ... es wird ja so viel kopiert - also RAUF MIT DEN PREISEN !!!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit