Aion: Kostenlose Erweiterung kommt im September

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

16. Juli 2010 - 16:38

Nachdem just in dieser Woche wegen Spielermangel die Server zusammen gelegt wurden (wir berichteten), gibt es jetzt auch gute Nachrichten für alle, die Aion weiterhin treu sind: Am 7. September dürfen sich Asmodier- und Elyos-Spieler über eine kostenlose Erweiterung freuen. Dann nämlich erscheint Assault on Balaurea. Das sehr umfangreiche Update erweitert die Welt um zahlreiche neue Regionen und Instanzen, bringt unzählige neue Gegenstände und Waffen ins Spiel und hebt die Stufenobergrenze auf 55 an. Die Liste aller (vorläufigen) Änderungen des Patch 2.0 findet ihr im offiziellen Wiki.

Für alle Spieler, die bisher noch nicht in die Welt von Aion abgetaucht sind, ergibt sich am dem 17. September die Gelegenheit: Dann erscheint das vollständige Spiel, samt Erweiterung und mit exklusiven Ingame-Begleitern erneut im Handel.

Eloreon (unregistriert) 16. Juli 2010 - 18:54 #

Aion finde ich hat ein großes Potenzial. Hat aber weiterhin meiner Meinung nach im Kampfsystem einen großen Designfehler, es spielt sich seeehr langsam und total bewegungslos. Die Idee mit den Kombos ist garantiert nicht neu, man könnte trotzdem was tolles daraus machen. Zum Beispiel durch mehr Auswahl bei den Folgeskills mit Stun, Backstab,.... Würde man noch manchen Skills die Castzeit entfernen und das Cooldown hoch schrauben würde man schon ein schnelleres Kampfsystem haben. Anschließend wie gesagt die Auswahl erhöhen und ein wenig mehr aufs Balancing achten. Ich bezweifle aber dass am Kampfsystem noch große Änderungen gemacht werden, mittlerweile bin ich auch skeptisch wie NCSoft es fortführen wird. Nicht mal die Festungskämpfe laufen ruckelfrei...CryEngine ist nicht alles ;).
Mit T.E.R.A. bin ich genauso skeptisch, wirkt genauso monoton und wird besonders dargestellt(soll ein Sandbox MMO sein weil man frei in der Welt herum laufen darf :D).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)