Gerücht: Hooligans bei PES 2011

PC 360 PS3 Wii PSP
Bild von MaXiKinG
MaXiKinG 2527 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A5,J6
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

16. Juli 2010 - 11:14 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
PES 2011 ab 0,90 € bei Amazon.de kaufen.

PES 2011 von Konami soll im 4. Quartal 2010 für PC, PlayStation 2, PlayStation 3, PSP, Wii und Xbox 360 erscheinen. Nun sind neue Gerüchte über Neuerungen bei dem Sportspiel aufgetaucht.

Demnach sollen sich die Ersatzspieler bei PES 2011 neben dem Spielfeld aufwärmen, was dem Spiel noch einen Hauch mehr Realität bringen würde. Des Weiteren wird darüber spekuliert, ob das Spiel den Move Motion Controller unterstützt. Die interessanteste Neuerung, über die gerade spekuliert wird, ist allerdings eine Hooligan-Option, bei der man die Hooligans in Freundschaftsspielen ein- oder ausschalten kann. Es könnte bei PES 2011 also zu Ausschreitungen auf der Tribüne kommen.  

ganga` (unregistriert) 16. Juli 2010 - 11:20 #

Hooligans bräuchte ich jetz nicht unbedingt, die aufwärmenden Spieler fände ich aber eine sehr nette Sache. Vllt auch als kleine Mini-Hilfe für den Spieler nach dem Motto "wechsel mal, deine Spieler sind müde oder gelb-rot gefährdet".
Die Umsetzung einer Move-Steuerung halte ich für sehr realistisch, da PES ja seit Jahren auf der Wii mit eigenem Steuerungskonzept erscheint, ich denke mal, dass man das für Move größtenteils übernehmen würde.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 16. Juli 2010 - 11:31 #

Also wenn es Hooligans geben würde, würde ich mir vielleicht dann PES 2011 zulegen, weil das doch dann ziemlich witzig wäre :D

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 16. Juli 2010 - 11:43 #

Vorallem eröffnet es ganze neue Optionen. PES 2011 jetzt mit dritter Halbzeit für Kinect, Move und Wii...

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 16. Juli 2010 - 13:17 #

Und das wird dann so gut und so realistisch dargestellt, dass PES absofort nur noch mit USK18 auf den deutschen Markt kommt :D

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 16. Juli 2010 - 11:54 #

Mir würde schon reichen, dass die Schiedsrichter endlich wieder fair pfeiffen und dem Computer nicht alles durchgehen lassen. Daneben eine Überarbeitung von Elfmeter- und Freistößen und dass man bei Einwürfen nicht immer grds. 10m vom Gegenspieler entfernt steht.

Ansonsten wenns um Realität geht, wären die Offiziellen mit der Tafel nett, die die Spielernummern bei Auswechslungen bzw. die Nachspielzeit anzeigt. Und ansonsten einfach ein paar Leute mehr zwischen Spielfeld und den Tribünen (Ordner, Balljungen, etc.).

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 16. Juli 2010 - 11:57 #

Diese ganzen Veränderungen können ja ganz nett sein, ich sehe andere Baustellen da aber viel weiter vorne.

Toll fände ich mal bei Einwürfen und vielleicht auch bei Ecken ein System wie beim schnell ausgeführten Freistoß, also keine blöden Überblenden mehr. Das ist doch alles andere als realistisch, wenn bei jedem Einwurf die Leute gedeckt sind, und bei jeder Ecke schon alle vorne sind.

Außerdem vermisse ich es bei der Ecke einen Spieler zu sich zu rufen (gibts in Fifa) und die Ecke schnell kurz auszuführen.

Woher kommt eigentlich diese Eigenart das Spiel bei einem Einwurf zu unterbrechen? Sind das Perfomancegründe, oder was spielt da ne Rolle? Weiß das wer?

kj

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 16. Juli 2010 - 12:04 #

Hooligans? Weil es eine gute Sache ist ihnen die Aufmerksamkeit nun auch in einem Videospiel zu schenken?

Ja, ich bin kein Freund von Fußball, aber dann sollen sie doch direkt Flitzer einbauen und weibliche Fans mit Trikot-Bodypaint und Dead or Alive Physik... :P

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 16. Juli 2010 - 12:08 #

Also ich weiß nicht... einerseits wäre das schon irgendwie witzig, andererseits sieht das dann auch so aus, als ob Hooligans halt einfach zum Fußball 'dazu gehören'. Rüstet FIFA 11 dann nach und bringt bengalische Feuer, Ausschreitungen mit den Ordnern und Spielabbrüche wegen fliegender Feuerzeuge? :D

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 16. Juli 2010 - 13:05 #

Bengalos gabs zumindest früher schon mal.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 16. Juli 2010 - 12:16 #

Das fände ich doch mal saukomisch.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 16. Juli 2010 - 13:06 #

ich bin ja für die implementierung von Flitzern! :D
aber so aufwärmrunden oder brüllende trainer und balljungen fänd ich schon super details!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12265 - 16. Juli 2010 - 14:02 #

find ich ziemlich unnötig und daneben... Holligans machen den Sport kaputt und sowas noch zu fördern ne danke

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 16. Juli 2010 - 15:19 #

du hast aber schon das Beiwort "Gerücht" gelesen oder?

bersi (unregistriert) 16. Juli 2010 - 15:36 #

Verdammt, warum keine Vuvuzela-Option : (

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 17. Juli 2010 - 13:27 #

Es soll auch eine Option geben mit dem man den französischen Trainer beleidigen kann. Man kann auch nur noch gewinnen, wenn die Krake Paul ihr OK gibt.

Anonymous (unregistriert) 17. Juli 2010 - 12:40 #

haha das wäre geil.
Aber nur den Französichen?

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 17. Juli 2010 - 19:43 #

Und die Option "Schiedsrichter verprügeln" darf auch nicht fehlen!

Darth68 10 Kommunikator - 409 - 19. Juli 2010 - 7:58 #

Was soll das denn (wenn es stimmt)?
Wer bitte schaut sich die Zuschauer an oder sich aufwärmende Ersatzspieler? Naja, vielleicht hat Mario Gomez das gesponsort, damit er auch mal im Bild ist!
Und Hooligans??? Das wird doch von der FIFA niemals durchgelassen und das ist auch gut so. Diesen Idioten gibt man keine Bühne!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit