Civilization 5: Screenshots der neuen Strategic View

PC
Bild von fazzl
fazzl 1405 EXP - 13 Koop-Gamer,R2,A1,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

20. Juli 2010 - 14:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Civilization 5 ab 14,90 € bei Amazon.de kaufen.

Ein Community-Manager von 2K -Games hat auf der größten Civilization-Fanseite Civfanatics.com Screenshots  der neuen Weltkartensicht von Civilization 5 veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um eine 2D-Makroansicht des Spielgeschehens. Mit dieser Funktion ist es möglich, sich Informationen beispielsweise über Einheiten, Ressourcen oder auch Kulturgrenzen nach Belieben gefiltert auf der Karte anzeigen zu lassen. Dies soll vor allem einer besseren Übersicht des Spielgeschehens dienen. Ob sich das Spiel in dieser Ansicht à la Supreme Commander auch vollständig steuern lässt, ist bisher noch unklar.

Weiterhin finden sich auf der Fansite (sowie der offiziellen Homepage) Informationen über die verschiedenen Plätze und Charaktere, die es auf der Karte zu entdecken gibt. Neben Beschreibungen der üblichen Verdächtigen (Ruinen, Barbaren, andere Zivilisationen) dürften vor allem die neuen Spielelemente Naturwunder und Stadtstaaten von Interesse sein.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1921 - 16. Juli 2010 - 15:14 #

Siedler von Catan, anyone?^^

Wird wohl nochmal ein Civ sein, dass ich mir bei Release kaufe.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 16. Juli 2010 - 15:17 #

Wenn da nicht noch die Skepsis wegen Steam und dem Versionswirrwarr wären...
Aber wenn ich ehrlich bin, natürlich werde ich es mir sofort kaufen. Ich bin ein schwaches Opfer des Konsums... und es fühlt sich gut an. :p

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4579 - 16. Juli 2010 - 15:38 #

Ich muss mir umbedingt nen neuen Rechner zulegen, um das zocken zu können. Seit Civ 2, habe ich keinen Teil ausgelassen. Ich liebe dieses Spielkonzept einfach! Sei Herr über deine Zivilization (bei mir immer die Deutschen unter Bismarck) und führe sie zu Glanz und Ruhm. (und geh nicht gegen Russland zu unter, mein ewiger Widersacher) :-)

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 16. Juli 2010 - 15:53 #

Es gibt auch die (wahrscheinlich unberechtigte) Hoffnung, dass die 2D-Ansicht dann total viel schneller ist. Denke mal das bleibt ein Traum, also tatsächlich neuen Rechner her. :)

Chipp 10 Kommunikator - 510 - 16. Juli 2010 - 16:01 #

Ah ich so Bock auf dieses Spiel. Werde es mir wahrscheinlich auch bei Release holen.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 16. Juli 2010 - 16:14 #

Inzwischen gibt es die Bestätigung von Greg (2K-Games):

"I really regret forgetting to put that in the article! Yes, the game is completely playable in this view (I personally spend most of my time in this view) and one of the coolest parts about it is that yes, the video card does a lot less work while in this view."

Also es ist in dieser Zoomstufe (Strategic View) komplett spiel- und steuerbar und verbraucht auch ein ganzes Stück weniger Leistung.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4579 - 16. Juli 2010 - 16:28 #

Nene Freunde, ihr versteht als cooler Hardcore-Gamer nicht, was ich für einen PC habe. Mit alten Rechner meine ich: AMD 2600+, Gefore FX 5600 usw. vermutlich könnt ihr mit diesen Angaben gar nichts mehr anfangen, war aber 2003/2004 Highend :-P

Also neuer PC diesmal sogar einen Laptop!

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1921 - 16. Juli 2010 - 16:29 #

Das is nen CIV. Was braucht man da schon für Hardware...^^

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 16. Juli 2010 - 16:43 #

Civi 4 hat so einen dämlichen Zoom, der ging soweit dass man bis auf "Globusansicht" rauszoomen konnte. Leider auch MIT animierten Wolken. Ich hatte also mehr als einmal das Gefühl, dass ich da mehr Probleme mit der Grafik hatte als beim normalen Spiel! *hrmpf*

...und auf meinem Notebook von *denk* 2005 habe ich schon Probleme mit Civ4, werde also wohl warten müssen bis ich mir dann irgendwann tatsächlich Civ5 gönnen kann.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4579 - 16. Juli 2010 - 17:48 #

Weißt du zufällig die Systemvoraussetzungen? Hab die im Netz nicht gefunden.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1921 - 16. Juli 2010 - 18:18 #

CIV 5 ist unbekannt.

Die für Civ 4:

Minimum: Windows 2000/XP, 1.2GHz Intel Pentium 4 or AMD Athlon processor or equivalent, 256MB RAM, 64 MB Video Card w/ Hardware T&L (GeForce 2/Radeon 7500 or better) DirectX7 compatible sound card, 1.7GB of free hard drive space, DirectX9.0c (included)

Recommended: Windows 2000/XP, 1.8GHz Intel Pentium 4 or AMD Athlon processor or equivalent/better, 512 MB RAM, 128 MB Video Card w/ DirectX 8 support (pixel and vertex shaders), DirectX7 compatible sound card, 1.7GB of free hard drive space, DirectX9.0c (included)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64310 - 16. Juli 2010 - 16:32 #

Ich nehme mal an, das Teaserbild ist ein Screenshot dieser Sicht, oder? Dann erinnert mich das ganze nämlich ein wenig an Risiko, was nichts schlechtes ist. Mich persönlich konnte Civ leider nie begeistern, hab mir mal für nen Zehner das Civ 4 Complete Pack geholt und war leider nicht sonderlich lang dran gefesselt.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 16. Juli 2010 - 16:46 #

Rundenstrategie-Banause! :) Ich bin ein Fan der ersten Stunde! Aber der nächste Teil wird wahrscheinlich tatsächlich nen komplett anderes "Spielerlebnis".
Keine Ahnung wie sich das "1 Einheit per Feld" auf das Spiel auswirkt. ...und 6eckig ist cool!!!! :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64310 - 16. Juli 2010 - 16:50 #

Genau das bin ich, gebe ich gerne zu. Bin mit RTS aufgewachsen, da Rundenstrategie, als ich begann, PC-Spiele zu spielen, schon auf dem absteigenden Ast war. Daher konnte ich mich nie dafür begeistern.

Ausnahme ist die Total-War-Serie, die beides für mich sehr ansprechend verknüpft. Puristen wird das aber wohl dennoch nicht gefallen.

Olphas 24 Trolljäger - - 48284 - 16. Juli 2010 - 16:52 #

Ich hab eher das Problem, dass ich seit ich damals Alpha Centauri gespielt habe bei jedem Civ-Teil (also ab Civ3) denke: Das hat Alpha Centauri aber besser hinbekommen. Der Gesellschaftsbaukasten. Die Einheitenbastelei. Die sehr unterschiedlichen Fraktionen. Und vor allem die Diplomatie und die KI! Da hab ich Partien mit einem winzigen Inselreich nach viel harter Arbeit gewonnen, weil ich sozusagen die ganze Welt über Diplomatie ausbalanciert gehalten habe. Eine der denkwürdigsten und erfüllensten Partien meiner langjährigen Spielerkarriere.
Trotzdem freue ich mich sehr auf Civ5, weil gerade die Neuerungen sehr vielversprechend klingen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7245 - 16. Juli 2010 - 19:29 #

Das kenne ich. Deswegen wurde ich mit Civ 3 und 4 nie warm, weil ich mir immer dachte: Die KI-Mitspieler hatten in AC mehr Charakter, es gab eine Hintergrundstory, die Welt war veränderbar und das Gesellschaftssystem besser. Civ 5 könnte mich wieder reizen, weil das Kampfsystem endlich völlig neu ist.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 16. Juli 2010 - 17:14 #

Ich gebe dir teilweise Recht was Alpha Centauri betrifft.
Denn wahrscheinlich war ich dann doch ein zu "common gamer" um den Einheitenbaukasten wirklich cool zu finden. Mich hat das immer genervt irgendwie. Damit steh ich aber wahrscheinlich ziemlich allein da.

Die Diplomatie/KI war wirklich cool, zumal die frei erfundenen Parteien so schön an ihren Dogmen festgehalten haben. Das gab es danach wieder, soll aber mit Civ5 ein bisschen wiederkommen! *Freu*

@John of Gaunt: Ich liebe die Total War Serie, aber mit dem Verweis auf mein altes Notebook: ich konnte leider noch nie Empire spielen. :(

*TW gleich mal der Spielesammlung hinzufüg*

Olphas 24 Trolljäger - - 48284 - 16. Juli 2010 - 17:22 #

Der Einheitenbaukasten hat einfach sehr, sehr flexible Taktiken erlaubt, das hab ich so nie wieder in einem Spiel gesehen. Das ganze wurde aber vor allem durch die exorbitanten Kosten für Prototypen so eingeschränkt, dass man nicht einfach sinnlos vor sich hingebaut hat. Und wenn man dann mal Truppen brauchte, die aus dem Orbit auf Städte losgelassen werden konnten und dabei noch die ein oder andere Spezialfähigkeit mit sich bringen sollten, dann konnte man sich sowas bauen, wenn man es sich leisten konnte.

Apropos Total War ... bei mir läuft schon wieder Medieval 2 :D

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1921 - 16. Juli 2010 - 17:38 #

Ich bin mit allen Teilen der Total War Serie nie warm geworden. Irgendwie raffe ich das mit dem Bauen in der Rundenstrategie-Ansicht nicht.

Entweder ich baue selbst (was dann in verdammt viel Arbeit ausartet), oder ich lasse die KI das Ganze machen (was dann verdammt langweilig ist).

Anonymous (unregistriert) 17. Juli 2010 - 18:56 #

total war wäre schön wenn: ich nicht, aufgrund der dummen ki, mit der immer gleichen taktik JEDE Schlacht gewinnen würde ..... u. die rundenb. empire verwaltung ist einfach nur ein schlechtes civ...

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4579 - 16. Juli 2010 - 17:34 #

Ich wünsche mir das die Atombombe wieder an Gewicht gewinnt. Ist nicht der wichtigste Punkt, aber einer der selten angesprochen wird. In Civ2 konnte man Gegner damit noch politisch unter Druck setzen. Der Kalte Krieg lässt grüßen. Und in einigen Teilen und Addons waren sie auch sehr teuer, weil ihre Zerstörungskraft so enorm war. In Civ4 musste man nur die Globale Erwärmung fürchten. Atombomben konnte man schon fast wie Bomber strategisch einsetzen ihre Wirkung war begrenzt. Auch dieser cooler Effekt, das das ganze Bild kurz weltweit hell wurde, was einem so ein Gefühl von "oh man was haben wir getan" gab :-P ist irgendwie weg.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7245 - 16. Juli 2010 - 19:29 #

Am Besten waren eh die Planetenbrecher in AC. DIE hatten wenigstens eine Auswirkung und konnten das Kernland des Gegners auf einen Schlag zerstören.

Olphas 24 Trolljäger - - 48284 - 16. Juli 2010 - 19:33 #

Und die haben ihren Namen völlig zurecht getragen! Die krasseste Form des "Terraformings" in AC :D
Wenn der Planetenrat (den ich auch viel besser fand als sämtliche ähnliche Mechanismen in Civ) den Bann der Planetenbrecher aufgehoben hatte (oder einer Fraktion schlicht schnurz war, ob sie sich damit gegen den ganzen Planeten stellt) konnte die "Party" losgehen.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 16. Juli 2010 - 21:45 #

Der Planetenrat... *schwärm*

Ich war übrigens fast immer der russische Wissenschaftler oder Morgan Industries... "The Hive" habe ich immer gehasst.

Olphas 24 Trolljäger - - 48284 - 16. Juli 2010 - 22:01 #

Bei mir waren es die Universität und später vor allem die Spartaner. Mein größter Feind war immer Schwester Mirjam. Hab gerade mal das Handbuch rausgekramt. Das ist noch ein richtiger Wälzer! Und dabei ist mir auch das riesige Technologieposter in die Hände gefallen, das ich jahrelang über meinem Schreibtisch hängen hatte. :D

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7245 - 16. Juli 2010 - 22:45 #

Miriam war als Spiele des Kollektiv auch immer meine Feindin. In jedem Spiel musste ich sie vernichten.^^ Das Techposter müsste ich auch noch haben, gab schon richtig viele.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 16. Juli 2010 - 23:50 #

Ich konnte mich einfach nicht von meinem Civ2-Techbaum trennen... deshalb musste AC dann als Keyboard-Unterlage dienen und durfte nicht an die Wand... *hach* Goldene Zeiten... :p

Anonymous (unregistriert) 17. Juli 2010 - 18:53 #

dann empfehle ich dir die bekannte mod: rise of mankind sowie die mod mod a new dawn - da gibts ne bombe die ALLEIN den halben Planeten in radioaktive Wüste verwandelt - u. nix - wirklich nix bleibt über

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4579 - 26. Juli 2010 - 2:44 #

Das klingt sehr cool. Ist aber leider etwas zuviel des Guten. Trotzdem thx.

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2010 - 17:34 #

Grafisch reist mich das nun nicht vom Hocker, da fand ich CivNet besser...

Gibt es schon Demo-Videos zu sehen?

Olphas 24 Trolljäger - - 48284 - 16. Juli 2010 - 17:36 #

Das ist ja nur die oberste Strategieansicht. Näher dran sieht es meiner Meinung nach recht hübsch aus und vor allem wirkt die Landschaft natürlicher. Siehe Galerie oben rechts beim Steckbrief.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 16. Juli 2010 - 22:31 #

Ich bin davon überzeugt, dass die Hexenfelder mehr Spieltiefe bringen werden und freue mich tierisch auf Civ 5. Sid Meider weiß schon was er da tut =)

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 17. Juli 2010 - 12:31 #

ja, das mag sein das Sid Meier weiß, was er tut. Ich freue mich auch auf Civ5...ABER viel lieber würde ich mich über Alpha Centauri freuen.

Kann den einer der Redakteure ich mal eine Bettel-Petition aufmachen wo wir Sid Meier anflehen eine neue Version von AC als nächstes Projekt zu machen? Und vor allem den redebegabtesten GG Mitarbeiter zu Sid Meier schicken und die so lange zu quatschen bis er einsieht, das es eine gute Idee ist...ist das kein Job für Super-Langer?

Olphas 24 Trolljäger - - 48284 - 17. Juli 2010 - 12:40 #

Sid Meier hatte, soweit ich weiß, mit Alpha Centauri nicht wirklich viel zu tun. Das war Brian Reynolds Baby. Und der gute Herr entwickelt ja jetzt lieber Facebookspielchen für Zynga :(

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7245 - 17. Juli 2010 - 13:12 #

Bei AC müsste Firaxis erstmal wieder die Recht haben, allerdings hoffe ich da auch immer noch, denn endlich ein zweites AC wäre mir nach bald 3 Civs lieber.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 17. Juli 2010 - 13:51 #

Stimmmt, ein bisschen Abwechslung würde dem Civ-Universum gut tun. Aber wenigstens verändern sie mit jedem Teil soviel das sich die Fortsetzung auch gelohnt hat.
Ansonsten dürfen wir auf Sid selbst nicht allzuviel setzen, ist ja auch bei Civ 5 nur noch als Mentor mit dabei. Ich hoffe der ist nicht nur noch ein Maskottchen, dass auf diversen Expos rumgereicht wird. :)

...ach und mit Abwechslung meine ich kein weiteres Colonization, das hat mich nicht wirklich überzeugt. (gerade weil man dem alten Spielprinzip übertrieben treu geblieben ist)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7245 - 17. Juli 2010 - 14:37 #

Colo 2 war grausig und dem ersten Teil um Längen unterlegen. Alleine das Konzept, dass man mit der Anzahl der Kolonien immer weniger Chancen im Endkampf hat, führte das Spiel ad absurdum.

Anonymous (unregistriert) 17. Juli 2010 - 18:54 #

Sid Meier steht nur mehr auf dumme games für casuals-deshalb entw. er civ facebook - civ 5 wird zum glück NICHT von ihm entwickelt ....

fazzl 13 Koop-Gamer - 1405 - 19. Juli 2010 - 9:37 #

Er müsste schon noch wissen wie es funktioniert, würde es also erstmal nicht schlecht finden wenn Sid Meier bei einem Spiel mitwerkelt, wo immernoch "Sid Meier's" draufsteht.
Warum er (ja wahrscheinlich aus Freiheit und Lust) lieber bei Casual Games was macht... ich denke er sieht darin einfach die Zukunft der Spieleindustrie.

Habe mir ja mal dieses Zynga-Facebook-Spiel "Frontierville" angeschaut und war wirklich entsetzt für welche flachen Mechanismen sich ein klingender Name wie Brian Reynolds hergeben kann. :'(

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1475 - 18. Juli 2010 - 14:17 #

Ich spiele aktuell fast täglich Civ 4 und bin daher schon besonders auf Civ 5 gespannt. Allein aus grafischer Sicht, scheint sich der Kauf von Civ 5 schon zu lohnen...wird auf meinem Rechner halt nicht mehr laufen. ;)

Ciocco79 05 Spieler - 37 - 18. Juli 2010 - 18:53 #

Bin auch schon sehr gespannt auf Civ 5, das bisher gelesene macht jedenfalls einen sehr guten Eindruck!

Der ANAL-ÜST (unregistriert) 22. Juli 2010 - 12:15 #

Und ohne Steam würd ichs sogar kaufen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit