User-Artikel: Atmosphäre zum (Ab)Schneiden?

Bild von VisionGamer
VisionGamer 418 EXP - 10 Kommunikator,R8,S3
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

20. Juli 2010 - 13:57 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Wer Horrorspiele spielen will, möchte sich auch angemessen gruseln. In etlichen Beispielen wie Black Mirror oder Dead Space hat man die Gelegenheit dazu. Aber funktioniert das von Spielen erzeugte Gruselgefühl genauso gut und durchgehend wie das in Spielfilmen? Ist nicht die Quickload-Taste der tödliche Feind jeglicher spielinduzierter Todesangst?

GamersGlobal-User VisionGamer ist in seinem ersten User-Artikel dieser Frage nachgegangen und zeichnet anhand verschiedener Beispiele die Geschichte des Horrors im Kino sowie dessen Einfluss auf Videospiele nach.

Viel Spaß beim Lesen!

Der Papst (unregistriert) 16. Juli 2010 - 9:32 #

Wer, so wie ich, Alien vs Predator 1 OHNE Savepatch, genossen hat, weiß, daß Quicksave bzw. Load einfach nur für feige Warmduscher ist.

So ein Feeling hat bei mir nie wieder ein Game erzeugt, wenn ich da an den verdammten Face Hugger denke, welcher mich 10 m. vor Levelende ansprang.......

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 16. Juli 2010 - 10:35 #

Boah nee! Das war vieleicht anfangs spannend, aber irgendwann nur noch Frust. Ich war jedenfalls froh, dass der Patch kam, als ich halb durch war.
Ansonsten gibt es dank Konsolen doch eh kaum noch Quicksave in modernen Actionspielen. Das Atmosphäre-Argument kommt da immer wieder, aber bei mir zieht das nicht. Ich kann mich auch mit Quicksave gruseln, meistens sogar besser.

Anonymous (unregistriert) 16. Juli 2010 - 11:59 #

Ja es ist HART ohne Save Patch. Aber WENN man es dann, OHNE, durchschafft, blickt man mit stolz darauf zurück.

Bei den meisten andren Games hab ich schon vergessen, daß ich die überhaupt mal gezoggt hab.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit