Herr der Ringe Online: Vorschau und Live-Raid

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10352 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

20. Juli 2010 - 13:57 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Der Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar ab 10,88 € bei Amazon.de kaufen.

Für das MMO Herr der Ringe Online gibt Jonathan "Berephon" Rudder vom Entwicklerstudio Turbine einen Ausblick auf die kommende Region Enedwaith. Im aktuellen Entwicklertagebuch stellt er das neue Gebiet samt seiner Bewohner und Teilzonen vor:

  • Enedwaith grenzt im Süden an Eregion an
  • Mehr Aufgaben als auf den Nordhöhen, die bisher den Rekord für die meisten Aufgabeninhalte außerhalb von Moria gehalten haben. Die Quests sind stark von der alten walisischen Mythologie und Tolkiens Erzählungen beeinflusst
  • Mehr Taten als auf den Nordhöhen
  • Zwölf fast komplett neu bearbeitete Instanzen-Verliese sowie Schlachtzüge aus den "Die Schatten von Angmar", stufenskaliert und über die Option "Instanz betreten" erreichbar, mit neuen Belohnungen auf höheren Stufen, was ein ganz neues Spielerlebnis bedeuten soll
  • Mehr neue, individuelle Grafikelemente pro Quadratmeter als in Moria (im Verhältnis zur Fläche)
  • Zwei neue Ruf-Fraktionen
  • Aufgaben auch für kleine Gefährtengruppen
  • Großes Epos mit einigen ganz besonderen Instanzen-Aufgaben

Wann die neuen Inhalte kommen sollen, steht allerdings noch nicht fest.

Publisher Codemasters hat nach einem Wettbewerb zehn Spieler ins eigene Büro eingeladen, um einen "All-Star-Schlachtzug" zu veranstalten. Der Schlachtzug wird morgen nachmittag live gestreamt. Der Kommentar dazu ist allerdings nur in englischer Sprache verfügbar. Während des Raids dürfen im Herr-der-Ringe-Twitter-Account Fragen gestellt werden -- allerdings ebenfalls nur in englischer Sprache.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 15. Juli 2010 - 21:22 #

Ich wollte mir gestern mal die 14tägige Trial ansehen, aber da man dazu schon ein komplettes Profil mit Adresse und Telefonnummer anlegen muss, habe ich's dann erstmal gelassen. Wenn es im Herbst wirklich Free2Play wird, schaue ich aber mal rein.

Age 19 Megatalent - P - 14053 - 15. Juli 2010 - 23:37 #

Naja wenn man da ein wenig schummelt, fällt das denen gar nicht auf. ;)

Thuril 10 Kommunikator - 445 - 17. Juli 2010 - 12:16 #

Nach wie vor ein Klasse Spiel!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL