Heute 19:00 Uhr: Kündigt Steve Jobs iPhone-4-Rückruf an? (Update)

iOS
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

20. Juli 2010 - 14:57 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Update 16.7.:

Die große US-Site Engadget.com plant, live von der Apple-Pressekonferenz zu bloggen, und zwar ab 19:00 Uhr deutscher Zeit unter diesem Link. Obwohl keine Tagesordnung bekannt ist, gilt als sicher, dass sich die PK allein um die iPhone-4-Empfangsprobleme drehen wird. Die spannende Frage: Wird Steve Jobs eine Rückrufaktion (deren Kosten auf 1,5 Milliarden Dollar geschätzt werden) ankündigen und das Problem beseitigen -- oder wird er bei seinem schnoddrigen "Dann sollen sie es eben anders halten" bleiben? Die Website Product Reviews News nennt derweil Pro- und Contra-Argumente bezüglich einer Rückruf-Aktion.

Übrigens: Eine kostengünstige Selbsthilfe-Lösung wären typische Silikon-Überzüge, da dadurch der Kontakt zur leitenden Haut des Benutzers verhindert wird...

Ursprüngliche News vom 15.7.:

Seit der Veröffentlichung des neuen iPhone 4 sieht sich Apple mit Anschuldigungen konfrontiert, die von massiven Empfangsproblemen des neuen Smartphones unter bestimmten Bedingungen sprechen (wir berichteten). Die Cupertinoer haben die Probleme bisher heruntergespielt und diese unter anderem auf eine falsche Handhaltung und einen Softwarefehler zurückgeführt.

Die Flamme hat sich mittlerweile zu einem wahren Feuersturm entwickelt: Unter anderem verweigerte das populäre amerikanische Magazin Consumer Reports, vergleichbar mit der Stiftung Warentest, dem iPhone 4 nach ausführlichen Empfangstests unter Laborbedingungen eine Empfehlung. Aber auch andere Medien wie das Fernsehen greifen das Thema auf und so präsentierte der Late-Night-Talker David Letterman in seiner Show diese Woche die "Top-10-Anzeichen, dass Sie ein schlechtes iPhone 4 gekauft haben" (siehe eingefügtes Video unten).

Apple scheint dem wachsenden Druck nun nachzugeben, denn wie mehrere Blogs berichten, wurden jetzt ausgewählte Pressevertreter zu einer Pressekonferenz am kommenden Freitag um 19 Uhr im Hauptquartier in Cupertino eingeladen – Thema: iPhone 4. Es ist davon auszugehen, dass sich das Unternehmen zu den Vorwürfen äußern und eine Lösung in Aussicht stellen wird.
 

Video:

Age 19 Megatalent - P - 14023 - 15. Juli 2010 - 17:01 #

Ach was geht mir dieser Apple-Hype auf die Walnüsse... Das klingt doch schon wieder nach abgesprochener Publicity wie beim verlorenen iPhone... Ein schöner Comic zum Thema: http://theoatmeal.com/comics/apple

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 15. Juli 2010 - 17:31 #

Der Link ist gut :-D

Bin ganz zufrieden mit meinem iPhone 4. Trotzdem bin ich gespannt über was da morgen gefaselt wird vom Steve, falls er denn persönlich was dazu sagen wird.

kj

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64738 - 16. Juli 2010 - 11:17 #

Das ist in der Tat ein guter Comicstrip. Trifft das ganze in meinen Augen sehr gut, auch, wenn ich kein Apple-Hasser bin.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 15. Juli 2010 - 17:30 #

Das Links Händer feindliche iPhone mit Facetime, dass nur per Wi-Fi und zwischen iPhone 4 funktioniert xD Ich würde erst das iPhone 4 in der nächsten Generation zu legen, sprich nächstes Jahr.

NanoBurn 10 Kommunikator - 515 - 15. Juli 2010 - 19:41 #

So ist das eben heute in dieser tollen Technik Welt alles "Bananentechnik - die beim Kunden reift", egal ob die nun Apple oder Siemens heißen . Was solls, denn es wird wieder genügend geben die Bock auf konsumieren haben und trotzdem zuschlagen werden!

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 15. Juli 2010 - 21:58 #

So ein bißchen muß man Apple ja in Schutz nehmen. Wer hätte schon ahnen können das die Kunden ihr Telefon in die Hand nehmen. Wo sie doch wissen das die Antenne im Rahmen nicht abgedeckt werden darf! ;)

Außerdem...wer 500-800 Euro für ein iPhone4 ausgibt kann ja wohl auch die 1-2 Cent für ein Stück Tesafilm ausgeben um den Fehler zu hotfixen, jawoll. :D

Casa 12 Trollwächter - 1089 - 16. Juli 2010 - 10:37 #

Er wird wieder irgendwelche Ausreden parat haben, damit ihm möglichst viele verärgerte Apple Kunden verzeihen

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347141 - 16. Juli 2010 - 10:39 #

Da bin ich nicht so sicher, das abwiegelnde "Ist halt ein Softwarefehler / Haltet's halt richtig" hat offensichtlich nicht funktioniert.

Vaedian (unregistriert) 16. Juli 2010 - 12:14 #

"Frau Beate Uhse, ich komm einfach nie zum Schuss!"
"Dann halt ihn halt richtig!"

Punisher 19 Megatalent - P - 15912 - 16. Juli 2010 - 19:47 #

ROFL - you made my day. ;-)

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 16. Juli 2010 - 10:42 #

Habe bisher noch gar nicht darüber nachgedacht mir ein Case, Bumper oder Tesafilm drauf zu packen :-D

Mir musste ein Kumpel erst nen Link schicken damit ich das Problem erkannt habe, da ich das iPhone beim Telefonieren nie so gehalten habe. ^^

Trotzdem sehr peinlich von Apple, dass ein so offensichtlicher Fehler nicht beim Produkttest auffällt. Was mich da zusätzlich stutzig macht ist, dass Apple erst mit dem iPhone 4 in das Case-Geschäft eingestiegen ist und ihr Case als erstes in der Historie von Cases nur den Rand umschliesst, halt da wo die Antenne sitzt. Das zeigt mir eigentlich, dass das Problem zu spät erkannt wurde, gehofft wurde das der Aufschrei kleiner ist und sich noch gutes Geld mit den "Bumpern" für 29$ das Stück machen lässt.

kj, der trotzdem noch zufrieden mit seinem iPhone ist :-D

Punisher 19 Megatalent - P - 15912 - 16. Juli 2010 - 12:11 #

Wahrscheinlich gibts statt Rückrufaktion einfach für jeden kostenlos so ein Case. ;-)

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 16. Juli 2010 - 19:31 #

Hey, Du hast Recht ;-). Kannst Du hellsehen? ;-)

Punisher 19 Megatalent - P - 15912 - 16. Juli 2010 - 19:46 #

Wenn ich das nur könnte... war aber weniger HELL- als ABsehen können. ;-) Passt eher zu Stevey, als ein Rückruf und zuzugeben, dass man nen Fehler gemacht hat.

Den Unterschied zwischen seinem i4 und den anderen Handys hat er ja geflissentlich unterschlagen in der Präse: Wenn ich ein Handy mit der ganzen Hand umschliesse haben sie alle Probleme. Wenn ich nur mit einem Finger eine bestimmte Stelle berühre beschwert sich nur Eines.

Avrii (unregistriert) 16. Juli 2010 - 11:37 #

Am Ende wird Apple einfach zerschlagen ...

xD

Anonymous (unregistriert) 16. Juli 2010 - 11:51 #

Steve Jobs verliert seinen Job und wird zukünftig die Toiletten putzen
und darf auch das iPhone 4 nicht mehr benutzen.
Stattdessen wird das Google Phone künftig sein Handwerkszeug sein.^^

CptnKewl (unregistriert) 16. Juli 2010 - 12:02 #

Ich hallte nen Rückruf für ein Gerücht. Dann hätten Sie heute nacht nicht mehr das Update herausgebracht...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24950 - 16. Juli 2010 - 12:32 #

Einfach jedem kostenlos ne Silikonhülle zuschicken, das hat auch schon Nintendo gemacht, allerdings sind die Silikonhüllen für die Wii-Remotes ziemlich überflüsig.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1845 - 16. Juli 2010 - 13:02 #

Steve Jobs bezeichnet alle, die sich über Apple beschweren, als Ketzer und exkommuniziert aus der Apple Kirche. ;)

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 16. Juli 2010 - 13:04 #

Stell dir vor, ich habe ein iPhone 4 und bin gar keiner Kirche beigetreten :-P

kj

patchnotes 14 Komm-Experte - 1845 - 16. Juli 2010 - 13:07 #

Du hast nur das Kleingedruckte im Vertrag nicht gelesen! :D

falc410 14 Komm-Experte - 2519 - 16. Juli 2010 - 13:19 #

Rueckrufaktion? Das ich nicht lache. Steve Jobs wird sich hinstellen und Zahlen praesentieren wie toll sich das iPhone 4 verkauft und das wars.

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2010 - 17:38 #

Hm, warum kann ich mit dem Google Chrome auf GamersGlobal keine Flash-Videos sehen, während das bei YouTube etc geht? Hat noch wer das Problem?

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 16. Juli 2010 - 17:56 #

Bei mir funktionieren die Videos auch in Chrome. Kann also eigentlich nicht daran liegen.

kj

patchnotes 14 Komm-Experte - 1845 - 19. Juli 2010 - 15:13 #

Habe leider auch das Problem ...

TattooZett 07 Dual-Talent - 121 - 16. Juli 2010 - 17:49 #

Ich mag mein iPhone3GS mit 16GB...ich war drauf und dran, mir das iPhone4 zu bestellen, allein wegen der deutlich besseren Kamera und der Tatsache, das ein Gefängnisausbruch schon von Anfang an möglich war, da man das Gerät einfach besser personalisieren kann. Jetzt bin ich froh, das ich es gelassen habe. Evtl. etwas zu mir: ich bin kein Apple-Jünger, ich finde einfach nur das iPhone geil...allein die Bedienung und die Möglichkeiten, die man durch die Apps hat, sind einfach genial. Heute abend werden wir sehen, ob man in Zukunft das 4er bestellen kann oder ob tatsächlich alles so gelassen wird und man gezwungen ist, das Telefon nach Art des Job's zu halten oder eine Gummihülle zu kaufen (gezwungen, die, die das Gerät bereits haben und behalten wollen).

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 16. Juli 2010 - 17:59 #

Naja, gezwungen wird niemand. Ich komme auch ohne Gummihülle seit 3 Wochen sehr gut mit dem iPhone 4 zurecht. Ist auch mein erstes iPhone und ich bin sehr zufrieden mit der Bedienung, Display etc.

Mal schaun was da gleich erzählt wird von Apple. Denn, so toll das Ding ist, dieser Antennenfehler beim Deathgrip ist schon arg lächerlich für ein so großes Unternehmen mit einem solchen Standing ("It just works").

kj

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 17. Juli 2010 - 0:47 #

Ahaha, das haben sie ja schön hingedreht.

"Die Nummer der abgebrochenen Anrufe ist um weniger als 1 pro 100 gestiegen"

Leute, 1% abgebrochene Anrufe für ein Telefon ist ja wohl unter aller Sau. Kann es sein, dass es vorher 0.0003 % waren und jetzt 0.98%?

Mich hätte mal interessiert um welchen Faktor die Rate gestiegen ist ;)

Anonymous (unregistriert) 18. Juli 2010 - 12:07 #

Und ich dachte er wollte irgendjemanden zurückrufen ... auf seinem I Phone ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit