Bad Company 2: Koop-Modus kommt auch für PC (Update)

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 58766 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

15. Juli 2010 - 21:26 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield - Bad Company 2 ab 7,45 € bei Amazon.de kaufen.

Update (14. Juli, 18:25 Uhr):

Beim Bericht von PC Gamer handelte es sich offenbar um eine Falschmeldung. Sowohl Barrie Tingle, der als Entwickler bei DICE arbeitet, als auch EAs Community Manager zh1nt0 bestätigten dies. Tingle wörtlich auf Twitter:

Ich bin nicht sicher, wie der Artikel entstanden ist, aber er ist falsch. Onslaught für den PC ist immer noch etwas, das wir prüfen, aber nicht bestätigen.

Der Bericht auf PC Gamer ist inzwischen nicht mehr zu erreichen, was ein weiteres, deutliches Indiz für die Fehlerhaftigkeit der Meldung ist.

Ursprüngliche News (14. Juli, 16:31 Uhr):

Bereits seit Ende Juni können sich Spieler von Digital Illusions Ego-Shooter Battlefield - Bad Company 2 im Onslaught-Modus kooperativ mit KI-Gegnern balgen. Zumindest, wenn sie ihn auf einer Xbox 360 oder PS3 spielen. Die PC-Version muss hingegen seit Start der Entwicklung mit Problemen kämpfen (wir berichteten).

Wie inzwischen bekannt wurde, gehören diese Widrigkeiten der Vergangenheit an. Patrick Bach, Senior Producer bei DICE, bestätigte in einem Gespräch mit PC Gamer, dass Onslaught auch für den PC erscheinen wird. Wann und zu welchem Preis, ließ er allerdings offen, wir schätzen, dass sich der Preis analog zu den Konsolen-DLCs bei etwa 10 Euro bewegen wird.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 14. Juli 2010 - 15:39 #

Nicht schlecht, aber könnte ruhig auch kostenlos sein. Schöne News!

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 14. Juli 2010 - 15:54 #

ja kostenlos wäre gut ^^

Revolted 09 Triple-Talent - 276 - 14. Juli 2010 - 15:59 #

Im Psn kostet es 8,99 Euro...bin gespannt was Ea zum Thema "kostenlos" sagt...

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. Juli 2010 - 17:07 #

Warum sollte EA da etwas zum Thema "kostenlos" sagen?

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 14. Juli 2010 - 16:01 #

ich schätze es wird nen 10ner kosten ;(

Anonymous (unregistriert) 14. Juli 2010 - 16:17 #

Community Manager zh1nt0 erklärte im EA-Forum: "Der Artikel der PC Gamer ist falsch und es gab auch nie eine solche Bestätigung von DICE gegenüber PC Gamer."

Barrie Tingle zwitscherte über Twitter: "Ich bin mir nicht sicher, wie der Artikel entstanden ist, doch er ist nicht richtig. Onslaught für den PC ist etwas, was wir derzeit untersuchen, allerdings noch nicht bestätigt haben."

Schlecht recherchiert!

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 14. Juli 2010 - 17:07 #

Ja ich hatte auch überlegt darüber einen Artikel zu schreiben, als allerdings die Quellen auf sich selber verwiesen und es die Seite der Hauptquelle nicht mehr gab, hab ichs lieber gelassen. Ein Update der News wäre ganz gut:

http://twitter.com/BenediktElser/status/18526852702
https://twitter.com/zh1nt0/status/18527057088

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 14. Juli 2010 - 17:22 #

Ich brauch den Koop nicht unbedingt, aber endlich mal ein gescheites Update vom Spiel. Das schwarze Flackern auf diversen Maps, das man seit dem 1. Update hat, wurde bisher nicht ausgemerzt. Sowas stinkt mir. Echt jetzt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)