Xbox 360 Slim: Arcade-Version für 149€ zur gamescom? (Upd.)

360
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

15. Juli 2010 - 21:26 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox 360 ab 149,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update: Noch heute Abend seht ihr bei GamersGlobal ein ausführliches Video zur Xbox 360 Slim.

Auf der E3 im Juni hat Microsoft die redesignte Xbox 360 vorgestellt, die inklusive 250-GB-Festplatte und schnellem WLAN ab kommenden Freitag für 250€ (UVP) im europäischen Handel erhältlich sein wird. Die alten Modelle laufen aus und werden nicht mehr hergestellt, wobei davon auszugehen ist, dass die Redmonder deren Preise wie in den USA deutlich senken, um die Lager zu leeren.

Gegenüber IGN hat ein Microsoft-Repräsentant vor kurzem bestätigt, dass für den Herbst ein Einsteigermodell für 199 US-Dollar, also dem Preis der bisherigen Xbox 360 Arcade, geplant ist. Jetzt listet Amazon ein Xbox 360 4 GB Arcade System Bundle, das am 20. August – also pünktlich zur gamescom – erscheinen soll und momentan für 148,99€ vorbestellbar ist. Weitere Angaben macht der Online-Händler zwar nicht, der Titel des Eintrages deutet aber an, dass die neue Arcade-Version mit 4 GB Flashspeicher, aber erneut ohne Festplatte ausgestattet ist – es bleibt abzuwarten, ob zumindest WLAN verbaut ist.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 13. Juli 2010 - 13:01 #

Wenn Microsoft die alte nicht mehr herstellt´, kriegt man dann die neue wenn die jetzige kaputt geht?

vitzi 11 Forenversteher - 602 - 13. Juli 2010 - 13:08 #

Ich glaub eher die haben noch ein großes Lager mit Austauschkonsolen für solche Fälle.

Wie lange hat man nochmal Garantie bei MS auf eine Konsole?

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 13. Juli 2010 - 20:23 #

zwei jahre bzw. drei jahre bei rrod oder e74.

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 13. Juli 2010 - 13:09 #

Wenn du noch Garantie hast und nicht einfach nur nen Laufwerk Mainboard etc ausgetauscht werden kann, könnte es sein. Denke aber eher dass die die alten Bestände erstma aufbrauchen. Falls die dann wirklich keine alten Konsolen mehr haben wirst du bestimmt ne neue bekommen. Allerdings unwahrscheinlich, dass deine Garantie länger als die Konsolenbestände reichen :D

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 13. Juli 2010 - 13:37 #

Auf die alte Revision hat man meine ich 3 Jahre Garantie/Anspruch auf Ersatz gerade wegen dem Problem mit dem RRoD. Gerade deswegen würde ich es vermeiden eine alte Xbox 360 zu kaufen da die Ausfallrate über 50% liegt nach 2-3 Jahren, je nachdem wie intensiv man seine Xbox genutzt hat.

Dieses Problem existiert bei der Slim ja nicht mehr und deshalb gibt es auf die Slim nur noch 1 Jahr Garantie die ja Minimum eh Pflicht ist.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 13. Juli 2010 - 13:40 #

Nicht ganz - Pflicht sind zwei Jahre Händler-Gewährleistung mit sechs Monaten faktischer "Garantie" und eben diesen sechs Monaten Beweislast auf Seiten des Händlers/Herstellers. Ein Jahr ist immer eine freiwillige Garantieleistung und hat mit Pflicht nichts zu tun.

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 13. Juli 2010 - 18:13 #

Diese Ausfallrate betrifft aber nur die ersten Baureihen. Bei den beiden letzten Baureihen gibt es die alten Probleme nicht mehr. Wer also günstig eine Elite findet, kann ohne Probleme zuschlagen.

rainer (unregistriert) 13. Juli 2010 - 20:38 #

Tja, meine von 2008 hat 8 Tage ausserhalb der 2 Jahresgarantie den Geist aufgegeben - 2 Rote Leuchten.... ein bisschen Thermalpaste und ein paar Arbeitsstunden später tut sie es nun wieder, aber Microsoft wollte 110€ für den Schmarrn den meiner Meinung nach sie verbockt haben...

PARALAX (unregistriert) 13. Juli 2010 - 14:45 #

Viva Microsoft! Schade, das sich SSD-Platten aufgrund des hohen Preises immernoch nicht gegenüber gewöhnlichen Festplatten durch setzen konnte. Gerade bei der Hitze wäre das ein entscheidender Vorteil für das neue Modell.

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 13. Juli 2010 - 15:19 #

Ich finde den Preis sehr okay... Das das DVD Laufwerk ja nun auch leiser ist muss man nicht zwingend jedes Spiel auf die Platte kopieren. Und für Savegames reichen die 4GB total aus.

Bleibt die Frage nah Wlan!

Johannes Stein 14 Komm-Experte - 2225 - 13. Juli 2010 - 15:55 #

Ich hoffe auch, dass die WLAN-Frage bald geklärt ist.
Ich wollte mir in naher Zukunft sowieso eine Xbox 360 anschaffen. Der Preis der Arcade Slim - Version ist schon sehr verlockend, da muss ich mir noch einmal genauer überlegen, welche Version ich mir anschaffen werde.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 13. Juli 2010 - 16:38 #

Hmm, ich hab eh nen Gigabit-Switch beim Fernseher stehen (wer Räume neu gestaltet sollte auf Netzverkabelung achten wenn möglich..), da wäre mir WLAN egal. Wenn ein Weihnachtsangebot die 149 noch etwas unterbieten würde.. Nun.. :)

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 13. Juli 2010 - 19:37 #

Die Arcade hat ja keine richtige Festplatte, aber der Preis ist dafür ja sehr niedrig. Kann man später bei der jetzigen Xbox 360 Arcade eine Festplatte einbauen/draufsetzen oder geht das nicht?
Und weiß jemand schon, ob man bei der neuen Xbox Slim eine dranmontieren/einbauen kann?

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 13. Juli 2010 - 19:44 #

Bei der bisherigen Arcade kannst du wie bei der Elite eine Festplatte außen draufsetzen. Bei der neuen ist die Platte intern in einem neuen Gehäuse verbaut, kann aber einfach ausgetauscht werden. Entsprechende Platten sind aber von Microsoft noch nicht angekündigt worden.

neone 15 Kenner - P - 3157 - 13. Juli 2010 - 19:46 #

Bei beiden kein Problem. Habe mir damals auch erst die Arcade gekauft und später erst die Platte dazu.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 13. Juli 2010 - 21:11 #

Sauber! Weil mehr als speichern und installieren mach ich nicht. Runterladen von Demos(maximal 1) oder aus dem Online-Store fällt für mich weg :D
Ich glaube ich hole mir in den Ferien eine Arcade :D und später ne billige Xbox Festplatte und fertig :D

Anonymous (unregistriert) 13. Juli 2010 - 21:24 #

Welche Vorteile bekomme ich bei Nutzung der Festplatte beim Spielen? Habe ich verkürzte Ladezeiten, "ruckelt" das Spiel weniger?

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 13. Juli 2010 - 21:54 #

Verkürzte Ladezeiten.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 14. Juli 2010 - 6:21 #

Die Lautstärke des Gerätes sinkt nebenbei beträchtlich weil das Spiel von der Festplatte, und nicht mehr von der DVD gelesen wird.

Anonymous (unregistriert) 14. Juli 2010 - 9:28 #

Kann man die Spiele auch auf Flash-Speicher (Sticks) kopieren? Dann könnte ich mir auch einen 10 GB Stick kaufen...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 14. Juli 2010 - 10:10 #

Ja, kann man. Seit April werden Speichermedien zwischen 1 GB und 16 GB via USB unterstützt.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 14. Juli 2010 - 10:37 #

Nur wirst du lange nach 10 GB suchen ;) .. 8 oder 16 gibt es.

Anonymous (unregistriert) 14. Juli 2010 - 11:31 #

Hört sich prima an! Reicht zum daddeln vollkommen aus! :-D

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 14. Juli 2010 - 12:14 #

Geht mir genauso^^ Dann hole ich mir wohl im August eine preiswerte Xbox ins Haus :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)