0 A.D.: Erste spielbare Version veröffentlicht

PC
Bild von Teyro
Teyro 387 EXP - 10 Kommunikator,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

13. Juli 2010 - 14:17 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor knapp einem halben Jahr gaben die Entwickler von Wildfire Games bekannt, dass ihr Spiel 0 A.D. unter eine freie Lizenz gestellt wird. Nun steht die erste spielbare Alpha-Version zur Verfügung. Ursprünglich als Mod für Age of Empires 2 gedacht, entwickelte sich das Spiel im Laufe der letzten neun Jahre zu einem eigenständigen Spiel weiter. Als die Entwicklung ins Stocken geriet, entschieden sich die Entwickler, das Spiel mit Hilfe der Community fertigzustellen.

Die größte Neuerung der dritten Alpha-Version ist der Multiplayer-Modus, welcher Spiele über LAN und Internet ermöglicht . Zudem arbeiteten Wildfire Games an der Benutzeroberfläche, der KI und der Performance des Spiels. Interessierte Spieler können sich die aktuelle, laut Entwickler nicht uneingeschränkt spielbare Version kostenlos von der offiziellen Webseite downloaden – es stehen Installer für Windows, Linux und MacOS bereit. Die Entwickler hoffen, gegen Ende des laufenden Jahres erstmals eine Fassung zur Verfügung stellen zu können, in der den Spielern alle Inhalte im vollständigen Umfang zugänglich sind.

Johannes Stein 14 Komm-Experte - 2225 - 13. Juli 2010 - 14:48 #

Schöne News.
Das Spiel hab ich seit längerem auf dem Radar, freut mich auch hier darüber etwas zu lesen. :)

Larnak 21 Motivator - P - 26075 - 13. Juli 2010 - 16:46 #

Langsam aber sicher geht es vorwärts :)
Weitermachen! :D

fightermedic (unregistriert) 13. Juli 2010 - 23:34 #

sehr langsam
aaaaaber es schaut immer noch vielversprechend aus

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sven