GG-Special: Tool-assisted Speedruns (Special #8)

Bild von Christoph Hofmann
Christoph Hofmann 55130 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

20. Juli 2010 - 13:58 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor einem Jahr haben wir euch ausführlich die Speedrunszene vorgestellt (siehe Kasten rechts) und erklärt, was denn überhaupt Speedruns und Speedrunner sind, was sie antreibt und wie viel Arbeit in solch‘ einem Video steckt. Aber wie ihr auch in unserem Report erfahrt, besteht die Szene nicht nur aus den normalen Speedruns, im Fachjargon als Unassisted Speedruns bezeichnet. Es gibt auch die sogenannten Tool-assisted Speedruns oder abgekürzt TAS.

Trotz viel Übung wird ein Mensch immer irgendwo einen kleinen Fehler machen oder eine Millisekunde zögern. Um diesen Faktor vollständig auszuschließen und die theoretische Geschwindigkeit zu ermitteln, in der ein Spiel lösbar ist, setzen TAS ganz auf den Einsatz und die Möglichkeiten von Emulatoren. Ähnlich dem Erstellen eines Macros, erfassen die Autoren Stück für Stück und mit allerlei Hilfsmitteln die bestmöglichen Eingaben. Zur finalen Aufnahme des Videos laufen diese dann nur noch automatisch ab. Das Ergebnis ist nicht minder beeindruckend und weniger zeitaufwändig als ein normaler Speedrun.

Im achten Teil unseres ausführlichen Specials stellen wir euch nun zehn Tool-assisted Speedruns vor, die aus unserer Sicht besonders beeindruckend und unterhaltsam sind.

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)