Star Wars - The Old Republic: Spieltests gestartet

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

9. Juli 2010 - 21:12 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 83,94 € bei Amazon.de kaufen.

Begeisterte MMO-Spieler können sich in diesem Juli eine Glücksträne nach der anderen von ihren Wangen wischen: Nach dem Start der Cataclysm-Beta vergangene Woche, schickt sich jetzt das erste MMO von Bioware an, von Spielern auf aller Welt getestet zu werden: Die Beta von Star Wars - The Old Republic ist gestartet! Das wird Spielern auf der offiziellen Seite mitgeteilt:

Wir freuen uns bekanntzugeben, dass die Spieltests für Star Wars: The Old Republic offiziell begonnen haben. Diejenigen, die wir als Tester ausgewählt haben, werden Zugang zum Spiel erhalten und die Möglichkeit haben, uns wertvolles Feedback zu liefern, damit wir bestimme Gameplay-Bereiche verbessern und an der Balance und dem Finetuning arbeiten können.

Zwar nimmt bei Bioware niemand den Namen "Beta" in den Mund, aber nach und nach sollen immer mehr Spieler eingeladen werden, an dem Test teilzunehmen. Wer sich für den Test anmelden möchte, der kann sich hier noch registrieren. Trautz Vertraulichkeitsvereinbarung, die jeder Tester akzeptieren muss, kann damit gerechnet werden, dass nach und nach immer mehr Details zu dem MMO bekannt werden. Die ausgewählten Tester werden per E-Mail verständigt -- doch Europäer müssen sich zunächst in Geduld üben: Zur aktuellen Testphase sind erst einmal nur Community-Mitglieder aus Nordamerika zugelassen.

Star Wars - The Old Republic wird von vielen Spielern als möglicher Thronfolger von World of Warcraft gehandelt. Ob der Titel seinen Vorschusslorbeeren gerecht wird, wird sich voraussichtlich im zweiten Quartal 2011 zeigen. Dann nämlich soll das Spiel erscheinen.

Flopper 15 Kenner - 3503 - 9. Juli 2010 - 21:26 #

Leider erstmal nur für Nordamerika und anscheinend auch nur ein kleiner Bereich den man testen kann. Wird sich wohl noch etwas hinziehen bis die richtige Beta auch für Europäer startet. Vielleicht hören wir dazu was auf der Gamescom.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 9. Juli 2010 - 21:39 #

Ein nicht unwesentlicher Hinweis, der jetzt auch in der News auftaucht... *flöt*

Raokhar 06 Bewerter - 866 - 9. Juli 2010 - 21:30 #

Etwa 10 Monate Betaphase werden dem Spiel sicherlich gut tun.

MTR 12 Trollwächter - 1033 - 9. Juli 2010 - 21:41 #

Juchee, ich freu mich drauf! Hoffentlich hab ich Glück und darf es auch mal antesten!

Möge die Macht mit uns allen sein!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 9. Juli 2010 - 21:46 #

Wenn ich mich für die beta anmelden will, sagt er mir mein firefox browser sei veraltet weswegen er die pc informationen nicht ablesen kann,obwohl das der aktuelle firefox-browser ist :/

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 9. Juli 2010 - 21:49 #

Hm, ich überlege gerade, ob es die Beta wert wäre, nach Nordamerika umzuziehen... ich will das SPIELEN, verdammt :D

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1395 - 9. Juli 2010 - 21:50 #

Schön schön. Bin ja mal gespannt, wann auch wir Europäer zur Beta ähm.. zum Spieltest gelangen. Freue mich auf jeden Fall für alle Ausgewählten Tester in Amerika.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 9. Juli 2010 - 23:15 #

Tipp für die Macher: Holt nicht Sony an Bord. *hust*

Liam 13 Koop-Gamer - 1222 - 10. Juli 2010 - 3:10 #

Hmm so schlecht war SWG nu auch wieder nicht, grad das Craftingsystem sucht in Zeiten des "Spieler sind überfordert wenn sie fürs Handwerken mehr als 1 Mausklick brauchen, lasst es uns so banal wie möglich gestalten" immer noch seinesgleichen. Von Sachen wie dem alten Charaktersystem, der Entertainerklasse an sich und konkurrierenden Städten gar nicht erst zu reden.

Es hatte sicherlich auch viele Probleme und das NGE war ... sagen wir mal gewagt und unglücklich, aber als Sandkasten MMO wars davor schon ziemlich tauglich.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 10. Juli 2010 - 9:25 #

EVE Online hat auch ein sehr umfrangreiches Craftingsystem :D

BTT: Ich freue mich schon riesig auf das Spiel, hoffe sie schaffen es wirklich jedem Spieler das Gefühl zu gebeben, der Held seiner eigenen Geschichte zu sein.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 10. Juli 2010 - 17:47 #

Wer sagt das SWG schlecht ist? Also ich habs mehrere Jahre gespielt, vor CU, nach CU, ich könnte da jetzt Seitenweise einen Psalm ablassen, aber das große Problem ist meistens: Das Geld, das bei einem Sony-MMO einfliesst, fliesst selten ins Produkt zurück. Schon mal Planetside angeschaut? Oder schon mal mitbekommen das nen haufen Kohle von SWG eher in das angebaute Tradingcards Game versenkt wird? Mal ganz abgesehen von Ewok-Love-Festivals, damit der angehende Jedi sich mit Flügeln und Herzchen ausstatten kann! Woohoo, wenn das nicht Star Warsy ist. ;)

Zu SWG noch mal: Selbst Sony gibt zu das der große Umschwung (CU/"New Game Experience") damals komplett Verkehrt war (man höre und staune, das tun sie selten!). So etwas nennt man in Fachkreisen: Ein Produkt an die Wand fahren!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)