Kurios: Super Mario Bros. Playthrough an einer Mauer

andere
Bild von icezolation
icezolation 19180 EXP - 19 Megatalent,R8,C1,A6,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

10. Juli 2010 - 12:21 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Manche schauen sie sich an, weil sie in Erinnerungen früherer Spieltage schwelgen wollen. Andere wiederum möchten einfach nur wissen, wie dieser eine Abschnitt oder gar das ganze Spiel zu bewältigen ist, an dem sie selbst stets gescheitert sind. Die Rede ist natürlich von Playthrough-Videos, also Aufzeichnungen von einem kompletten Durchlauf eines Videospiels. Unser Fundstück des gleichnamigen Spiels, Super Mario Bros., von vimeo-User Surfap legt allerdings noch einiges drauf.

Eigentlich gehören Spielaufnahmen, die mit der Videokamera in der echten Welt, also etwa vom Fernseher abgefilmt worden sind, zu den weniger ansehnlichen aus diesem Bereich. Die Aufnahmen dieses Projekts wurden ebenfalls in ähnlicher Form durchgeführt, jedoch auf überraschend eindrucksvolle und kreative Art und Weise. Das Spiel wurde in etwas mehr als sechs Minuten bewältigt, so dass dieser Playthrough sich eigentlich auch zu den sogenannten Speedruns (ein Spiel in kürzester Zeit durchspielen) zählen kann.

Das alles mit nur einem virtuellen Klempner, viel technischer Trickserei und Können? Davon solltet ihr euch spätestens jetzt selber mit einem Klick auf die Quellenangabe überzeugen.

neone 15 Kenner - P - 3156 - 8. Juli 2010 - 20:46 #

Echt ein tolles Kunstwerk!
Nebenbei: das Tracking-Programm was er benutzt hat ist hochinteressant. So kriegt man also die 3d-Sachen in die Filme.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 8. Juli 2010 - 20:50 #

Schaut witzig aus und war sicher total aufwendig.
Ich bin für mehr coole Projekte mit Videospielen ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73385 - 8. Juli 2010 - 22:44 #

Also DAS ist ja mal richtig geil :). Abgesehen von der Idee, ist die technische Umsetzung einfach genial gemacht worden.

Und jetzt singen wir alle: Auf der Mauer, auf der Lauer hüpft der kleine Mario.... :D.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 8. Juli 2010 - 23:37 #

Danke für dieses Fundstück. Ich bin völlig geflasht!

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1432 - 8. Juli 2010 - 23:41 #

wow

das ist echt geil gemacht !

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 8. Juli 2010 - 23:57 #

Echt geil gemachtes Video! Klasse =)!

Florian 09 Triple-Talent - 311 - 9. Juli 2010 - 0:24 #

Sehr genial, wenn ich richtig gelesen habe, wurde das wohl mit den Programm Boujou ( http://www.vicon.com/boujou/index.html ) gemacht. Ich glaube das sehe ich mir mal näher an :)

Junkfoot 13 Koop-Gamer - P - 1524 - 9. Juli 2010 - 5:02 #

Heißt das nicht walkthrough?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73385 - 9. Juli 2010 - 7:22 #

Nicht unbedingt. Walkthroughs erstellt man eher zum Lösungsansatz (man spielt auch entsprechend mit dem Schwerpunkt). Playthroughs macht man zum reinen Durchspielen.

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 9. Juli 2010 - 6:29 #

Eh genial, was ein außergewöhnliches Projekt - danke für den Link

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 9. Juli 2010 - 7:30 #

geniales video ;D
leider haben die leute mit nem godmode gespielt ;) mario hätte auch ruhig einmal sterben können :D

Lord Helmchen 12 Trollwächter - 870 - 9. Juli 2010 - 8:12 #

Tolles Video.

Den Shortcut in Welt 5 kannte ich noch gar nicht.

Ogir (unregistriert) 9. Juli 2010 - 8:47 #

Ich finde der Beitrag sollte sofort gelöscht werden. Nachdem Trinity sich in dem Thread über das Wii-Festplattenpatent so über den rechtlichen Graubereich ausgelassen hat, und deshalb auch den homebrew-Link gelöscht hat, finde ich GG sollte sich auch hier nicht aus dem Fenster lehnen. Schließlich ist das Spiel SO sicher nicht auf dem NES, SNES oder der Wii gespielt worden, wenn es ein Rom ist dann ist es in diesem Fall auch eine rechtliche Grauzone, und auch die öffentliche Vorführung ist sicher nicht in den Nutzungsbedingungen enthalten.
Wenn, dann gleiches Recht für alle: Den Link entfernen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. Juli 2010 - 10:03 #

Ich weiß zwar gerade nicht ganz genau worauf Du Dich beziehst, aber rein vom lesen her hört es sich für mich an, als wurde ein direkter Verweis zu Inhalten gepostet, der Leute ganz klar in den rechtlichen Graubereich leitet. Nun müsstest Du mir erklären, inwiefern dies hier auch der Fall ist.

Du redest von gleichem Recht - dann sieh doch erstmal bitte davon ab, Fakten mit Spekulation (= Dein Kommentar hier) auf eine Ebene zu stellen. Trink mal ne Tasse Kaffee oder einen Tee ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73385 - 9. Juli 2010 - 12:28 #

Der Vergleich hinkt nicht nur, der sitzt schon im Rollstuhl. Und laß mal bitte die Kirche im Dorf.

marshel87 16 Übertalent - 5581 - 9. Juli 2010 - 8:50 #

das is mal krass :D gefällt mir

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1395 - 9. Juli 2010 - 9:29 #

Auf jeden Fall, klasse gemacht. Tolles Video! =)

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - 831 - 9. Juli 2010 - 11:33 #

Wahnsinn! Da ist ja das ganze Level im Bild und selbst Objekte, die noch VOR Mario liegen, sind schon passend animiert. Sehr sehr gut!

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 9. Juli 2010 - 13:49 #

Klasse gemacht wenngleich ich nach ein paar Sekunden auch schon wieder genug davon gesehen hab.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1464 - 9. Juli 2010 - 16:41 #

echt genial. Aber mit der passenden Software eigentlich "ganze einfach"

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 11. Juli 2010 - 13:59 #

Wow das ist mal echt gut gemacht , besunders das Graffitti im Hintergrund macht richtig Stimmung. Es sieht aus als wärs mit dem Beamer drauffprojeziert worden .

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit