FIFA 11: EA über KI-Verbesserungen (Video)

PC 360 PS3 Wii DS PSP andere
Bild von Mathias Müller
Mathias Müller 6655 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

7. Juli 2010 - 0:03 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA 11 ab 3,95 € bei Amazon.de kaufen.

Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika ist in ihrer heißen Phase lange angekommen, da mehren sich auch die spannenden News rund um die beliebten Fußballsimulationen PES 2011 und FIFA 11. Zu Letzterer tauchte nun auf dem deutschen Youtube-Account von Electronic Arts ein Video auf, in dem über die Verbesserungen der künstlichen Intelligenz von computergesteuerten Gegnern berichtet wird. In dem knapp dreieinhalb Minuten langen Clip wird darüber gesprochen, dass der Gegner nun deutlich öfter den Abschluss suchen werde, sobald sich ein Kicker in einer guten Schussposition befindet. Viele Spieler waren bisher auch mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad unterfordert, sollen jetzt aber in der Defensive mehr zu tun bekommen.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rechen