FIFA 11: Neue Kommentatoren

PC 360 PS3 Wii DS PSP
Bild von MaXiKinG
MaXiKinG 2527 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A5,J6
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

10. Juli 2010 - 12:21 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA 11 ab 3,95 € bei Amazon.de kaufen.

Bei FIFA 11, dem Sportspiel von EA Sports sollen neue Kommentatoren zum Einsatz kommen.

Anders als bei den Vorgängern werden die Spiele bei FIFA 11 nicht mehr von Tom Bayer und Sebastian Hellmann kommentiert. Sie werden vom neuen Kommentatoren-Duo, Manfred "Manni" Breuckmann (ehemals WDR) und Frank Buschmann (u.a. DSF), ersetzt. Laut Angaben EAs wurden knapp 30 Stunden (ca. 12.000 Dateien) aufgezeichnet. Mit dem Material werden über 3000 Spielszenen kommentiert, wobei mehrere Versionen für Abwechslung sorgen sollen.

Ich empfinde es als große Auszeichnung, mit meiner Stimme die Spiele am Computer begleiten zu dürfen...Schon als Reporter habe ich immer versucht, mich nicht nur in den Schablonen zu bewegen, sondern 'Duftmarken' zu setzen. Erfolg am Mikrofon hat viel mit Erkennbarkeit zu tun. Ich hoffe, es ist uns gelungen, durch kreative und witzige Sprache der Stromlinienförmigkeit zu entkommen,

freute sich Manni Breuckmann.

Frank Buschmann sagte:

Die Vertonung mit Manni hat super viel Spaß gemacht. Da hat von Beginn an die Chemie gestimmt...Es war fast wie ein Doppelkommentar im Stadion. Wir haben von EA sehr viele Freiheiten für den Kommentar bekommen, nur so kann das auch wirklich authentisch sein.

Und auch der Marketing Direktor von Electronic Arts Deutschland, Dirk Schülgen, freut sich über die neuen Kommentatoren:

Mit Manni Breuckmann und Frank Buschmann konnten wir zwei Kommentatoren-Legenden für die FIFA-Reihe gewinnen und gleichzeitig für den virtuellen Fußball begeistern...Wir freuen uns sehr darauf, allen Fußballfans die einzigartig authentische und emotionale Stimmung dieser beiden Reporter wieder zurück in die Stadien dieser Welt zu bringen. Besonders stolz sind wir darauf Manni Breuckmann trotz seiner 2008 beendeten Karriere als Fußballkommentator nochmals vor das Mikrofon bekommen zu haben.

Mit dem neuen Audio-Kommentar hat man der ständig wachsenden FIFA-Community einen ihrer größten Wünsche erfüllt.

Massimo 07 Dual-Talent - 138 - 5. Juli 2010 - 18:06 #

Breuckmann find ich ja klasse, aber den Buschmann konnte ich irgendwie noch nie ab. Aber schadet sicher nicht mal durchzutauschen, ich hoffe Konami tut´s EA mal gleich und ersetzt Hansi Küpper bei PES, was der da teilweise vom Stapel lässt ist wirklich unterirdisch... Ach ja, schöne News :)

Anonymous (unregistriert) 5. Juli 2010 - 18:16 #

Top News! Wurde aber auch langsam Zeit. Ich fürchte ja, dass von den 30 Stunden Sprechzeit ca. 29,9 Stunden die Spielernamen einnehmen und der Rest die immer gleichen Floskeln sind.
Ich hoffe ja, dass die es endlich fertigbringen, endlich die passenden Kommentare zu den Spielsituationen einzubauen. Momentan ist das noch ziemlich schrecklich (Eckball als Einwurf u.ä.).

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 5. Juli 2010 - 21:22 #

Diese Befürchtung kannst du beiseite legen... die Spielernamen sind fix dahin, max. 6-7 Stunden nehmen diese ein. Also bleibt noch genügend Zeit für gute Spielzugkommentare und Fazite zu dem Verlauf der jeweiligen Partie. Ich glaube fest an den Erfolg und das bessere Einfangen der Stimmung, beide können sehr facettenreich mit ihrer Stimme umgehen. Daher: große Vorfreude auf Fifa 11 - nicht nur spielerisch wird es eine Steigerung geben.

Zeitgeist (unregistriert) 6. Juli 2010 - 8:03 #

Hoffentlich schaffen die es endlich wieder, die Mannschaftsnamen zu nennen. Das hat doch schon bei FIFA 96 geklappt, wieso eigentlich danach nicht mehr? Es hört sich immer total dämlich an wenn Kommentare kommen wie: "Die Mannschaft ist heute Favourit" o.ä.
Naja, vielleicht habe auch nur ich das Problem, weil ich immer mit Wolfsburg spiele, und nicht mit München, Dortmund, ManU oder so ;-)

ganga Community-Moderator - P - 15968 - 5. Juli 2010 - 18:23 #

Manni Breuckmann ist natürlich ne geile Sache, werd trotzdem eher PES spielen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 5. Juli 2010 - 21:25 #

Buschmann find ich cool - bei Schlag den Raab geht der immer richtig gut ab! Generell hoffe ich das die Sprecher mal nen bissel mehr abgehen. In Fifa 09 / 10 ist es viel zu trocken - ich will ein lautes "Tooooooooor" hören usw.

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 6. Juli 2010 - 11:55 #

Das ist eine Top-News? Neue Sprecher bei einem Fußballspiel?

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 6. Juli 2010 - 12:07 #

Ja.

Faceman 04 Talent - 29 - 6. Juli 2010 - 14:40 #

Wurde auch mal Zeit, Hellmann und Bayer kamen mir schon zu den Ohren raus. Buschi und Manni könnten ein gutes Tandem werden.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59349 - 6. Juli 2010 - 14:49 #

War Zeit, die endlich mal auszuwechseln. Und Manni Breuckmann ist natürlich grandios.

Benjamin Braun Redakteur - 292238 - 6. Juli 2010 - 15:28 #

Ich hoffe auch, dass die Kommentare endlich mal vielfältiger werden und vor allem besser zu den Spielsituationen passen. So richtig glaube ich aber nicht daran.
Was die Sprecherwahl angeht fand ich gerade Werner Hansch damals recht gut. Da wurden auch einige typische Hansch-Sprüche eingebaut. Da spielt es dann gar keine so große Rolle mehr, wenn der Kommentar vielleicht nicht unbedingt zur Spielsituation passt - ist bei Béla Réthys Kommentaren schließlich auch so, ;) nur dass der zusätzlich stinklangweilig ist.

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 6. Juli 2010 - 16:54 #

Einen Kommentatorentausch finde ich sehr gut... bin auch mit der Wahl von Breuckmann und Buschmann ziemlich zufrieden. Die beiden Vorgänger Tom Bayer und Sebastian Hellmann konnten ja nicht einmal einen Einwurf von einer Ecke unterscheiden! :P

Karsten Scholz Freier Redakteur - 11250 - 6. Juli 2010 - 19:09 #

Yeah...der Buschmann hat mich schon durch die ein oder andere DSF-NBA-Playoff-Nacht gebracht...gott, waren das schöne dsf-zeiten "säusel"

Lars 17 Shapeshifter - P - 7055 - 7. Juli 2010 - 15:55 #

Das sind tolle Nachrichten! Die zwei sind absolute Topsprecher, besonders Manni Breuckmanns Radiokommentare waren immer genial! Tolle Stimme, immer mit Leidenschaft dabei - das kann nur grandiaos werden!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit