Team Fortress 2: Ruhe vor dem Sturm?

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10352 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

2. Juli 2010 - 14:56 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Team Fortress 2 ab 43,80 € bei Amazon.de kaufen.

Das Team-Fortress-2-Team von Valve hat, das kann man nicht zu Letzt an der Sache mit den abgedrehten Hüten erkennen, seinen ganz eigenen Humor. Eigentlich ist das ja bei Spieleschmiede Valve nichts Neues (beachtet bei der Steam-Sommer-Aktion doch einfach mal die täglich wechselnden Warnungen) und so ist jetzt ein neuer Eintrag im offiziellen Blog aufgetaucht, der den Spielern Rätsel auf gibt. Doch nicht nur das, im neuesten Update (just in der vergangenen Nacht veröffentlicht) findet sich wieder ein Rätsel:

In einem Brief, der sich als Spieldatei tarnt, teilt TF2-Kultfigur Saxton Hale einen geheimen Code mit, der auf einer Encodierungsseite entschlüsselt werden kann und dann den Link zu einem Zettel preisgibt, auf den eine goldene Ingenieurs-Rohrzange gezeichnet ist. Damit endet die Spurensuche zunächst, vermutlich werden in den kommenden Tagen noch weitere Hinweise veröffentlicht.

Die goldene Rohrzange taucht aber auch schon als Item im Spiel auf und verwandelt getötete Gegner in Goldstatuen (wie in dem Video zu sehen). Nun wird spekuliert, ob die goldene Rohrzange ein Vorzeichen für das anstehende Ingenieurs-Update ist, oder ob gar ein "Goldener-Rohrzangen-Spielmodus" eingeführt wird.

Statt im offiziellen Blog die Hinweise zu kommentieren, heizt Valve-Mitarbeiter Robin Walker die Gerüchteküche weiter an, sinniert von der "Ruhe vor dem Sturm" und weist zusätzlich auf den Polycount-Wettbewerb hin. Valve hatte vor etwa fünf Wochen aufgerufen, eigene Hüte und neue Waffen zu designen und einzuschicken -- möglicherweise wird die goldene Rohrzange den eifrigen Moddern verliehen? Zu guter Letzt teilt Walker noch mit, dass das "unofficial Team Fortress Wiki" künftig das "official Team Fortress Wiki" sei. Valve hat das Fanprojekt übernommen.

Video:

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 2. Juli 2010 - 15:53 #

team fortress scheint sich ja recht großer beliebtheit zu erfreuen...

und dauernd updates...

ich glaube wenn es mal wieder im angebot ist muss ich zugreifen

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10352 - 2. Juli 2010 - 16:15 #

Auf jeden Fall zugreifen! Da kann man eigentlich nix verkehrt machen - zumindest wenn man den Grafikstil nicht total blöd findet...
Ich glaube TF2 war schon im Rahmen der Sommeraktion verbilligt, aber spätestens mit dem Ingenieur-Update kommt ein Free-Weekend zum antesten und sicher auch wieder ein nettes Angebot!

Wi5in 14 Komm-Experte - 2694 - 2. Juli 2010 - 17:03 #

Du darfst aber nicht den Systemanforderungen bei Steam glauben! Für ein ruckelfreies Spiel brauchst du schon mehr als da steht ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit