Red Faction Armageddon: Zweites E3-Video veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 142404 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

1. Juli 2010 - 10:15 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Red Faction - Armageddon ab 5,15 € bei Amazon.de kaufen.

Der Publisher THQ veröffentlichte vor einigen Stunden ein zweites Video, mit dem Red Faction Armageddon auf der kürzlich stattgefundenen Videospielmesse E3 präsentiert wurde. Gezeigt werden euch in dem anderthalb Minuten langen Video verschiedene actionreiche Szenen aus dem Spiel, die mit einigen Informationen zur Hintergrundstory unterlegt sind. Neben der oft düsteren Umgebung erhaltet ihr einen ersten kurzen Eindruck von verschiedenen (Waffen-)Effekten und – wenn auch noch etwas schemenhaft – den Gegnern, die euch tief unter der Oberfläche erwarten werden. Auch die Übernahme eines schlagkräftigen Kampfroboters sowie eine Art Panzer sind im Trailer zu sehen.

Als Datum der Veröffentlichung wird am Ende des Films der März 2011 genannt. Verantwortlich für die Entwicklung zeichnet das THQ-interne Studio Volition; erscheinen wird Red Faction Armageddon für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Video:

Shawn 12 Trollwächter - 1015 - 4. Juli 2010 - 15:30 #

Sieht wirklich interessant aus, scheint aber inzwischen nicht mehr sooo viel mit den alten Titel gemeinsam zu haben. Inwiefern das gut (oder schlecht) ist, wird sich wohl erst noch zeigen müssen. Warte deshalb schon gespannt auf etwaige Previews. ;-)

Hauptsache keine zu engen Schlauchlevels...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)