Kurios: 4:1 gegen England als Lego-Trickfilm

Bild von Gamaxy
Gamaxy 14531 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8,J6
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

30. Juni 2010 - 15:05 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Natürlich geht die Fußball-WM auch an GamersGlobal nicht spurlos vorbei. Nachdem ja bereits zahlreiche User am GamersGlobal-Tippspiel teilnehmen, dürften die meisten wohl auch das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen England verfolgt haben, das 4:1 für Deutschland endete.

Falls ihr das Spiel nicht gesehen habt, stellt euch Fabian Moritz, der dieses Hobby schon seit Jahren betreibt (meist für seinen Lieblingsverein Hannover 96) die wichtigsten Szenen per Video nach, und zwar mit Lego-Figuren. Darunter sind die vier wunderschönen Tore von Klose, Podolski und zweimal Müller für Deutschland, jedoch auch das nicht gegebene Tor von Lampard für England. Wie auch in diesem Video deutlich zu erkennen ist, hatte der Ball die Torlinie eindeutig mit vollem Umfang überschritten. Natürlich fehlt auch die Untermalung mit Vuvuzela-Klängen in diesem Video nicht.

Was das mit Games zu tun haben soll, fragt ihr euch? Nun, vielleicht tut sich ja eines Tages Lego mit EA oder Konami zusammen, um Lego FIFA oder Pro Legolution Soccer auf den Markt zu bringen? Zugegeben, das ist wohl eher unwahrscheinlich.

Das unten eingeklebte Video ist ein auf YouTube neu hochgeladener Rip des aktuellen Videos von Fabian Moritz, das ihr im Original hinter dem Quellenlink unten findet.

Video:

Kayser Soze (unregistriert) 30. Juni 2010 - 14:45 #

WoW, diese Website verkommt immermehr zum flachen "Fun Blog" und das ist kein Kompliment!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 30. Juni 2010 - 14:47 #

Wow, deine Kommentare verkommen immer mehr zum sinnlosen Gequatsche, und das ist kein Kompliment!

Zeitgeist (unregistriert) 1. Juli 2010 - 10:33 #

Ich wollte auch gerade fragen, welche Kriterien eine News haben muss, um eine TOP-News zu sein. Zum Glück habe ich das nicht als erster gemacht, sonst hätte ICH mir eine gefangen.
Ich finde das ganz schön Dünnhäutig so zu reagieren, vor allem wenn das eingene Bild und der eigene Name auf der Homepage stehen. Sollte man seine Kunden, und nichts anderes sind die Leser einer Homepage, nicht hegen und pflegen?
Ich kann ja verstehen, dass die eigene Homepage einem sehr am Herzen liegt und man aus seiner Sicht unberechtigte oder überzogene Kritik am liebsten Sanktionieren möchte, aber dieses trotzige "Jetzt mache ich es erst recht zur TOP-NEWS" finde ich total kindisch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 1. Juli 2010 - 15:22 #

Mooooooment.

Wenn jemand höflich fragt, bekommt er auch eine höfliche Antwort. Ich glaube also nicht, dass du in Gefahr gewesen wärst, "dir eine zu fangen".

Nun zähl mal die Top-News der letzten zwei, drei Tage, und dann zähl die reinen "Fun"-News darunter. Du wirst ein Verhältnis von etwa 1 zu 30 feststellen, schätze ich jetzt einfach mal. Und zum Zeitpunkt des Comments war's ja noch nicht mal eine Top-News, sondern eine nicht-redaktionell bearbeitete normale News. Mit anderen Worten, der Comment oben war genau das, als was ich ihn bezeichnet habe: sinnloses Gequatsche. Dass ich zudem nur den Satz des Pöblers wiederholt und abgeändert habe, ist dir sicher aufgefallen.

Die Kriterien für die Top-News haben wir schon oft dargelegt, aber die Kurzform ist: "Das, was viele Leute interessiert." Und dazu gehören auch mal lustige oder kuriose News, die aber niemals auch nur ansatzweise die Spiele- oder Branchennews überlagern.

Und noch zum "jetzt erst recht" und "kindisch": Lies dir doch mal meinen gestrigen Comment weiter unten durch, da bezeichne ich mein Verhalten selbst als Kinderkram.

Anonymous (unregistriert) 30. Juni 2010 - 14:57 #

Ich finde solche Beiträge voll ok.
Ich weiß nicht, ob man das unbedingt als Top News bringen sollte, aber ich habe echt keine Ahnung, was dein Problem ist.
Genauso wie sich irgendwelche Spinner auf Gamestar.de beschweren, wenn eine News mal nichts mit Spielen zu tun hat...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 30. Juni 2010 - 15:01 #

Zur Top-News habe ich es erst aufgrund des Kommentars gemacht. Ein bisschen "Kinderkram" muss sein, und das ist doppeldeutig (mithin auch selbstreflexiv) gemeint :-)

Tr1nity 28 Endgamer - 101132 - 30. Juni 2010 - 15:08 #

Eben, warum auch mal nicht. Ich hab die Legosteine und die Matchbox-Autos auch jeder Barbiepuppe vorgezogen :).

Abgesehen davon sind wir doch alle derzeit wegen der WM hier auf GG eh ein bißchen Fußball-Gaga. Da kann man auch mal ein Auge zudrücken :D.

Gadreel 12 Trollwächter - 897 - 30. Juni 2010 - 15:43 #

Ich werd das sowieso nie nie nie verstehen, auf 11 freunde war ein sehr guter Artikel wie zu WM/EM zeiten immer Leute zu Fans werden, die normal nie was mit Fußball zu tun haben. Und für die eigentlichen Fußballfans ist die WM grad mal ein erholsamer Urlaub.

Ist schon komisch, ich mein ich bin Riesen Fan vom FC Barcelona (kein fan kiddy sondern seit Jahren) versäume kein Spiel (auch nicht von Real irgendwann müssen die *zensiert* auch mal verlieren).
Aber die WM ? Naja wäre schön wenn es entweder Niederlande, Spanien oder Argentinien machen wenn nicht? Auch egal ist e nicht das selbe, bei einem Klub kann der Trainer über Jahre mit einem Team arbeiten, ist einfach was ganz anderes.

Und alle 2-4 Jahre kommt wieder der Virus der soviele befällt und in Deutschland dürfte dieser besonders schlimm sein. Wie ich vor 2 Jahren gelesen habe, das Manche zuhause geblieben sind, weil es ihnen so scheisse gegangen ist als Deutschland ausscheiden musste. Oha da dürfte zB ein Arminia Bielefeld fan gar nicht mehr arbeiten, weil ihn soviel aufregt.

Bitte ist keine Kritik, nur ich und viele andere Klubfußballfans verstehen das ganze nicht ;D !

Tr1nity 28 Endgamer - 101132 - 30. Juni 2010 - 16:13 #

Das mag einfach auch daran liegen, daß man Klubfußball (Bundesliga, Championsleague etc.) nicht mit einer EM/WM vergleichen kann und auch sollte. Ich denke es ist wie Olympia: Man vertritt ein ganzes Land, nicht nur einen Verein. Solche internationalen Wettbewerbe bringen zudem auch die ganzen Nationalitäten näher. Ein paar Wochen freut man sich drauf und macht den Spaß mit, muß es aber nicht wirklich durchweg das ganze Jahr haben :).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349288 - 30. Juni 2010 - 17:19 #

Also ich bin seit Jahrzehnten kein Club-Fan mehr (einst war's der VFB Stuttgart), aber die Champions League mit Bayern München oder jetzt die WM interessieren mich schon sehr. Umgekehrt wird mir als bekennendem "Gelegenheitsfan" bereits das nächste Länderspiel Deutschlands oder Bundesligaspiel der Bayern herzlich egal sein -- ändert aber nichts daran, dass ich am Samstag mitfiebern werde, und zwar bestimmt nicht weniger, als ein "Vollzeit-Fußballfan". Dass sich 11freunde da mokiert, kann ich verstehen: Wir würden ja auch lästern, wenn alle vier Jahre, sagen wir eine Weltmeisterschaft der Strategiespiele wäre, und plötzlich reden Leute mit, die sonst Rundentaktik nicht von Aufbauspielen unterscheiden können :-)

Gadreel 12 Trollwächter - 897 - 30. Juni 2010 - 18:06 #

hehe... sehr treffender Vergleich ;D

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1715 - 30. Juni 2010 - 20:13 #

Ich finde mich da wieder. Fußball interessiert mich eigentlich gar nicht. Aber während einer WM schau ich mir schon die Deutschlandspiele an und genieße einfach die Atmosphäre und die Spannung. Danach falle ich wieder in mein Desinteresse zurück. Eine Kollegin hingegen ist bekennender Bayern-Fan und hat Null Interesse an der WM, hat nicht mal Deutschland-England geschaut.

Das Video ist schon klasse - Lego war immer mein liebstes Kinderspielzeug. Und dazu noch dieses aufwändige Sop-motion-Verfahren in der kurzen Zeit.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 30. Juni 2010 - 15:14 #

Ach, Videospielseiten sollen ja auch gar nichts mit Spass zu tun haben wie? Und abgesehen davon ist gerade WM Und auf GG gibt es ein WM Tippspiel bei dem viele User begeistert mitmachen!
Da darf man auch schon mal was lustiges zu dem Thema bringen!

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2211 - 30. Juni 2010 - 17:33 #

Also ich habe schon weniger schlimme Sachen auf der Seite hier von mir gegeben die dann einfach kommentarlos gelöscht wurden :/
Ich find das Video witzig, gerade weil ich neulich beim neuen Lego Harry Potter auf die Idee kam, dass doch so ein Casual Lego Fußball spiel ganz nett wäre :)

Anonymous (unregistriert) 30. Juni 2010 - 16:34 #

da hat sich aber ein kleiner Fehler ins Legospiel eingespielt. Denn das erste Tor von Klose hat er nicht im stehen geschossen. Er ist reingeschlittert und hat den Ball noch mit dem Fuß über den Torwart gehoben. Frage mich, ob das mit den Figuren zu schwierig darzustellen ist. Aber sonst sehr unterhaltsam. Also immer weiter mit WM-GAGAmanie.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 30. Juni 2010 - 17:17 #

Pro Legolution Soccer.... made my day :D

MicBass 19 Megatalent - 14579 - 30. Juni 2010 - 17:23 #

Super gemacht. Ist doch klasse sowas hier zu finden.. Mann war das ein Hammerspiel!

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - 881 - 1. Juli 2010 - 10:01 #

Analog zu der Gelegenheits-Fussballfan Diskussion: Das Video ist echt nicht optimal animiert, da wunder ich mich als Brickfilms-Fan immer warum Bild gerade sowas zeigt. Da bekommen Gelegenheits-Brickfilm-Fans einen schlechten Eindruck der Kunst. Es gibt so viel bessere Brickfilms! ZB http://www.youtube.com/watch?v=ZmU8XuFd2vU

neone 15 Kenner - P - 3159 - 1. Juli 2010 - 11:42 #

Bessere gibt es auf jeden Fall. Aber dein Beispiel ist bestimmt nicht in nur 3 Tagen realisiert worden. Und zur EM 2012 will das Video sicher niemand mehr sehen :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65667 - 1. Juli 2010 - 14:10 #

Nur hat dein Video äußerst wenig mit der Fußball-WM zu tun. Und Bild wollte ja nicht auf Brickfilms im Allgemeinen, sondern auf Brickfilms zur WM hinweisen.

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - 881 - 1. Juli 2010 - 16:25 #

Ok, vor allem das 3 Tage Argument ist natürlich völlig richtig... Kommt noch hinzu, dass das Video auch made in germany ist. Das sind dann die Gründe für die Auswahl. Wollte nur sagen: Nicht vergessen, Brickfilms gibts auch in noch besser! :)

RPGamer 09 Triple-Talent - 288 - 5. Juli 2010 - 21:23 #

Also ich find die News amüsant, hat zwar kaum was mit '(Video)Games' zu tun, aber was solls, in der WM-Zeit ist sowas erlaubt, vor allem wenns gegen England geht :P.
Fazit: Weiter so ! Das Leben ist zu kurz um ständig ernst zu sein, man muss auch mal lachen können ;).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit