Mafia 2: Uncut und ohne Jugendfreigabe

PC 360 PS3
Bild von Gucky
Gucky 34203 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

30. Juni 2010 - 0:24 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Mafia 2 ab 25,94 € bei Amazon.de kaufen.
Noch heute zählt der etwas in die Jahre gekommene Gangstershooter Mafia zu den besten GTA-Klonen überhaupt. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass viele Fans dem 27. August entgegenfiebern, dem Datum, an dem der Nachfolger Mafia 2 den heimischen PC, bzw. die Konsolen Xbox 360 und PS3 unsicher machen soll.
 

Da solch ein Spiel selbstverständlich auch immer mit einer gehörigen Portion Sex & Crime daher kommt, war die Sorge natürlich groß, ob Mafia 2 in der deutschen Fassung mit Zensuren belegt sein würde. Einer Nachfrage von Gbase.ch bei Hersteller 2K Games zufolge wird das (bereits am 12.5.2010 mit einer "ab 18"-USK-Einstufung versehene) Spiel uncut in Deutschland erscheinen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101046 - 28. Juni 2010 - 20:48 #

Sehr schön :).

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 28. Juni 2010 - 20:55 #

Ich muss ja gestehen, dass ich den ersten Teil noch nie gespielt habe :D

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101046 - 28. Juni 2010 - 21:25 #

Frevel! :D

Unbedingt nachholen (gibt's für unter 7 Euro in der Green Pepper-DVD immer noch im Handel) oder wenigstens mein GG-Durchgespielt anschauen *flöt* ;):
http://www.gamersglobal.de/video/durchgespielt-mafia-1-63-einzelvideos

Porter 05 Spieler - 2981 - 29. Juni 2010 - 9:57 #

Lohnt sich nicht wirklich mehr das Teil zu spielen, denn es hat so seine Längen und ansehnlich ist es auch nicht mehr besonders.
Story technisch wusste es natürlich zu begeistern, aber wenn ich da wieder an die Rennfahrten denke... *uuargh*

und ein Let's Play... zu schauen ist um längen interessanter als jemandem stumm beim zocken zusehen zu müssen, sorry :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64306 - 29. Juni 2010 - 11:52 #

Es lohnt sich sehr wohl noch, Mafia zu spielen. Die Geschichte ist zu grandios, um sie zu verpassen. Und das Rennen ist irgendwann gepatcht worden, so dass es nicht mehr ganz so schwer ist.

Wenn man natürlich nur auf Grafik achtet, wie es du offenbar tust, ist es natürlich nichts mehr. Grafik ist schließlich das allerwichtigste in einem Spiel. Deswegen lohnt es sich auch nicht mehr, Monkey Island in der Ur-Variante zu spielen... *kopfschüttel*

Suzume 14 Komm-Experte - 1934 - 29. Juni 2010 - 12:08 #

Er schrieb von wenigstens zwei Dingen, die ihm ein erneutes Spielen von Mafia verleiden würden:
1) Längen im Spielverlauf
2) Grafik
Wo du nun ein "nur Grafik" ausmachst, weiß ich nicht. Und was die Längen betrifft, die gibt es tatsächlich. Allein die Fahrt in die Oberstadt zu den Reichen in ihren Villen kostet jedesmal aufs Neue einiges an Zeit und Nerven. Mit 30 km/h einen Berg hoch zu juckeln fühlt sich zäh an.
Dennoch ein großartiges Spiel - man kann diese langwierigen Passagen ja nutzen, um z.B. über die Handlung nachzudenken.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64306 - 29. Juni 2010 - 12:29 #

Ich gebe es zu, das mit den Längen habe ich überlesen (obwohl es im ersten Satz steht... wie habe ich das gemacht?). Trotzdem hätte ich das wahrscheinlich auf die Grafik reduziert, weil die Längen in Mafia kein Gegenargument sind. Die gibt es genau so auch in GTA und RDR und gehören zu einem Open-World-Spiel (im weitesten Sinne) dazu, weil sich das in einer großen Spielwelt nicht anders lösen lässt.

Porter 05 Spieler - 2981 - 29. Juni 2010 - 15:48 #

du solltest einfach deine rosarote Brille abnehmen, Mafia war durch die Präsentation der Story alleine stark das hat auch das Spiel gerettet, gameplay technisch ging bei GTA3 seinerzeit mehr und es lief alles flüssiger ab.

Mafia hab ich zwar durchgespielt aber danach auch nichtmehr angefasst.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64306 - 29. Juni 2010 - 16:59 #

Mit rosaroter Brille hat das nichts zu tun. Ich halte Mafia nicht nur was die Geschichte und deren Präsentation angeht für besser, sondern auch das Gameplay hat mir besser gefallen, da es einen etwas realistischeren Anstrich hatte. Das Fahren der Autos hat sich besser angefühlt, ebenso wie die Feuergefechte. Aber so was ist natürlich Ansichtssache, und ich lasse dir gerne deine Meinung, anstatt dir zu empfehlen, deine rosarote Brille abzunehmen. Eine Sache, zu der du offenbar nicht fähig bist.

Rondidon 15 Kenner - P - 2952 - 29. Juni 2010 - 23:28 #

Nur um John zu unterstützen. Seinerzeit fand ich GTA 3 recht öde, hanebüchene Story, brutal und absolut untiefgründig. Vice City war da um Längen besser, es hatte zumindest Charme.

Mafia hingegen ist mein absolutes Lieblingsspiel bis heute. Okay, ich war damals 14, aber hatte vorher (und nachher auch nicht mehr) nie ein Spiel gespielt, das mich emotional derart mitgenommen hat. Als ich Paulie tot in seiner Wohnung aufgefunden habe, war ich zutiefst betrübt. Auch das Ende hat mich völlig geschockt. Und erst die Flughafenszene, als man Franks Familie beschützen und wegen Gewissensbissen zur Flucht vor der Mafia inklusive ängstlichen Kindern etc. helfen sollte: Größtes, authentisches Kino.
Bis heute habe ich Mafia bestimmt 5x durchgespielt - und es macht mir auch heute noch mit einigen Grafikpatches aus der Community mehr Spaß als das neueste Brutalo-GTA mit wertloser (im Sinne von "Werten") Story, Gewissenslosigkeit und abschreckenden oder negativ wirkenden Charakteren, die in ihrer Kaltblütigkeit anscheinend auch noch lustig sein sollen. Ja ich weiß, Persiflage. Ich habe 3 Stunden über amoklaufende Hauptcharaktere in grenzenloser Geldgier gelacht. Meiner Meinung nach hätte das Teil mindestens indiziert wenn nicht gar beschlagnahmt gehört, aber nun gut, die Diskussion hatten wir hier schon mal.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64306 - 29. Juni 2010 - 23:43 #

Hey, cool, jemand, der das so sieht wie ich. Und zwar sowohl was Mafia, als auch GTA 3 <-> Vice City angeht. Da stimme ich dir nämlich voll und ganz zu.

Mods gibt es da ja in der Tat so einige, habe ich gar nicht gewusst. Kannst du mir da vielleicht, wenn es keine Umstände macht, nen Link zu einer (oder gerne auch mehreren) besonders guten Grafikmod spendieren? Wäre sehr fein :) Gerne im Übrigen auch PM, da das ja schon sehr OT ist.

VisionGamer 10 Kommunikator - 418 - 30. Juni 2010 - 0:12 #

Ich glaube, da stimmen dir genügend Leute zu :) Seh ich auch so, der Vergleich GTA 3-Vice City passt auch. Auch GTA allgemein verkörpert für mich so ein bisschen dieses Gangstagehabe, das ja viele so toll finden. Aber dies als Vorbild zu nehmen, das ist einfach gefährlich. Mafia hält sich eben an die Gesetze von solchem Stoff, dass es eben unter der Oberfläche nicht ehrenhaft ist. Der Pate stand sozusagen Pate. Da ist auch die Gewaltdarstellung nicht Mittel zum Zweck.

VisionGamer 10 Kommunikator - 418 - 29. Juni 2010 - 12:27 #

Perfektionismus in reinster Form, was? Man sollte man lieber die positiven Aspekte herausziehen und sich nicht nur über die Fehler aufregen. Und Mafia spiel ich 1000 mal lieber als Crysis (nur um mal Beweggründe rauszufiltern). Wenn ich deine Aussage deuten würde, könnte man denken, du spielst alles, was auf der Höhe der Technik ist, egal wie schlecht es sich spielt *uaarrg*

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101046 - 29. Juni 2010 - 12:51 #

Ich mag z.B. keine Let's Plays, wo die Spieler nur dummes Zeugs, für sie selbst coole Sprüche, Blödsinn etc. daher labern und dabei noch hochgradig nuscheln. Und 99% davon sind so - unerträglich. Da lasse ich lieber das Spiel ansich auf einen wirken :).

Und das Spiel lohnt sich wohl. Auch wenn es knapp 10 Jahre alt ist, hat es noch mehr Flair, Spielspaß, Story etc. als so manche AAA-Grafikschlampe von heute.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2207 - 29. Juni 2010 - 18:53 #

Stimmt nicht, habs dieses Jahr auch das 1. Mal durchgespielt. Wer kein Grafikfetischist ist und auf andere (vor allem erzählerische!) Stärken steht, wird dieses Spiel immernoch lieben.

Anonymous (unregistriert) 30. Juni 2010 - 13:30 #

Die langsamen Autos finde ich das grösste Problem und
dann vielleicht den zum Teil saftigen Schwierigkeitsgrad.
Aber die Grafik ist doch super. So eine glassklare Grafik
würde ich mir von GTA4 oder RDR wünschen. Klar, die
Stadt ist fast klinisch sauber, weil es an Objekten fehlt,
aber das stört beim Spielen nicht.

Und mit dem angeblich so schweren Autorennen hatte ich nie
ein Problem...

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 28. Juni 2010 - 20:56 #

Eine echt gute Nachricht, bin schon echt gespannt auf das Spiel.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64306 - 28. Juni 2010 - 20:58 #

Schön, dass es uncut kommt, wobei die 18er-Freigabe eigentlich klar war.

Age 19 Megatalent - P - 14011 - 28. Juni 2010 - 22:05 #

Und jetzt noch ohne DRM und alles ist gut. :)

ganga Community-Moderator - P - 16946 - 28. Juni 2010 - 22:34 #

Ich bin zwar sowohl ein sehr großer GTA als auch Mafia Fan, aber Mafia als "GTA Klon" zu bezeichnen find ich ja schon fast beleidigend. Ich mag die Stories aus den GTA Spielen, aber an Mafia kommen sie nicht ran :)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 28. Juni 2010 - 22:38 #

stimmt, also GTA ein "Mafia-Klon"? Storytechnisch allemal, aber GTA ist leider älter :)

ganga Community-Moderator - P - 16946 - 28. Juni 2010 - 22:41 #

Mafia hat sicherlich das OpenWorld-Konzept von GTA, The Nomad Soul oder wem auch immer übernommen. Die dichte Story aber nicht und die Welt fühlt sich auch ganz anders an, aber Gucky hat das sicher auch nicht so gemeint ;)

Rondidon 15 Kenner - P - 2952 - 29. Juni 2010 - 17:20 #

Half-Life ist ja auch kein Doom-Klon. Obwohl in beiden Spielen geschossen wird.

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1448 - 29. Juni 2010 - 10:03 #

Ohne Jugendfreigabe war zu erwarten. Aber dass es uncut ist, ist doch schön. Freu mich drauf. =)

VisionGamer 10 Kommunikator - 418 - 29. Juni 2010 - 10:39 #

Mich freut es nicht nur des Zusatzes "UNCUT" wegen, sondern auch, weil es zum Storygerüst gehört. Der Pate ist ja auch sowas wie eine schonungslose Offenbarung der Zustände in der Familie. Der wären Schnitte und Zensuren wirklich unpassend.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2086 - 29. Juni 2010 - 11:09 #

Das ist doch mal sehr schön.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 30. Juni 2010 - 0:34 #

Uncut und das obwohl im namen Mafia steht xDDDD Ich freu mich wie wild auf mafia 2, neben starcraft 2 und civ 5, das spiel worauf ich so lange gewartet habe..ok starcraft 2 bisschen länger und diablo 3 wollenw ir agrnicht von anfangen xD auf jedenfall, ich freu mich!

Avrii (unregistriert) 30. Juni 2010 - 1:07 #

atm wird mafia 2 n bissle arg gepushed xD

klar es wird gut.. aber teil 1 hatte auch seine macken... ich denke bei mafia 2 erwarten jetzt einige "das perfekte spiel"...

und das wird es def. nicht!

VisionGamer 10 Kommunikator - 418 - 30. Juni 2010 - 13:44 #

Klar hat Mafia seine Macken, aber "pushen" ist wohl der falsche Ausdruck. Die Erwartungen sind halt hoch, weil Mafia storymäßig Hollywoodniveau erreicht hatte und sich das im Moment bei Teil 2 zu bestätigen scheint. Außerdem bietet es mal ein anderes Setting als dieses ewige Ghetto-Gedöns abseits von Saints Row oder GTA und ist mal um einiges realistischer und detailverliebter.

Janosch 21 Motivator - - 29237 - 5. Mai 2016 - 14:42 #

Gute Entscheidung!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit