HDRO: Lifetime-Abo noch zum halben Preis

PC
Bild von Age
Age 13972 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

29. Juni 2010 - 23:24 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Der Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar ab 10,88 € bei Amazon.de kaufen.

Codemasters, der europäische Publisher von Der Herr der Ringe Online, macht auf der offiziellen Webseite darauf aufmerksam, dass man nur noch bis 30. Juni 2010 ein Lifetime-Abo zum halben Preis abschließen kann. Für 110 Euro kann man damit ohne monatliche Folgekosten das MMO im berühmten Tolkien-Universum spielen. Trotz der angekündigten Umstellung auf das Free2Play-Modell im Herbst,  macht das Lifetime-Abo durchaus Sinn, da man auf diese Weise dauerhaft den zukünftigen VIP-Account im Spiel erlangt. Dieser enthält keinerlei Einschränkungen, welche der Premium- als auch der Freie-Account mit sich bringen werden. So habt ihr als VIP-Spieler zum Beispiel keine Goldlimitierung und werdet bei einem Server-Login bevorzugt behandelt.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 28. Juni 2010 - 13:55 #

Klingt trotz VIP Account irgenwie nach Abzocke...
Gott sei Dank hab ich den MMO's bisher wiederstehen könne, fressen einfach viel zu viel Zeit.

Age 19 Megatalent - P - 13972 - 28. Juni 2010 - 14:12 #

Ja, man muss irgendwann schon eine ordentliche Menge an Zeit investieren um am Ball zu bleiben. Wegen dem "Problem" und der ausgeleierten Spielmechanik von WoW, Lotro, RoM u.ä. hab ich diese MMOs auch abgehakt.

Anonymous (unregistriert) 28. Juni 2010 - 14:37 #

Mhm, wenn man sich die FAQ mal anschaut sieht man, das auch als VIP noch diverses Zeuch erworben werden kann/muss, irgendwie doof.

Age 19 Megatalent - P - 13972 - 28. Juni 2010 - 14:49 #

Allerdings bekommt man als VIP jeden Monat auch 500 Punkte für den Shop, eventuell kann man das ja darüber abfangen. Zumal es hier ja um so Sachen wie Taschen geht und irgendwo muss man ihre Anzahl ja limitieren. Allerdings sollte man tatsächlich sinnvollerweise, dass Maximum als VIP bereits haben.

Semyon 11 Forenversteher - 813 - 28. Juni 2010 - 15:46 #

Mal abgesehen davon, dass sich ab einem bestimmten Zeitpunkt bis zur Umstellung auf Free2Play einige Punkte ansammeln. Wer jetzt noch eine LTA abschließt, bekommt also zum Start mehr als "nur" 500 Punkte.

EDIT: Dies gilt allerdings auch für normale Abos.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. Juni 2010 - 14:53 #

Wir wollen nur deine Seele :)

Creasy (unregistriert) 28. Juni 2010 - 16:05 #

Das Spiel wirds nicht mehr mal ein Jahr lang geben, also lieber Finger davon.
Schreibt schon jemand News (bin zu faul) über Starcraft 2... Das kriegen die in Korea tatsächlich kostenlos, mit WoW Abo... Holy fuck.

Age 19 Megatalent - P - 13972 - 28. Juni 2010 - 16:19 #

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Spiel weitaus länger geben wird. Es hat definitiv eine sehr gute Qualität im MMO-Bereich, ich habe es einige Zeit sehr gerne gespielt.

OT SC2:
Wenn du es machst, vergiss nicht, dass es dort auch verschiedene Abo-Modelle für StarCraft geben wird. Mir war das Thema schon durch andere Seiten zu verbraucht. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 28. Juni 2010 - 16:45 #

Unsinn wird auch noch weiterleben, einzig was untergeht wird die gute Community sein ;)

Liam 13 Koop-Gamer - 1222 - 28. Juni 2010 - 17:32 #

Ähnlich wie DDO, wo sie selbiges auch vor nem Jahr gemacht haben und seitdem soviel Geld mehr damit verdienen, dass sie sich entschlossen haben es für Lotro auch zu machen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 28. Juni 2010 - 19:25 #

Für mich ist allerdings HdRO ein echtes MMORPG, während DDO ein MIORPG ist. (Massive Instanced Online RPG). Bei nem Spiel wo man hauptsächlich als Gruppe in Instanzen abtaucht, stört das eher weniger als in Persistente Onlinewelten.

Aber - vielleicht stehe ich auch alleine da mit meiner Meinung.

Liam 13 Koop-Gamer - 1222 - 28. Juni 2010 - 23:31 #

Hm ehrlich gesagt seh ich grad nicht so ganz, was deiner Meinung nach die unterschiedlichen Auswirkungen auf ein MMORPG verglichen mit einem erm *hochschau* MIROPG sein soll, durch Übernahme eines F2P Modell.

Sachen wie mehr Spieler, meißt dadurch aber auch schlechtere Community etc. sind glaub ich bei beiden durchaus gleich gegeben. Ebenso der Hang dann Inhalte zu schaffen die das MMORPGleben dann leichter machen, aber dafür Geld kosten etc..

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 1. Juli 2010 - 8:44 #

Der Unterschied bei nem sehr stark Instanzierten Spiel und einer Persistenten Welt, wo sich Hinz und Kunz ständig über den Weg rennt, ist ernorm. Während das eine eher ein Arkade-Feeling (für mich) hat, hat das andere eher etwas von wirklichen Welterforschen.

Ich weiss nicht wie du deine MMO's spielt, aber Randomgroups sind doch eher mehr die Ausnahme als die Regel - wenn man sich einen Freundeskreis in dem Spiel erschaffen hat, ob nun in Gildenform oder weil man sich schon seit Tag X kennt. In einem DDO geht dir das als Spieler am PoPo vorbei, weil du triffst die neuen Spieler ja nicht wirklich. Du rennst weiterhin mit deinen Freunden durch die Instanzen, da gibts kein Spotcamping, kein Chatflooding - ab und an nimmt man einen Unbekannten mit, aber generell bleibt man unter sich. In einem nicht so massiv Instanzierten Spiel trifft man dagegen auf alle Fälle auf jeden neuen Spieler, man muss quasi in eine Instanz flüchten um sie nicht anzutreffen und der Regions-Chat muss teilweise ausgeschaltet oder stark gefiltert werden.

Das ist für mich der Unterschied von einem F2P - bei einem Spiel wie DDO ist das gut, weil es stört keinen und generiert mehr Profit. In einem spiel wie HdRO/WoW/DAoC/etc kann das nach hinten losgehen.

Anyway - time will tell. Hauptsache die Stecken ihre Kohle in das Produkt und finanzieren sich keinen Porsche für den PR-Manager ( Tach Sony!).

Drugh 15 Kenner - P - 2899 - 29. Juni 2010 - 5:49 #

@Creasy: Grenzenloser Unsinn, dein Kommentar. F2P hat D&D den Hintern gerettet, es gibt Leute bei Realms of Magic, die monatlich 20+ EUR im Shop lassen. Deine Kommentare kannst du dir sparen, wenn du sie nicht mal ansatzweise recherchierst. Du bist wieder auf dem besten Weg zum Grauling ;-)

Eher wahrscheinlich ist, dass LOTRO mehr Zulauf bekommt, mehr "Fluff" und optionaler Content im Shop integriert wird (Pferde, Housing, kaufbare Instanzen oder Schlachten) und sich so jeder "sein" LOTRO zusammenkaufen kann, was er braucht. Und wer jetzt Abonnent ist, wird zuerst nichts spüren, da er alle Charakterplätze hat, alle Beutel, Bankplätze, kein Goldlimit usw. Die "Sparversion" gibts eben nur am Anfang als neuer Charakter und damit kann man schon eine Menge machen.

xian 08 Versteher - 177 - 28. Juni 2010 - 18:14 #

RIP HdRO :(

Mortymer 09 Triple-Talent - 249 - 29. Juni 2010 - 9:25 #

Manchmal bin ich erstaunt wie sich Leute Meinungen bilden können ohne einen Funken Ahnung zu haben.
Da dachte ich sowas gibts nur unter Politikern und auf den Buffed äh WOW Seiten, neee weit gefehlt selbst hier wo das Niveau eigentlich recht hoch ist sind einige nicht besser.
Ein herzliches Gratsi an all die blödsinningen Kommentare.

@ Drugh, so sehe ich es auch, aber wirklich kommentieren kann man es erst wenn es da ist.

@ Vidar, da die "hochgelobte" Community kaum im Low Level Bereich unterwegs ist sollte sie davon recht wenig mitbekommen.

Letztendlich braucht man für die hochleveligen Gebiete und Instanzen weiter ein Abo. Also wird es ja gar nicht wirklich F2P, auch wenn man sich die einschränkungen des F2P ansieht wird man feststellen das es eher eine Schnupperrunde ist.

Grüße
Mortymer
Hauptmann
Lotro - Belegaer

ButterBrot 10 Kommunikator - 374 - 29. Juni 2010 - 21:17 #

Schau mal ein Blick ins Offizielle Forum, dort ist es noch schlimmer.. Alle wissen was passiert, doch niemand durfte es schon ausprobieren.
Ich werde abwarten und mir das ganze anssehen und dann entscheiden, ob ich bei Herr der Ringe Online bleibe oder nicht. Ich denke aber, das für mich als Abonnent alles beim alten bleiben wird.
Hauptmänner ftw ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit