Nickelback bereichert den Rock Band DLC

360 PS3 Wii
Bild von Denis Brown
Denis Brown 4925 EXP - 16 Übertalent,R8,S6,C6,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

25. Juni 2010 - 15:33 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Rock Band 2 ab 48,79 € bei Amazon.de kaufen.

Ob man sie nun mag oder nicht: Die Pop-Rocker der Gruppe Nickelback haben millionen von Platten verkauft und gehören zu den gefragtesten Musikern auf der Wunschliste vieler Rock Band - Spieler. Am Dienstag den 29.6.2010 hat das Warten ein Ende, dann erscheinen nämlich ganze sechs Tracks von Nickelback, die wie immer mit beiden Teilen der Musikspielreihe kompatibel sind. Sie funktionieren also mit Rock Band 1 und Rock Band 2.

  • “Burn It to the Ground”
  • “Figured You Out”
  • “Never Again”
  • “Photograph”
  • “Rockstar”
  • “This Afternoon”

Diese sechs Nickelback-Songs könnte ihr entweder einzeln erstehen,was euch je nach System 160 Microsoft-Punkte, 1,49 Euro oder 200 Wii-Punkte pro Titel kostet, oder ihr nutzt auf Xbox 360 und PS3 den Trackpack-Rabatt. Kauft ihr das ganze Paket, so kommt ihr mit 800 MS-Punkten oder 7,99 Euro etwas günstiger davon.

Neue Songs im Rock Band Network (Xbox 360)

Pausenlos laden freie Lizenzhalter zusätzliche Musiktracks in rauen Mengen in den Rock Band Network.  Folgende kamen in der letzten Woche dazu:

  • The Apples in Stereo - "Dream About the Future"
  • Zoo Seven - "Painted"
  • Meshuggah - "Bleed"
  • Steel Train - "Turnpike Ghost"
  • XTT - "Cookie Monster"
  • Kiev - "Crooked Strings"
  • Rebelution - "Bright Side of Life"
  • Demon Hunter - "The World is a Thorn"
  • Made Avail - "Bury You Slowly"
  • The New Pornographers - "Crash Years"
  • Todd Thibaud - "Three Words"
  • RX Bandits - "Bled To Be Free (The Operation)"
  • The Raspberry Ants - "Janie"
  • Free Electric State - "Six Is One"
  • Jonathan Coulton - "Mandelbrot Set"
  • SexTon - "A Better Forever"
  • SOil - "The Lesser Man"
  • Wargasm - "Engine"
  • Spiral Trance - "The Me You See"
  • Charmaine - "Run"

Rock Band Network-Auswahl  (PlayStation 3)

  • All That Remains - "Undone"
  • The Word Alive - "Battle Royale"
  • Stroke 9 - "Kick Some Ass '09"
  • Silverstein - "American Dream"
  • Bif Naked - "Sick"

GamersGlobal Rock Band Network-Empfehlung der Woche:

Zwar kann man alle Rock-Band-Network-Tracks probehören und auch über eine Demo probespielen, doch allein die Anzahl der Tracks macht das Angebot immer unübersichtlicher. Darum wollen wir euch auf GamersGlobal einen besondern Service liefern, nämlich die "Rock Band Network-Empfehlung der Woche", in Form eines besonders auffälligen oder eingängigen RBN-Tracks

Diese Woche starten wir mit der Band RX-Bandits und ihrem Song Bled to be Free (Operation)

Gleich vorweg: Bled to be free ist unheimlich schwer und wird Experten-Schlagzeuger wie auch Gitarristen an die Grenze des Machbaren bringen. Aber der als "Alternativ" eingestufte Titel ist recht progressiv und macht dank einiger sehr siebzigerjahre-typischen Riffs unheimlich viel Spaß - sowohl beim Schrubbeln, als auch beim Zuhören.

Lasst euch von dem geradezu kakophonischen Intro nicht abschrecken. Seid nur gewarnt, dass es euch selbst als Drum-Profi hier ruckzuck raushauen kann. Anschließend verzichtet "Bled to be free" auf die übliche "Strophe-Refrain-Strophe" Struktur und schickt euch stattdessen durch ein exotisches "AB - A'B' - CDC" - Gerüst mit vielen einprägsamen Riffs und einem verträumten Mittelteil. Auch Sänger und Bassisten kommen nicht zu kurz - Also ein idealer Track für eine volle Bandbesetzung. Sorgt nur dafür, dass euer Drummer kräftige Arme und ne Menge Ausdauer hat.

Tier:
Band: 4
Gitarre: 4
Drums: 6
Gesang:4
Bass: 4

Viel Spaß

Video:

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Juni 2010 - 15:36 #

Nickelback. Gruselig.

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 25. Juni 2010 - 15:37 #

Für mich isses auch nix :D
Dafür hab ich ja nun die RBN-Empfehlung der Woche eingefügt :P

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 25. Juni 2010 - 15:51 #

War ja klar. Grad Nickelback. Haben sich tierisch drüber aufgeregt das die lieben Kinder doch eine richtige Gitarre zur Hand nehmen sollen und diese Videospiele sein lassen sollen. Da wird die Plattenfirma mal wieder gesagt haben wo es langgeht.

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 25. Juni 2010 - 15:56 #

LOL, Die im Rock Band Forum meckern auch schon, so von wegen "Die Welt geht unter: Nickelback bei Rock Band. Warum HMX" und sowas ...

Echt witzig, dabei muss mans doch nicht kaufen, wenn mans nicht mag. Für mich ist die nächste Woche auch ne Nullrunde :D Dafür gab es vorletzte Runde n ganzes Packet Ozzie-Osbourne-Songs

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Juni 2010 - 15:59 #

Wenn der Entwickler clever ist, dann wirft er noch passend zum Release einen Flaschen-Controller auf den Markt... x)

VisionGamer 10 Kommunikator - 418 - 25. Juni 2010 - 16:07 #

Nickelback = Rock?? Ohje, bald wird Metallica als Death Metal verkauft >.<

Anonymous (unregistriert) 25. Juni 2010 - 22:40 #

ja und Metallica wird sogar auch schon als Metal verkauft.

Hornswoggel111 09 Triple-Talent - 240 - 25. Juni 2010 - 16:26 #

was habt ihr alle gegen Nickelback????ich finde die gar nicht mal so schlecht^^

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Juni 2010 - 16:51 #

"Radio-Rock" Band. Für jeden Song die selbe Rezeptur. Die Lieder klingen aber seit kurzem gut, wenn man sie auf YouTube anhört und auf den Fußball drückt. :)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 25. Juni 2010 - 17:52 #

Was bitte gibt es an Nickelback auszusetzen? Mal von Ihrer kontroversen Meinung zum Thema Musikspiele abgesehen, machen die astreinen, wunderbar melodischen Rock. Dabei sollte man vielleicht bedenken, dass die Songs im Radio von denen nicht unbedingt repräsentativ sind. ''Side of a Bullet'', ''Animals'', oder auch ''Flat on the Floor'' gehen meines erachtens so gut ab, dass man nichteinmal von Softrockern oder ähnlichem sprechen kann. Solche Kommentare kommen aber meistens eh nur von Hörern dieser ganzen Death-Metal-Grunzorgien.
JA, IHR SEID DIE HÄRTESTEN SÄUE DES UNIVERSUMS !

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Juni 2010 - 18:41 #

Ich höre überwiegend elektronische Musik. Aber gut, lass anderen nicht ihre Meinung, sondern wirf mit Klischees um Dich ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 25. Juni 2010 - 20:13 #

Elektronische Musik. Zwei Wörter die unterschiedlicher nicht sein könnten ;) Nichts über Kraftwerk, aber das was man heutzutage als Elektronische Musik bezeichnet, hat in meinen Augen nur noch wenig mit Noten und Akorden zu tun..

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Juni 2010 - 20:39 #

Dein Horizont, was elektronische Musik betrifft, ist somit überaus eingeschränkt. Aber Kraftwerk erwähnen... Nichts für ungut.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 25. Juni 2010 - 21:15 #

Kraftwerk ist was Elektronische Musik angeht ein Vorreiter der heutigen sie waren revolutionäre und waren einer der ersten! Außerdem gibt es bei Elektronischer Musik keinen großen Horizont, das sind eigentlich immer die gleichen töne in immer schlimmeren Ton und Spiel Variationen!

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 25. Juni 2010 - 21:21 #

eieieie, das sind aber Vorurteile. Ich bevorzuge auch "handgespielte" Musik, aber was wären die 80er ohne Depeche Mode gewsen? Die Pet Shop Boys? Duran Duran? Klar, das ist alles "Pop" aber nicht unbedingt schlechter Pop.

Moby mischt Handgespieltes mit Elektronik und ist damit progressiver als so manch anderer. Spielemusik lebte Jahrzehnte lang von Chiptunes... Elektronische Musik ist auch "nur" eine Sparte, aber sicherlich keine minderwertige oder anderweitig unkreative. Kommt halt darauf an, was man daraus macht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 25. Juni 2010 - 21:33 #

Um es mal anders zu Formulieren: The Entertainer von John Scoplin ist für mich mehr Musik als irgend eine elektro musik.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Juni 2010 - 21:40 #

Scott Joplin.
Wegen den Noten und Akkorden..?

Ist ein Lied, welches gerne für die ersten Schritte an der Klaviatur genommen wird (was nicht bedeuten soll, dass es schlechte Musik ist).

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 25. Juni 2010 - 22:05 #

eher was für fortgeschrittene auch wen nicht fordernd. Klavier Musik hat Struktur, Thematik,klang,Akkorde,Noten. Komischerweise kann man glaub ich sogar Musik in Zahlen fassen, die sogar Sinn ergeben. Elektro ist für mich alles andere als Musik. Und Elektro wo Musik vor kommt ist weder elektro noch musik es ist remix xD

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Juni 2010 - 22:29 #

Ich schätze Du versucht in Worte zu fassen, wenn Lieder Samples ("wo Musik vor kommt") verwenden. Trifft die Definition von Remix nicht wirklich, aber was erwarte ich...

Björk, Trentemøller, Extrawelt - hör mal rein, vielleicht merkste was. Und das ist eher noch bekannterer Kram.

Spamtron (http://iamspamtron.com/) ist eine, wenn auch nicht zwingend DIE, Lektüre, wie facettenreich etwa 8-bit Musik sein kann.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. Juni 2010 - 21:31 #

Was stellst Du denn bitte mit Gitarren an? Du zupfst "immer die gleichen Töne" in "immer schlimmeren Ton und Spiel Variationen". Deine Argumente lassen sich so ziemlich auf alle Musikrichtungen übertragen. Ich mein ja nur.

Du hängst so an Deiner Kraftwerk Erwähnung und ich will dieser Band auch garnichts, bin ebenfalls überzeugt von den Jungs. Aber ich werde das Gefühl nicht los, als müsste sich für Dich jedes Genre neu erfinden.

Vielleicht betrachtest Du es einfach nur aus einem sehr reduzierten Blickwinkel, will sagen Du hast irgendwelche 08/15-Genres im Kopf, aber nennst keine wirklichen Beispiele. Nur für mich gehört unter elektronische Musik soviel mehr, als nur Vorreiter wie Kraftwerk und ich werde das Gefühl nicht los, dass Du schlicht auf populäre Musik schielst, Richtung (Chart)Techno..

VisionGamer 10 Kommunikator - 418 - 25. Juni 2010 - 22:38 #

Chart-Techno gibts doch gar nicht mehr :D Das ist doch eher eine spezielle Richtung so ähnlich wie Metal mittlerweile. Richtig erfolgreich war das mal in den Anfangstagen, aber im Radio wird sowas nicht gespielt, außer man geht mal ins Dance-Fach, wo man sowieso alles, was weniger als drei Beine hat, vermarktet. Elektronische Musik kann wirklich cool sein, aber dann muss für mich auch die Mühe erkennbar sein und nicht irgendein Beat und 4 Wörter, die man dann Lyrics nennt.

VisionGamer 10 Kommunikator - 418 - 25. Juni 2010 - 19:43 #

Jetzt reg dich mal wieder ab, meine Güte... Hier geht es im Allgemeinen nicht darum, Nickelback fertig zu machen, sondern das Image, das man ihnen so im Radio andichtet. Da werden sie als Rock verkauft, dann werden doch nur die Balladen gespielt, und das so oft, dass es einem aus den Ohren kommt *würg* In einem geb ich ihnen recht: Nehmt lieber mal eine richtige Gitarre in die Hand anstatt diese Abspeckversion bei solchen Spielchen, dann merkt man auch mal, wie kompliziert Death Metal sein kann ^^

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 25. Juni 2010 - 20:14 #

Nur noch bis November. Wenn dann die echten Gitarren für Rock Band 3 kommen, werden auch die Plastik-Schrubber merken, wie schwer selbst diese Balladen auf ner echten Klampfe sind ;)

Im Ausgleich dafür gibt's praktisch unbegrenzte Spieldauer: Quasi so lange, bis man die Gitarre gemeistert hat, und das kann ein Leben lang dauern ;)

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 25. Juni 2010 - 21:51 #

Es wird dann nicht nur bemerkt werden, wie schwer die Stücke auf ner richtigen Gitarre sind, sondern auch, wie einem Ungeübten die Finger am Anfang wehtun können ;).

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 25. Juni 2010 - 20:11 #

Ich stimme zu das Nickelback nicht gerade sehr viel Rock ist da passt mir Foo Fighters doch um einiges besser, dennoch würde ich ein Nickelback nicht ablehnen auch wen es eher in Guitarhero rein passt.
Worauf ich immer noch warte ist irgend was mit Coldplay, wen bald Rockband oder Guitarhero mit Klavier vorbei kommt, dann würde ich mich so sehr auf eins mit coldplay und Pink Floyd freuen. Das wäre übrigens die einzigste Möglichkeit das ich mir das Plastik in die Wohnung stelle.

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 25. Juni 2010 - 20:17 #

Ich verwette ein Monatsgehalt, dass Coldplay und Muse auf Rock Band 3 dabei sind - allein wegen des Keyboards...

Pink Floyd? Wäre geil, aber Yes ist auf jeden Fall dabei mit Roundabout - ist doch auch schon genial.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 25. Juni 2010 - 21:13 #

Coldplay muss dabei sein, bei liedern wie Fix You, trouble oder politik ist das Pflicht. Worauf ich mich persönlich auch freuen würde wäre auf eine Acoustic Version von Talk auf piano =)
Yes ist meiner Meinung nach zu Speziell, Musik für kenner und Insider, dennoch für die Masse eher wenig geeignet. Wobei Heart Of The Sunrise auf very hard wahrscheinlich ein Traum wäre =)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 27. Juni 2010 - 12:47 #

Die Jungs von Harmonix haben sogar das Rock Band Network lange Zeit mit dem Arbeitstitel "Rock Band Nickelback" betitelt, um Neugierige abzuschrecken. :D

Wieso fehlt ausgerechnet "How you remind me" oder wie das heißt? Das wäre das einzige Nickelback-Lied, welches meine Kimpels noch halbwegs freiwillig ausprobieren würden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)