Alan Wake: Kommt es doch für PC?

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
24. Juni 2010 - 20:56
Alan Wake ab 6,64 € bei Amazon.de kaufen.

Das bisher exklusiv für Xbox 360 erhältliche Action-Adventure Alan Wake könnte nun doch für PC erscheinen. Der englische Online-Versandhändler ShopTo.Net listet die PC-Version des Titels für den 3.9.2010. Dies mag auf den ersten Blick kaum erstaunlich sein, war das Spiel während des Großteils seiner Entwicklungszeit doch für PC und Xbox 360 angekündigt und für beide Plattformen parallel entwickelt worden, wodurch die PC-Version zum Beispiel auch bei Amazon.de noch als Karteileiche zu finden ist. Zwei Dinge sind jedoch bemerkenswert: Zum einen liegt das angegebene Datum zwei Wochen nach der Gamescom, wodurch Microsoft den Titel auf dieser Veranstaltung noch kurzfristig ankündigen könnte; zweitens ist der Titel vorbestellbar, obwohl ShopTo.Net meist sehr penibel bei der Freigabe zur Vorbestellung ist.

Falls sich Microsoft tatsächlich dazu entschlossen hat, die PC-Fassung noch zu veröffentlichen, könnte dies an den enttäuschenden Verkaufszahlen der Xbox 360-Version gelegen haben. Für einen solchen Fall hatte man sich schon vorher die Möglichkeit einer Aufhebung der Exklusivität des von Microsoft herausgebrachten Titels vorbehalten.

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 24. Juni 2010 - 20:17 #

Das wär schön. Alan Wake interessiert mich, aber nicht so sehr, dass ich mir dafür eine Xbox kaufen würde. Auf dem PC wird es aber auf meine Wunschliste kommen.

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1395 - 24. Juni 2010 - 20:30 #

Alan Wake hatte mich wirklich interessiert und ich war echt enttäuscht, dass es nicht für den PC kam. Wenn es jetzt doch käme würde das mich freuen. =)

Hätte MS das nicht XBox exklusiv gemacht, wären vielleicht auch die Verkaufszahlen bis jetzt besser gewesen. ^^

invincible warrior 12 Trollwächter - 1149 - 24. Juni 2010 - 20:43 #

Oder aber MS könnte jetzt die bösen Raubmordkopierer dafür verantwortlich machen!

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 24. Juni 2010 - 20:47 #

Ich bitte dich, fangt doch jetzt nicht schon wieder mit so nem Käse an. Das artet nur wieder aus und am Ende gehen sich alle an die Kehle.

Lieber drüber freuen das es jetzt wohl doch noch für die PC-only-Spieler spielbar wird!

Anonymous (unregistriert) 25. Juni 2010 - 21:29 #

Ja, stimmt, und natürlich auch den unmoralischen und schäbigen Gebrauchthandel zu einem Teil!

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 24. Juni 2010 - 20:45 #

Microsoft's größter Fehler bei Alan Wake war vor allem das Veröffentlichungsdatum. Zu einer Zeit in der Spiele wie Red Dead Redemption, UFC 2010, FIFA Südafrika, Blur, Split/Second und viele andere erscheinen, und zusätzlich noch Sommer draussen ist, senkt man automatisch, ob man will oder nicht, die Verkaufszahlen.

Ich für meinen Teil fande Alan Wake großartig, nicht absolut überragend, aber auf jeden Fall absolut empfehlenswert.

Und wenn durch eine PC-Umsetzung die Wahrscheinlichkeit eines zweiten Teils steigt dann nur zu!!!

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 24. Juni 2010 - 21:36 #

Publisher fürchten sich vor der Phase 2010/2011 weil offenbar sehr viele potenzielle Kassenschlager wie an der Perlenschnur aufgereiht in die Läden kommen.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 24. Juni 2010 - 23:30 #

Klingt nach Perlenkette. Ich mag Perlenketten... wenn sie dann noch aus Spielen besteht, ist das noch besser :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12275 - 24. Juni 2010 - 20:50 #

oh was wäre das für eine überraschung... nicht!

Wenns kommt wäre es sowieso klar gewesen...

Heiner B. (unregistriert) 24. Juni 2010 - 21:27 #

Falls das stimmen sollte, dreht Microsoft völlig ab.
Während Sony einen Exklusivtitel nach dem anderen anhäuft nimmt man sich in Redmond selbst die Kaufgründe für die eigene Konsole. Fable 3 war anscheinend nur der Anfang.
Offenbar ist man so von Kinect und Casualgames überzeugt, dass man keine "richtigen" Spiele mehr braucht. Und welcher Gamer würde sich wegen so einem Müll eine veraltete, fehleranfällige, laute Konsole mit Onlinegebühren kaufen?

Punisher 19 Megatalent - P - 14039 - 24. Juni 2010 - 21:35 #

Noch jemand n' Keks?

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50612 - 26. Juni 2010 - 12:52 #

mit schokoglasur ?

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 26. Juni 2010 - 17:01 #

Mit ganz viel Zucker oben drauf?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 26. Juni 2010 - 17:24 #

Oh Gott, allein der Zuckerschock oder die Kalorien werden ihn umbringen, wenn er das Teil ist. Ihr seid pöse :).

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 24. Juni 2010 - 23:31 #

Wobei ich immer noch denke: "PC" wäre doch immer noch "Microsoft exklusiv". Immerhin kommt man da ohne Windows auch nicht ran - und das hat immerhin auch seinen stolzen Preis :)

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 25. Juni 2010 - 17:52 #

Für die Nerds unter uns: Linux und WineHQ funktioniert auch sehr oft. Aber natürlich hast du recht :)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 24. Juni 2010 - 21:34 #

Mir inzwischen irgendwie egal. Lieber wär mir ein AC2 ohne Nerv-Kopierschutz oder ein Red Dead Redemption für den PC.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58799 - 24. Juni 2010 - 21:47 #

Sehe ich ebenso, Alan Wake reizt mich gar nicht mehr. Besonders, da die Erfahrungsberichte doch nicht so positiv waren, wie ich es mir erhofft hatte.

Shuriken 09 Triple-Talent - 315 - 24. Juni 2010 - 22:08 #

Eine PC Umsetzung wäre wohl die einzige Möglichkeit noch etwas Geld in die Kassen zu spülen, anscheinend läuft es auf der 360 ja nicht so gut.
Wie einige auch schon sagten, war der Releasetermin selten dämlich gewählt. Sie haben das Spiel hierzulande sogar noch eine Woche (wegen Red Dead vermutlich)vorgezogen.
Dabei war im April fast tote Hose und das Spiel hatte schon früh den Gold-Status erreicht, da hätte es gepasst.

Trotzdem die größte Enttäuschung 2010 für mich und dabei hab ich so hoch auf Remedy gesetzt(ich liebe Max Payne).
Holt euch lieber Luigis Mansion, besseres Gameplay und die Story ist nicht so Konfus ;)

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 24. Juni 2010 - 22:31 #

Alan Wake hat bei mir den gleichen Effekt wie damals Halo: Super gierig drauf gefreut, mit Bekannten schon Strategien ausgearbeitet, und dann auf einmal nur Xbox exklusiv. Seit dem ist mir Halo vollkommen egal, und so geht es mir jetzt auch mit Alan Wake.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 24. Juni 2010 - 23:05 #

Halo wäre auf dem PC eh nie groß geworden, da wäre die Konkurrenz zu stark gewesen. Halo ist für PC-Spieler zu schlecht *duck*

Matthe 12 Trollwächter - P - 986 - 24. Juni 2010 - 23:33 #

da geb ich dir recht klaus :)

aber wenn man da an die GS ausgabe denkt, in der halo angekündigt wurde, war es grafisch außer konkurrenz, was damals extrem viel an einfluss hatte. dann kam die xbox und das spiel gefühlte 9 jahre später für den rechner. wäre das nicht so gekommen, wäre die sache um halo heute wahrscheinlich anders.

aber im großen und ganzen hoffe ich, dass alan wake doch noch für den pc erscheint, hab mich zulange auf das spiel gefreut um es abzuschreiben. und ne konsole kauf ich mir eh nicht!

Shuriken 09 Triple-Talent - 315 - 25. Juni 2010 - 0:38 #

Kann ich auch so unterstreichen, obwohl ich großer Halo Fan bin. Das Spiel hat trotzdem viele Qualitäten, die das Genre gehörig aufgemischt haben.
Finds nur Schade das viele Leute sich auf Konsole und hier zumeist PC so versteifen :\

DELK 16 Übertalent - 5488 - 24. Juni 2010 - 23:15 #

Finde ich jetzt nicht wirklich überraschend. Ist doch wie bei Rockstar, zuerst nur für Konsole entwickeln und dann ein halbes Jahr später total überraschend die PC-Version raushauen, um noch die PC-only Spieler abzuzocken ;)

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 25. Juni 2010 - 1:30 #

Wieso abzocken? Seit wann sind die Rockstar Games auf Pc Abzocke? Ok, schlecht optimiert kann schon sein und Kopierschutzprobleme gabs seit GTA 3, aber deshalb ist es noch lang keine Abzocke ein Spiel auch für den PC zum normalen Vollpreis zu bringen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 25. Juni 2010 - 4:15 #

"Abzocke" ist das Lieblingswort vieler Leute in Videospielforen.
Mal davon abgesehen das doch niemand gezwungen wird etwas zu kaufen.
Wenn man allerdings bestimmten Leuten zuhört könnte man glauben...

Porter 05 Spieler - 2981 - 25. Juni 2010 - 9:14 #

Abgezockt werden nur die Konsoleros :)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 25. Juni 2010 - 10:20 #

Warum werden wir abgezockt??? ?:|

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 25. Juni 2010 - 15:02 #

Mein Lieblingswort in der Beziehung ist immer "Boykott" xD

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 25. Juni 2010 - 17:55 #

Meist du nicht doch einen "Komplott"? Oder doch den "Kompost"? Na, wer hats kapiert?

mega_langer_stab (unregistriert) 25. Juni 2010 - 7:10 #

hehe jau Empörung wird beim Videospieler groß geschrieben, was nicht verwunderlich ist, stellt alleine der Gang aufs Klo eine Herausforderung dar!

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1411 - 25. Juni 2010 - 7:12 #

Hätte Microsoft eigentlich schon früher (bei Halo) drauf kommen können. Erst eine Veröffentlichung exklusiv auf der Konsole, und wenn dann alle die geködert wurden, die sich um Halo (Alan Wake) spielen zu können eine X-Box zugelegt haben, nachträglich eine PC-Version raushauen um auch bei den PC-Hardlinern abzukassieren.
Denn bei konsequenten Exklusiv-Veröffentlichungen für Konsole, verschenkt man schlicht den Gewinn durch die Verkäufe an PCler.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 25. Juni 2010 - 8:51 #

Alan Wake für PC wäre gekauft, auf das Spiel hab ich lange gewartet aber als es dann 360 exklusiv wurde, wars das. Würde ich kaufen wenn es kommt.

Anonymous (unregistriert) 25. Juni 2010 - 9:05 #

Ich denke das Spiel ist an seinen hohen Erwartungen gescheitert. Adventure, Open World, hat sich damals wirklich sehr lecker angehört. Übrig blieb ein recht schlichtes Action-Spiel mit sich stark wiederholendem Gameplay und zugegeben sehr hübscher Inszenierung.

Remedy hat es einfach nicht geschafft die guten Ideen in die Tat umzusetzen, musste die Notbremse ziehen und jetzt bekommen sie die Rechnung präsentiert.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 25. Juni 2010 - 10:29 #

Bin eigentlich froh das Sie vom Open-World weg, hin zu einem geradlinigeren Spiel gegangen sind. Hat denke Ich dem Erzähltempo der Story gut getan. Wenn Ich Open-World will, spiel Ich Red Dead Redemption oder GTA 4.
Mann muss nicht auf Teufel komm raus jedem Spiel ein Open-World-Szenario aufquetschen, meistens endet das nicht optimal oder versumpft in sich immer wieder wiederholenden Nebenaufgaben.
Und die Open-World ist ja immer noch zum Teil da, zumindest optisch sahen die Kulissen ( Weitsicht, die dichten Wälder etc. ) bei Alan Wake besser aus als bei anderen geradlinigen Actionspielen.
Die meisten die Ich kenne sind auch dieser Meinung. Man sollte das Spiel nicht dafür verurteilen was es nicht ist oder hätte sein können, sondern dafür schätzen was aus Ihm geworden ist.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 25. Juni 2010 - 11:56 #

Naja wenn es erscheinen sollte dann würde ich es mir trotzdem nur als Budgettitel holen, aber die Videos zum Spiel sahen eigentlich ganz spannend aus. Abwarten :).

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 25. Juni 2010 - 13:08 #

Hoffentlich verkauft es sich so noch oft genug damit der Fortsetzung nix mehr im Wege steht.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 25. Juni 2010 - 15:02 #

Wenn da was dran sein sollte kommt man scheinbar zur späten Einsicht...

ichus 15 Kenner - 2987 - 25. Juni 2010 - 15:02 #

Super, ich freu mich.

gandalf06 10 Kommunikator - 361 - 25. Juni 2010 - 15:20 #

Mhm...ich würde es mir kaufen :)

pupo42 10 Kommunikator - 398 - 25. Juni 2010 - 23:55 #

Ist das gleiche wie Halo... kommt zu spät. Naja vielleicht zu spät, aber ernsthaft interessiert mich der Titel nicht.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 26. Juni 2010 - 16:53 #

Die PC-Version zu Halo 1 und 2 wurde wirklich extremst falsch geplant....ein Spiel mit unveränderter Grafik als 1:1 Portierung und Jahre später auf dem PC rauszubringen und sich dann noch wundern, dass es niemand kauft....typisch Microsoft :/

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 5. Mai 2016 - 14:37 #

Ja, zum Glück!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit