Armada 2526: Weltall-Strategie von Creative-Assembly-Ex (Upd.)

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

29. Juni 2010 - 23:24 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Armada 2526 ab 5,98 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 25. Juni 2010:

Auf Nachfrage von GamersGlobal wurde uns offiziell bestätigt, dass es für das Weltraum-Strategiespiel Armada 2526 keine Demoversion geben wird. Bob Smith, Gründer des Entwicklerstudios Ntronium Games, teilte uns mit:

Es tut mir leid, es gibt keine Demo für dieses Spiel, und auch entsprechende Planungen existieren gegenwärtig nicht. Interessante Demos für Strategiespiele mit offenem Ende zu erstellen ist schwierig, da es keine Levels oder Missionsabschnitte gibt, auf denen diese basieren könnten. Und einfach nur den Umfang oder die Menge der Inhalte zu reduzieren, würde etwas weniger Interessantes zur Folge haben und das Spiel zudem nicht gut repräsentieren.

Armada 2526 steht seit dem heutigen Freitag in Großbritannien als Retail-Variante in den Händlerregalen. Ende August 2010 sollen lokalisierte Versionen für Deutschland und Frankreich folgen.

Ursprüngliche News vom 22. Juni 2010:

Der Publisher Iceberg Interactive gab gestern bekannt, dass das rundenbasierte Weltraum-Strategiespiel Armada 2526 demnächst als Retail-Version im europäischen Handel erhältlich sein wird. In Großbritannien ist der Titel auf dem Weg in die Regale (offizieller Release am 25.6.), in Deutschland soll Ende August eine lokalisierte Fassung folgen. Als Preis wird ein Betrag von 29,99 EUR genannt.

In Armada 2526 führt ihr ein von euch gewähltes Volk an und habt zum Ziel, ein mächtiges Imperium aufzubauen. Neben der Erforschung des Weltraums betreibt ihr unter anderem Forschung und Handel, könnt Diplomatie einsetzen und neue Kolonien gründen oder große Raumflotten kommandieren sowie entsprechende Schlachten austragen. Zur Seite steht euch dabei eine rundenbasierte Sternenkarte, auf der ihr ohne zeitlichen Druck die nächsten Züge planen könnt. Die Weltraumschlachten werden in Echtzeit-3D dargestellt, wobei sich pro Spielpartei mehr als 100 Schiffe in den Kämpfen gegenüberstehen können. Ein zentrales Element soll das taktische Lenken eurer Flotte sein, für dessen Durchführung das Spiel jederzeit pausiert werden kann. Weitere Informationen findet ihr in unserem User-Preview vom November 2009.

Der Mann hinter dem Spiel ist R. T. Smith, der bei Creative Assembly die Entwicklung von Medieval 2 - Total War leitete und auch an anderen Teilen der Total-War-Reihe mitgewirkt hat. Mit Ntronium Games gründete er vor einiger Zeit sein eigenes Entwicklerstudio und möchte mit Armada 2526 sein im Jahr 1991 selbst entwickeltes DOS-Spiel Armada 2525 fortsetzen. Als sein Ziel nennt Smith in diesem Zusammenhang: „Ich möchte fesselnde Hardcore-Strategiespiele entwickeln, und zwar für genau die Leute, die das Genre genauso lieben wie ich.“

Als minimale Systemvoraussetzungen nennt der Publisher die folgenden Daten:

  • Betriebssystem: Windows XP SP 3, Windows Vista oder Windows 7
  • Prozessor: Intel Pentium 2,4 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Grafikkarte: 256 MB DX9-kompatibel mit PS-2.0-Unterstützung

Abschließend könnt ihr euch den offiziellen Trailer anschauen, der euch in anderthalb Minuten einen kleinen Einblick in das Strategiespiel gewährt.

Video:

Gadreel 11 Forenversteher - 747 - 22. Juni 2010 - 16:27 #

Sieht ja mal richtig geil aus und erinnert mich an Birth of Federation, falls das noch jemand kennt ;D

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 22. Juni 2010 - 16:39 #

Waaaah, wie kann man nur Brith of Federation erwähnen? Das war doch nur ein Klon des wahren Vorbilds "Master of Orion", von welchen vorallem Teil Nr.2 auch heute noch der Referenztitel in Sachen Weltraum Rundenstrategie ist.

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 22. Juni 2010 - 17:23 #

Wobei Birth of Federation das einzige Spiel dieser Art war, was sich für mich überhaupt einen kleinen Platz neben dem übermächtigen MOO2 sichern konnte. Hab es eine Weile ganz gern gespielt, andere Versuche wie das entsprechende Star Wars Spiel, dessen Name mir gerade entfallen ist, haben mir überhaupt nicht gefallen.

Shawn 12 Trollwächter - 934 - 25. Juni 2010 - 21:52 #

Eben, das sehe ich ganz genauso. Mich hat ST:BotF jedenfalls sehr lange, sehr gut unterhalten. Wobei ich in diesem Zusammenhang auch gern den (inoffiziellen!) Nachfolger Star Trek: Supremacy erwähnen möchte. Interessierte können hier einen Blick darauf werfen... http://www.startreksupremacy.com/

Zele 15 Kenner - 2796 - 26. Juni 2010 - 21:58 #

Die einzigen Spiele, denen ein Platz neben Master of Orion 2 gebührt, sind Master of Orion und Imperium .... Dagegen stinkt Birth of Federation ab ...

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 22. Juni 2010 - 16:30 #

Hmm die Grafik ist mal Grütze, aber das war sie bei Medieval 1 auch :)

Könnte interessant sein.

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 22. Juni 2010 - 16:31 #

Hmm? Ist das Spiel nicht schon draußen? Ich meine, es schon mal irgendwo zum Download angeboten gesehen zu haben...

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137434 - 22. Juni 2010 - 16:41 #

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es zwar die Download-Möglichkeit schon länger, die (Retail-)Versionen für den Handel wurden jedoch erst heute angekündigt.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 22. Juni 2010 - 16:59 #

Download gibts z.B. hier http://www.impulsedriven.com/armada2526 Die US Retail soll es schon seit November geben. Das Ding flog bis jetzt vollkommen unter meinem Radar werd's demnächst mal anschauen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 22. Juni 2010 - 16:34 #

Sieht gut aus. Mal sehen ob ich es mir mal zulege.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 22. Juni 2010 - 17:30 #

MoO2 das aussieht wie MoO3 mit aufgehübschten Raumkämpfen? Ausgezeichnet.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 22. Juni 2010 - 18:12 #

Da bin ich mal auf die ersten Tests von der Insel gespannt :)

Anonymous (unregistriert) 22. Juni 2010 - 18:20 #

Ui, sieht interessant aus.
Bleibt für den Laien die Frage, warum so etwas weitgehend unbemerkt bleibt. Liegts am Desinteresse der Spielepresse oder lässt die Öffentlichkeitsarbeit der Spielefirma zu wünschen übrig? Vermutlich liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen. Aber es ist auf jeden Fall auch eine feine Sache von einem interessanten Spiel zu lesen/ hören, welches nicht erst Jahre später released wird.
Drücken wir die Daumen für alle Rundenstrategen, dass das was wird. Allzu viel hat der Markt ja leider nicht mehr zu bieten...

Gast (unregistriert) 23. Juni 2010 - 9:48 #

Wenn ich nicht wüsste, dass dieses Spiel "Armada 2526" heißt, hätte ich glatt gedacht, es sei ein neues "Imperium Galactica"! :D

Was hab ich dieses Spiel damals geliebt ...

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2010 - 12:46 #

Hui, eine neue "Spieleperle"? Schade dass sich andere Mags noch nicht um diesen Titel gekümmert haben... aber man soll Perlen ja nicht vor die Säue werfen ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 23. Juni 2010 - 13:26 #

Sieht interessant aus. Gibt es dazu irgendwo eine Demo? Ich würde gerne erst mal reinschnuppern, bevor ich es letztendlich kaufe...

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137434 - 23. Juni 2010 - 13:56 #

Geht mir ähnlich. Eine Demo gibt es derzeit meines Wissens nicht. Auch in den offiziellen Foren wurde danach gefragt - leider ohne Erfolg.

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2010 - 15:44 #

Ohne Demo werde ich mir das Ding garantiert nicht kaufen...

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 27. Juni 2010 - 1:08 #

Amen dazu. Ich hab den gleichen Fehler mit Sword Of The Stars gemacht. Zwar ist SotS im Prinzip ganz nett, grade das lässig-leichte Empire-Management gefällt mir, aber die Raumkämpfe? Hmmm... nö.

General_Kolenga 15 Kenner - 2856 - 25. Juni 2010 - 17:36 #

Sieht für mich aus wie nen Mix aus Galactic Civilizations 2 und Sins of a Solar Empire- cool!

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Juni 2010 - 11:26 #

sieht mir absolut zu Kindisch aus, nein danke aber netter versuch...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 26. Juni 2010 - 12:16 #

Schade, dass es keine Demo geben wird. Warte ich wohl mal auf erste Erfahrungsberichte von Spielern oder einen Test.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 27. Juni 2010 - 1:06 #

Ich weiß nicht, ob ich das neben MoO2, GalCiv 2, Sword Of The Stars und Sins Of A Solar Empire haben müßte... :)

Visitor (unregistriert) 6. Januar 2011 - 0:30 #

Gekauft gespielt wechgeworfen Wie so schön geschrieben ( Ein weiterer
gescheiterterter versuch am Moo) und das derart schleppend .........ach egal lohnt nicht das Geld rauss zu schmeissen .Ab an die programierung und nochmals versuchen aber vom Grund auf ..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Globalstrategie
ab 12 freigegeben
7
Ntronium Games
Iceberg Interactive
13.08.2010
Link
5.8
PC
Amazon (€): 5,98 (PC)