Venetica erscheint für die PlayStation 3

PC 360 PS3
Bild von Tw3ntyThr33
Tw3ntyThr33 2662 EXP - 14 Komm-Experte,R6,J7
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

22. Juni 2010 - 14:19
Venetica ab 2,51 € bei Amazon.de kaufen.

Wie der offiziellen Webseite des Publishers dtp entertainment zu entnehmen ist, wird am 03. September 2010 das Rollenspiel Venetica, das bisher nur für PC und Xbox 360 erhältlich war, für die PlayStation 3 erscheinen. dtp erklärte zudem, dass das Spiel zunächst in Deutschland, der Schweiz und Österreich erhältlich sein wird. Der Preis für die PlayStation 3-Fassung des deutschen Rollenspiels soll sich dabei auf 59,99 € belaufen. 

Bei Venetica schlüpft der Spieler in die Rolle der jungen Frau Scarlett, die als Adoptivkind in einem italienischen Dorf aufwächst. Eines Nachts wird das Dorf überfallen und Scarlett muss als einzige Überlebende mitansehen, wie sämtliche anderen Bewohner getötet werden. Zudem ist Scarlett als Tochter des Todes die Einzige, die das sich ausbreitende Chaos, welches seinen Ursprung in Venedig hat, aufhalten kann. Hierzu muss sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten entwickeln und nutzen, wie z.B. die Kommunikation mit den Toten. Das Besondere hierbei ist, dass Scarletts Bildschirmtod nicht das Ende bedeutet, da sie dank ihrer Blutsverwandtschaft aus dem Jenseits wieder auferstehen kann. Sie ist sogar fähig den kurzen Aufenthalt im Reich der Toten zu nutzen, um sich einen Vorteil gegenüber Gegnern zu verschaffen.

Haroon 11 Forenversteher - 555 - 22. Juni 2010 - 15:43 #

Hab das Spiel noch nicht gespielt. Sollte ich aber vielleicht nachholen, wenn es auf der PS3 raus kommt. Aber ich werde jedenfalls keine 60 Euro für ein Spiel zahlen, dass es schon für 25 Euro auf dem PC und 30 Euro für XBOX 360 gibt und dazu noch schon ein Jahr alt ist. Beim Preis sollten die sich was einfallen lassen, falls das Spiel vor Extras strotzt, die es nur für die PS3 gibt. Und die Grafik einen großen Sprung gemacht hat.

bam 15 Kenner - 2757 - 22. Juni 2010 - 16:16 #

Ich versteh wirklich nicht wie man auf so einen Preis kommt. Ein Rollenspiel wie Venetica hat einfach nicht den 'Production Value' von anderen großen Rollenspiele. Das ist einfach ein K.O.-Kriterium auf den Konsolen. Da wäre es wirklich angebrachter das ganze als Low-Budget-Titel übers PSN zu veröffentlichen.

Eldest 13 Koop-Gamer - 1718 - 22. Juni 2010 - 17:01 #

Du siehst das falsch. Venetica hat zwar nicht so viel gekostet, wie die großen Blockbuster, kann aber auch nur geringe Stückzahlen absetzen. Daher der teure Preis.
Die Millionenseller könnten viel eher den Preis niedriger ansetzen, als kleinere Produktionen.

bam 15 Kenner - 2757 - 22. Juni 2010 - 19:21 #

Ich sehe das schon richtig. Wenn der Preis niedrig ist, dann wird mehr abgesetzt. Venetica ist ein sehr deutscher Titel, welche sich im Ausland schonmal per se nicht so toll verkaufen wird. Ein Vollpreisspiel aus Deutschland, mit niedrigem Production Value geht gegen all die großen Produktionen unter. Ich sehe einfach mehr Erfolgsaussichten als Low-Budget-Verkauf; und gerade weil es nicht groß Konkurrenz als Download-Titel gibt, wäre ein Verkauf über das PSN oder allgemein als Budget-Version eine gute Idee.

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 25. Juni 2010 - 8:19 #

Weder du noch Eldest liegen richtig oder falsch. Beide Argumentationen sind absolut schlüssig und daher gültig.
Für dtp hieß es einfach, eine Entscheidung zu treffen - und scheinbar schätzte das Management die Schmerzgrenze (oder etwas weniger polemisch: die Bereitschaft, einen Vollpreis zu zahlen) der potentiellen Käufer als sehr hoch ein.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 22. Juni 2010 - 16:26 #

Naja wundert nun nicht. Aber ich wrd es mir mal für den PC holen später.

Rebbot 10 Kommunikator - 522 - 22. Juni 2010 - 16:45 #

Ist ein super Spiel! Allerdings sollte dtp vielleicht erts mal die 360-Version patchen. Dort tritt nämlich anscheinend häufiger ein Plotstopping-Bug auf, der es den Betroffenen unmöglich macht, das Spiel weiterzuspielen, da auch mehrere Stunden zurückliegenden Spielstände betroffenen sind. :-(

ichus 15 Kenner - 2987 - 22. Juni 2010 - 17:10 #

Ich spiel es gerade auf PC und muss sagen, dass es echt klasse ist. Also für jeden PS3-Zocker unbedingt zu empfehlen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Action-RPG
ab 12 freigegeben
16
Deck13 interactive
dtp Entertainment
04.09.2009
8.0
7.1
PCPS3360
Amazon (€): 2,51 (PC), 9,99 (360), 23,35 (PS3)
Gamesrocket (€): 8.49 (Download) 7.64 (GG-Premium)