Forcetek Xio: Exoskelett-Controller in Arbeit

andere
Bild von Corthalion
Corthalion 4765 EXP - 16 Übertalent,R8,S5,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

20. Juni 2010 - 17:41 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Hersteller Forcetek entwickelt einen Exoskelett-Controller namens Xio. Diesen legt man sich an bzw. um die Arme und kann damit ein Spiel steuern. Die Controller umschließen den Bereich von Ellbogen bis Handgelenk. Weiterhin gibt es eine Steuereinheit für die Hand an sich.

Laut Forcetek ist mit dem Xio-Controller eine wesentlich komplexere und umfangreichere Interaktion mit virtuellen Welten möglich als bisher. So sollen z.B. Widerstände, Gewichte und andere Effekte simuliert werden können, die ein intensiveres Eintauchen ins Spiel ermöglichen.

Serienreif soll die Technologie aber noch nicht sein. Der Hersteller arbeite noch an Feinheiten, sodass die Controller im Laufe des nächsten Jahres erscheinen könnten.

Video:

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 20. Juni 2010 - 17:44 #

sieht alles sehr harkelig aus und kaum kontrollierbar in schnellen situationen

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 20. Juni 2010 - 18:03 #

Sieht doch sehr träge und schwer steuerbar aus.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 21. Juni 2010 - 8:08 #

sieht schon lächerlich aus :-D

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 21. Juni 2010 - 18:25 #

dazu fällt mir ein: lauf forest, lauf!^^
schönes gerät für reha-patienten.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 21. Juni 2010 - 20:54 #

interessantes konzept auf jeden fall.
mal abwarten ob es dann auch weniger träge aussieht wenn es fertig entwickelt wurde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)