Gerücht: Kommt der Nintendo 3DS im März 2011?

3DS
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

18. Juni 2010 - 8:31 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
3DS ab 174,00 € bei Amazon.de kaufen.

Dass Nintendos neuestes Wunderwerk der Nintendo 3DS noch im aktuellen Geschäftsjahr erscheinen soll, ist aus dem Aktionärsbericht bekannt. Jedoch wurden auf der E3 weder ein Preis noch das konkrete  Erscheinungsdatum für den Handheld bekannt gegeben. Auf der deutschen Homepage von Nintendo haben alle 3DS-Spiele bisher den Erscheinungstermin "noch nicht bekannt" - außer Paper Mario (siehe Teaserbild).

Im Steckbrief für den nunmehr vierten Teil der Rollenspiel-Saga wird die Veröffentlichung für den 25. März 2011 datiert. Einiges spricht für dieses Datum:

  • Das Datum befindet sich noch im Geschäftsjahr 10/11
  • Der 25. März ist ein Freitag und damit ein üblicher Tag für Spiele-Erscheinungen
  • Sowohl der Nintendo DS als auch der Nintendo DSi erschienen nahe Ostern

Ob es nun ein Platzhalter, ein Fehler der EDV oder der Wahrheit entspricht, wird sich in spätestens neun Monaten geklärt haben.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 17. Juni 2010 - 21:07 #

ist denn sicher dass Paper Mario ein Launchtitel ist?
bisher ist ja nur Kid Icarus sicher ;-)

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 17. Juni 2010 - 23:22 #

Denke auch, dass das nicht zwingend heißen muss, dass das Gerät erst in 9 Monaten erscheint und würde das eher als ne News in Richtung 'Neuer Paper Mario-Teil erscheint 2011 für 3DS' interpretieren. Immerhin hatte Nintendo schon einige fertige Geräte vor Ort und es wäre schon ziemlich gemein, uns so den Mund wässrig zu machen und dann noch ein dreiviertel Jahr dran rumzuschrauben. Wir werden sehen :)

bersi (unregistriert) 18. Juni 2010 - 0:35 #

Rumschrauben werden die wohl nicht mehr, aber die Massenproduktion inklusive Auslieferung und PR ist doch umfangreicher, als man sich vorstellen mag.

Ich hoffe ja aufs Weihnachtsgeschäft :)

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 18. Juni 2010 - 2:16 #

Ach was, Massenproduktion... die sollen mir die beiden LCD und nen Sack Schrauben verkaufen, dann baue ich mir den selbst zusammen. ICH WILL DAS TEIL HABEN!! :D

bersi (unregistriert) 18. Juni 2010 - 2:57 #

What happens, when Ikea sells 3DS?

1. Der 3DS würde nicht mehr 3DS heißen, sondern Tjorven.
2. Die Bedienungsanleitung wäre lediglich bebildert.
3. Man könnte aus 47 verschiedenfarbigen Boden- und Deckelelementen wählen. Darunter Dunkelmagenta, dunkle Orchidee, dunkles Schieferblau und Dunkelvilolett, welche man selbst gemeinhin als "Lila" bezeichnen würde.
4. Passend dazu müsste man sich die Buttons einzeln dazu kaufen.
5. Die Farbpalette für Feuerknöpfe und Steuerkreuz würde gerade einmal 4 Farben umfassen: Neongrün, Sonnengelb, Dunkelbraun und Beige.
6. Nachdem man eine Farbkombination gefunden hat, bei der man nicht denkt, der 3DS wäre den Wachsmalkreidern eines Kindergartenkindes zum Opfer gefallen muss man feststellen, dass mindestens ein Knopf in der gewünschten Farbe nicht mehr vorrätig ist und in frühestens 3 Wochen nachbestellt wwird.
7. Beim zusammen bauen bleiben unter Garantie Kabel übrig, von denen man nach mehrmaligem durchsehen der Bauanleitung hofft, dass sie zur "Sicherheit" eingepackt wurden ODER es fehlen schon beim auspacken wichtige Bauteile, wie Akku, Platinen oder LCD-Display.
8. In diesem Fall ist die Firma natürlich nicht zu erreichen, und das auf einem Samstag Abend um 19:30 Uhr
9. Nachdem man seinen 3DS endlich fertig gestellt, und dafür zwei Finger und eine Freundin weniger, im Gegenzug aber drei Löcher mehr in der Wand, in Kauf genommen hat muss man feststellen, dass der 3DS auf dem Tisch ja doch irgendwie wackelig aussieht und man beschließt ihn nicht zu benutzen und ihn vor seinen Freunden stattdessen als teures Artdeko-produkt zu präsentieren, das man aus dem letzten Mongoleiurlaub mitgebracht hat.

Ich warte bis Nintendo meinen fertig hat :D

AticAtac 14 Komm-Experte - 2128 - 18. Juni 2010 - 7:19 #

In der Zwischenzeit kannst du ja Kotzbular essen!

ganga` (unregistriert) 18. Juni 2010 - 8:39 #

haha sehr geil bersi :D
- ich tippe aber mal nicht auf "Tjorven" sondern eher auf "Spelgutt" o.ä. :)
- Der 3DS wäre sicher in einer praktischen braunen Paketverpackung im Format DIN A2 verpackt. Aufgrund seiner Größe wäre er aber nicht mehr im Selbstbedienungsteil sondern nur im Lager vorrätiger in Reihe 05, Fach 93. Natürlich liegt er in Wirklichkeit in Fach 39..

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 18. Juni 2010 - 13:29 #

Tyskjävlar!!! :P

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 18. Juni 2010 - 0:41 #

Hmmm, also auf der E3 wurde tatsächlich nur Kid Icarus als Launchtitel genannt...

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 18. Juni 2010 - 6:29 #

Solange kann/will ich aber nicht warten... :(

Janno 15 Kenner - 3450 - 18. Juni 2010 - 7:06 #

Wollen wir mal nicht hoffen, dass das so so läuft wie damals mit Wii Motion Plus. Das wurde vorletztes Jahr auf der E3 gezeigt. Als denn die darauf folgende E3 angefangen hatte, war es noch immer nicht erschienen.
Vielleicht läuft das ja mit dem 3DS auch so ;)

Anonymous (unregistriert) 18. Juni 2010 - 7:29 #

Dezember 2010 wäre ideal.
Und ich will das Teil auf der gamescom anspielen können, Nintendo!

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 18. Juni 2010 - 8:37 #

Reden wir hier vom Deutschland-Start oder Japan ?

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 18. Juni 2010 - 9:07 #

Ich hoffe er erscheint Weihnachten 2010 weltweit. Wäre ein super Weihnachtsgeschenk von mir an mich :)

SolidSnake 12 Trollwächter - 949 - 18. Juni 2010 - 10:22 #

Wer braucht diesen Quark eigentlich. Nintendo bringt jetzt jedes Jahr einen neuen DS raus, langsam fühl ich mich schon verarscht, ihr nicht?? Dann spiel ich in 3D mit etwas besserer DS Grafik, genial. Da fühlt man sich dann mittendrin im Pixelbrei, klasse. Sie nehmen den alten Unterbau vom DSi und setzen ein 3D fähiges Display obendrauf, Jean Pütz hätte es nicht besser gemacht. Oh man Nintendo.

bersi (unregistriert) 18. Juni 2010 - 10:52 #

Naja, nach dem DS und dem DS Lite war lange Zeit nichts. Der DSi war quasi eine "Neuvermarktung" um den Menschen, die noch keinen DS haben einen neuen Anreiz zu geben. Der DSi XL hat zudem die Zielgruppe erweitert. Der 3DS bringt hingegen neue Technologie mit sich.

Im großen und ganzen hast du natürlich recht. Wer sich erst nen DSi zugelegt hat, kommt sich etwas veralbert vor. Allerdings war das damals beim Gameboy, Gameboy Pocket und Gabeboy Colour nicht anders. Ähnlich auch beim Gameboy Advance und Gameboy Advance SP.

Im Zuge dessen darf man sich fragen, ob in 2 Jahren nicht schon der 3DSi auf dem Markt erscheint ;)

bam 15 Kenner - 2757 - 18. Juni 2010 - 12:14 #

Sieht man sich die Konsolen- und Handheldentwicklung so an, dann wird von Generation zu Generation besonders eins verbessert: Die Grafikpower. Das ist beim 3DS ebenso der Fall und das ist nicht nur "etwas besser", sondern weitaus besser. In dem Gerät steckt wirklich so viel neues, dass man hier ruhig von einer neuen Handheld-Generation sprechen kann.

Die Entwicklung, dass es mitlerweile auch Revisionen für Konsolen- und Handhelds gibt, ist doch eher positiv zu sehen. Egal zu welchem Zeitpunkt im Konsolenzyklus man sich befindet, man bekommt ein realtiv neues Stück Hardware angeboten. Diese Methode verlängert den Konsolenzyklus und macht die Hardware sogar dann noch attraktiv, wenn bereits neue Hardware angekündigt und bereits erschienen ist, was man ja sehr gut an der PS2 sieht.

Warum sollte man sich verarscht vorkommen? Man muss doch nicht bei jeder neuen Revision zuschlagen, aber man kann, wenn man will.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 18. Juni 2010 - 12:40 #

Da hat sich aber jemand sehr mit dem Ds und 3DS auseinander gesetzt...

das eine waren lediglich neue Version wie bei der PSP auch (erst kam die PSP 1000 (fat) dann PSP 2000,3000, PSPgo), oder PS3 und nun auch Xbox360!

Das hier ist eine Nachfolgerkonsole... basierend auf andrer Technik es wird nicht einfach der alte DS genommen und mit 3D feature erweitert...

SolidSnake 12 Trollwächter - 949 - 18. Juni 2010 - 15:06 #

Ich war leider nicht auf der e3, um selbst mal den 3DS zu testen, aber in anbetracht dessen, dass er abwärtskompatibel zum DS sein muss und das das mehr an Power für die 3D Darstellung benötigt wird, sind meine Erwartungen gemäßigt. Nicht falsch verstehen, ich hab selber einen DS, einen DSi und auch zwei PSPs daheim nebst den stationären Konsolen. Jedoch passiert bis auf die Darstellung nicht viel neues, die Steuerung bleibt wohl im allgemeinen gleich (ist ja auch gut so). Der alte DSi wird für das Touchdisplay genutzt. Die Kameras sind naja, zahlreich vorhanden ;) Es muss ja preislich auch alles im Rahmen bleiben. Handhelds sind und waren schon immer etwas für zwischendurch und so wird es ja auch bleiben. Vielleicht überzeugt mich ja Nintendos kleiner "Wunderkasten" doch noch, irgendwann ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)