E3: AC - Brotherhood: Video erklärt Multiplayer

PC 360 PS3
Bild von Carsten
Carsten 12134 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlicht

17. Juni 2010 - 15:20
Assassin's Creed Brotherhood ab 12,29 € bei Green Man Gaming kaufen.
Assassin's Creed Brotherhood ab 24,34 € bei Amazon.de kaufen.

Erstmals in der Geschichte der Assassin's Creed-Reihe, führt der neue Teil Brotherhood einen Mehrspieler-Modus ein. Ein im Rahmen der E3 veröffentlichter Video-Walkthrough gewährt einen ersten Einblick auf diesen und erklärt den sogenannten "Wanted"-Modus. In diesem versuchen bis zu acht Spieler, in einem festgelegten Zeitraum möglichst viele Punkte zu sammeln. Wer jetzt an einen typischen Deathmatch-Modus denkt, täuscht sich: Jeder Assassine bekommt ein Ziel zugewiesen, das es zu töten gilt. Schafft ihr das, bekommt ihr nicht nur Punkte gutgeschrieben, es kann auch passieren, dass ein anderer Spieler auf euch aufmerksam wird und ihr nun selbst der Gejagte seid. Während der Flucht könnt ihr auf Hilfsmittel wie die schon aus Assassin's Creed 2 bekannten Rauchbomben zurückgreifen, oder die neuen "Chasebreakers", mit denen ihr den Fluchtweg hinter euch blockiert, benutzen. Solltet ihr entkommen, freut sich euer Punktekonto erneut. Falls ihr noch mehr zu Assassin's Creed - Brotherhood erfahren wollt, solltet ihr euch den demnächst erscheinenden Angetestet-Artikel hier auf GamersGlobal vormerken.

Das angehängte Video ist auf Englisch. Eine Version mit deutschen Untertiteln (aber mit schlechterer Qualität) findet ihr hier.

Video:

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 17. Juni 2010 - 15:56 #

Erinnert mich sehr stark an die HL2 Modifikation "The Ship". Muss man schauen ob das Konzept aufgeht...

Die Charaktere heben sich zu sehr von der normalen Bevölkerung ab - ich merk doch wenn mir da ein Spieler nachläuft. Dann kill ich ihn einfach...

Blair 10 Kommunikator - 356 - 17. Juni 2010 - 23:13 #

An "The Ship" musste ich auch direkt denken, das war auch ein witziges Spiel.
Könne mir schon denken, dass das hier nicht ganz so lustig wird, da das ganze Setting ja viel ernster wird, aber d.h. ja nicht, dass die Paranoia dadurch schlechter wird.

Anonymous (unregistriert) 18. Juni 2010 - 18:51 #

Sie sagt ja, "Now I can be spotted". Vielleicht sehen verdeckt operierende Assassinen für ihre Gegenspieler anders aus, und sind nur vom Aussehen her von NPCs unterscheidbar, wenn sie nahe genug sind (oder durch auffälliges Verhalten)

Wi5in 14 Komm-Experte - 2698 - 18. Juni 2010 - 19:34 #

Wenn man im Video auf die Passanten achtet, kann man erkennen, dass die alle wie die Multiplayercharaktere aussehen. Ich schätze mal, dass es so gelöst ist.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2698 - 17. Juni 2010 - 21:17 #

Hmmm, das Video ist nicht schlecht, aber mir gefällt der Multiplayer irgendwie nicht :/

kami. 11 Forenversteher - 797 - 17. Juni 2010 - 21:35 #

sieht genial aus! bin gespannt.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 18. Juni 2010 - 10:29 #

Hört sich jetzt nicht super an aber mal sehen, hab erstmal nicht vor das Spiel zu kaufen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)