E3: Warren Spector zeigt Epic Mickey

Wii
Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

15. Juni 2010 - 18:26 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Micky Epic ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

In einer ausführlichen Präsentation auf der Nintendo-Pressekonferenz zeigte Entwickler-Legende Warren Spector neue Szenen zu seinem aktuelle Projekt Epic Mickey. Gespielt wurde dabei in der Quest-Zone Adventure Land im leicht veränderten Peter-Pan-Universum. Als einzigartiges Element von Epic Micky wird der Pinsel von Micky zum Einsatz kommen. Dieser hat zwei elementare Fähigkeiten: Malen und Radieren. Um ein Hindernis zu umgehen, könnt ihr es zum Beispiel einfach aus der Welt löschen, oder aber euch einen eigenen Weg malen. Die Art, in der ihr euch durch die Welt bewegt, wird somit ihre Spuren hinterlassen. Ähnlich wie in Mass Effect verändern eure Entscheidungen die Spielwelt, sodass jeder Spieler ein einzigartiges Spielerlebnis haben soll.

Neben den Rollenspiel-Gebieten wie das gezeigte Adventure Land wird es auch reine Adventure- und 2D-Plattform-Levels geben. Letztere werden mit ihrem zweidimensionalen, schwarz-weißen Flair je einen alten Disney-Comic thematisieren. Der Releasetermin wurde nicht weiter konkretisiert; Epic Mickey soll nach wie vor im 4. Quartal 2010 exklusiv für die Wii erscheinen.

Hornswoggel111 09 Triple-Talent - 240 - 15. Juni 2010 - 18:57 #

der arme Mann der das gespielt hat, lief ganz schön irre durch die Gegend. Ich fand die Idee mit den Farben sehr cool. Am besten war aber das klassische Setting , aus den alten Micky Maus Trickfilmen. Aber auch dort fand sich der Spieler nicht ganz zurecht.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 15. Juni 2010 - 19:05 #

Na ja ich kenn das selbst: Wenn man alleine spielt klappt alles wie am Schnürrchen - kaum sind ein paar Freunde da und man will zeigen was man drauf hat geht irgendwie nix mehr! Und der gute Mann musste vor Tausenden zocken!

Olphas 24 Trolljäger - - 47203 - 15. Juni 2010 - 20:44 #

Das hat mich vorhin in der Präsentation wirklich überrascht. Ich mag den Stil sehr und vor allem das gezeigte 2D-Level war ja wohl mal oberklasse. Ich glaub ich brauch jetzt langsam wirklich mal eine Wii ..

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 15. Juni 2010 - 21:03 #

Von Stil her bin ich eigentlich rechtn entäuscht da ich erst gehofft hatte das es wirklich so Steampunkig wird wie auf den Artworks

so sieht es recht ... naja 08/15 aus

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34578 - 16. Juni 2010 - 10:26 #

Schade, dass die Action Zones nicht gezeigt wurden, also die eigentlichen 3D-Jump'n'Run-Abschnitte. Das ist ja vermutlich der Hauptteil des Spiels und hoffentlich ist da auch wieder der düstere Stil zu sehen, der bei den ersten Konzepten gezeigt wurde.
Allerdins wurde angekündigt, dass die auf der Messe zu sehen und wohl auch spielbar sein sollen. Dann gibt's hoffentlich bald ein Preview.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2046 - 16. Juni 2010 - 12:25 #

Einer der wenigen Spiele für die ich mir ne Wii kaufen würde. Vielleicht hab ich ja noch Glück und es kommt noch für andere Systeme, denn Warren Spector ist halt Chef.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 16. Juni 2010 - 12:54 #

Das Spiel klingt in der Beschreibung etwas wie ein Okami-Abklatsch.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8316 - 16. Juni 2010 - 14:09 #

Warren Spector, ein Garant für geniale Games. Spiel ist gekauft, sieht absolut klasse aus auch wenn der Stil nicht das ist was ich erwartet hatte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sven