PES 2010: iPhone & iPod touch-Version erhältlich

iOS
Bild von Mathias Müller
Mathias Müller 6655 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

15. Juni 2010 - 11:52 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
PES 2010 ab 0,50 € bei Amazon.de kaufen.

Die Auswahl an Fußball-Spielen für iPhone und iPod touch ist groß und jeder einzelne Titel hat seine eigene Fangemeinde. Wirft man aktuell einen Blick in die Sportspiel-Kategorie vom AppStore, fallen einem große Namen wie Fifa 10 und Fifa Fussball-Weltmeisterschaft von Electronic Arts auf. Doch auch nicht so bekannte Titel wie etwa X2 Football, das besonders häufig für seine gelungene Steuerung gelobt wird, sowie Real Football 2010 von Gameloft, welches derzeit, zur Feier der Weltmeisterschaft in Südafrika, noch für 0,79 € angeboten wird, sind weit oben in den Verkaufscharts zu finden.

Seit gestern ist nun auch PES 2010 von Konami Digital Entertainment für saftige 7,99 € erhältlich und wirbt mit Aussagen über das bisher realistischste Fußballerlebnis auf Apples Mobilgeräten. Dazu beitragen soll zum Beispiel das einzigartige "true flow"-Steuerungssystem, das Anfängern einen schnellen Einstieg gewährt. Experten kontrollieren das Spiel hingegen mit den, aus anderen Titeln gewohnten, virtuellen Buttons. Auch die Künstliche Intelligenz der Gegner und eigenen Spieler wird als die fortschrittlichste auf dem Markt bezeichnet und soll zum Realismus beitragen.

Eine Demo-Version von PES 2010 gibt es derzeit noch nicht, vorerst müssen die Spieler also auf die Versprechungen von Konami vertrauen. Bei dem für AppStore-Spiele recht hohen Preis, werden sich Interessenten den Kauf wohl zweimal überlegen müssen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)