E3: Driver - San Francisco: Erster Trailer erschienen

PC 360 PS3 Wii
Bild von ChrisL
ChrisL 140144 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

15. Juni 2010 - 10:59 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Driver San Francisco ab 3,96 € bei Amazon.de kaufen.

Für das auf der E3 angekündigte Action-Rennspiel Driver - San Francisco (siehe auch unseren Bericht zur Pressekonferenz von Ubisoft) veröffentlichte Entwickler und Publisher Ubisoft vor wenigen Stunden einen ersten Cinematic-Trailer, nachdem bereits vor einigen Tagen ein kurzes Teaser-Video im Realfilm-Format erschienen ist. Der neue, etwa anderthalb Minuten lange Trailer zeigt euch eine rasante Verfolgungsjagd auf der Golden Gate Bridge, bei der der Fahrer eines gestohlenen Geldtransporters vor der Polizei flüchtet und sich brachial seinen Weg durch den Verkehr bahnt. Ihm entgegen kommt Detective Tanner, der sich dem Transporter durch geschickte Fahrmanöver immer weiter nähert ...

Wie bei der Ubisoft-Präsentation erläutert wurde, liegt Tanner im Koma und soll sich aufgrund dessen in jedes beliebige Fahrzeug – über 100 sollen euch zur Verfügung stehen – „beamen“ können, sofern sich dieses in der näheren Umgebung befindet. Nach bisherigen Angaben soll Driver - San Francisco im vierten Quartal dieses Jahres für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und Wii erscheinen.

Video:

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140144 - 15. Juni 2010 - 11:01 #

Ach, ich liebe solche CGI-Filmchen. :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74609 - 15. Juni 2010 - 11:05 #

Reißt mich noch nicht vom Hocker, aber wenigstens hat Tanner wieder einen gescheiten Haarschnitt. In Driv3r sah er schon recht bescheuert aus :). Wobei ich hier das Gefühl habe, der sieht anders aus und ist mindestens 10 Jahre jünger. Aber was soll's, das Koma-Gedöns mit in die Autos beamen hört sich für ein Gameplay irgendwie zu dämlich an.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140144 - 15. Juni 2010 - 11:06 #

> das Koma-Gedöns mit in die Autos beamen hört sich für ein
> Gameplay irgendwie zu dämlich an
Das ging mir auch durch den Kopf ...

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 15. Juni 2010 - 11:11 #

Noch witziger finde ich ja das Straßenbild von San Francisco.
Überall sieht man nur Porsche, Bentley etc.
Reale Autos sind zwar schön und gut, aber es sollte vllt. auch ein wenig realistisch sein.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140144 - 15. Juni 2010 - 11:19 #

Hier - http://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/galerie/557/driver_sf_3.jpg - müsste ein Alfa Romeo MiTo zu sehen sein ... neben mindestens drei Porsche und zwei Bentleys. :)

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 15. Juni 2010 - 11:21 #

Genau das meine ich^^
Als wenn die ganze Stadt nur von Superreichen bevölkert ist.
Aber anscheinend hat Ubisoft nicht die Porsche-Lizenz sondern nur die Lizenz des Porsche-Tuners RUF.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74609 - 15. Juni 2010 - 11:44 #

Hehe, fällt mir auch gerade auf :). Wobei ich mir vorstellen könnte, daß es bei Driver SF die gleiche Macke geben könnte, wie bei GTA, daß viele Autos des gleichen Typs "spawnen".

BIOCRY 15 Kenner - P - 3148 - 15. Juni 2010 - 12:10 #

Beam me up Scotti? wtf! Nachdem ich den "Eignungstest" des ersten Teils damals nach gefühlten 1000 Vesuchen bestanden hatte, war das Spiel ganz gut. Danach habe ich allerdings keinen Teil mehr gezockt. Es reichte dann. Jetzt bietet GTA in allen belangen einfach viel, viel mehr.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2073 - 15. Juni 2010 - 12:38 #

Ich denke mal das Spiel hat größeres Potenzial als so mancher seiner Vorgänger. Das neue "Beam"-Feature fand ich erst komisch, könnte aber viele neue Möglichkeiten bringen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Open-World-Action
ab 12 freigegeben
12
Ubisoft Reflections
Ubisoft
01.09.2011
Link
8.5
7.9
MacOSPCPS3Wii360
Amazon (€): 24,99 (Wii), 35,10 (PS3), 32,99 (360), 9,99 (PC), 99,95 (PC), 49,99 (360), 3,96 (PC), 29,90 (PS3), 46,74 (360), 34,90 (PS3), 139,95 (360), 36,99 (PS3)