E3: Verkauf von Kinect startet am 4. November

360
Bild von Alex Hassel
Alex Hassel 17895 EXP - 19 Megatalent,R10,S8,C9,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

16. Juni 2010 - 15:48 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Streng genommen war es keine große Neuigkeit mehr, als Microsoft auf der E3 Pressekonferenz den 4. November als Release-Termin für Kinect verkündete. Zunächst werden die Bewegungssensoren in den Vereinigten Staaten ausgeliefert, wann der Rest der Welt Hand (und Fuß) anlegen kann, wurde nicht bekannt gegeben. Nach wie vor unklar ist auch der Preis. Das Gerücht, Kinect würde mit 189 $ zu Buche schlagen, wurde bislang weder bestätigt noch dementiert. Auch gibt es bislang keinen Hinweis, ob und wie Kinect in Bundles mitsamt Konsole erscheinen wird.

Zum Verkaufsstart im November werden 15 Titel verfügbar sein, darunter Kinecticals, Joyride, Kinect Sports, Kinect Adventures, Your Shape: Fitness Evolved (Trainingsspiel von Ubisoft) und Dance Central (Rhythmusspiel von Harmonix).

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 14. Juni 2010 - 20:54 #

Also Bundles soll es auf jeden Fall geben. Das hat Greenberg im Gespräch mit Geoff Keighley nach der PK gesagt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 14. Juni 2010 - 20:58 #

Nicht ein Core-Game unter den Launchtiteln. :-(
Preis wird heute Nacht verraten, wäre er überraschend niedrig wüßten wir ihn wohl schon.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 14. Juni 2010 - 21:03 #

doch Fable wird doch zb NATAL unterstützen!
sind ja erst 6 der 15 vorgestellt worden (wobei ich auch keine wirkliche hoffnung habe)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 14. Juni 2010 - 21:08 #

Fable III erscheint doch schon vor Kinect, erst Mal abwarten inwiefern das Spiel von Kinect profitiert.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 14. Juni 2010 - 21:27 #

Woher hast Du denn die Info, dass der Preis heute Nacht verraten wird? Greenberg von MS hat nach der PK gesagt, dass sie den Preis irgendwann 'näher zum Release' bekanntgeben würden.

Was die 'Core'-Titel angeht befürchte ich, dass wir uns sowohl bei Kinect als auch bei Move noch mindestens ein Jahr gedulden müssen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 14. Juni 2010 - 22:00 #

Hatte irgendwo gelesen, dass heute Abend noch ein Kinect Event für die Gamesjournalisten wäre auf dem der Preis enthüllt würde.

Raokhar 06 Bewerter - 866 - 14. Juni 2010 - 21:05 #

Engadget schreibt, dass der Preis bei GameStop bei 149$ liegen würde.

Anonymous (unregistriert) 14. Juni 2010 - 21:10 #

Star Wars mit kinect (natal war viel toller als name)wird auf jedenfall geil. Endlich mal richtig Jedi sein. Wär cool wenn das nen Multiplayer hätte Jedi vs. Sith (zweikampf mässig).

Das kann ich mir richtig gut vorstellen. Aber es kommt erst 2011. Schade das man bis 2011 warten muss um mal gute Core Games zu kriegen.

Aber eins muss man Kinect lassen sie haben schon zum Start ein
Wii-Fit ++++++++++++++++++++++++++

Vermutlich stellt Nintendo morgen ganz stolz "Wii-Fit++" vor mit toller Vitality Sensor Unterstützung.......

TParis 12 Trollwächter - 878 - 14. Juni 2010 - 22:03 #

"Aber eins muss man Kinect lassen sie haben schon zum Start ein
Wii-Fit ++++++++++++++++++++++++++"

Und wen interessiert das noch nach so und so viel Jahren? Außerdem bin ich mal gespannt, wer bereit ist sich so ein Gerät für vorraussichtlich 189 Dollar zu kaufen.

Anonymous (unregistriert) 15. Juni 2010 - 2:27 #

Naja, bei der Wii habe ich ja wenigstens noch einen
Stummel in der Hand, der auch eine Rückmeldung gibt.
Aber bei Natal ... das ist ja wie Guitar Hero mit
Luftgitarre. Wo ist da die haptische Kontrolle?
Wenn zwei Laserschwerter kollidieren müssen dem
Spieler die Handgelenke dröhnen. Wenn mir
einer mit dem Schwert auf das Schild dängelt, muss
mein Unterarm schmerzen. Das kann die Wii nur sehr
begrenzt, aber Natal gar nicht.

Endlich kann man sich vor der Wii, der XBox und
auch der PS3 zum Deppen machen.
Für Natal-Spieler sollte es ein T-Shirt oder ein
Schild zum Umhängen geben.
"Bin nicht gekloppt. Spiele Natal!"
Bei Wii und PS3 erkennt man das ja wenigstens noch
am Eingabegerät in der Hand.
Wie bei Leuten auf der Straße die Selbstgespräche
führen. Steckt der sich einen Finger ins Ohr, telefoniert
der nur. Mit Bluetooth-Knochen im Ohr wird die
Unterscheidung auch immer schwieriger!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6678 - 14. Juni 2010 - 21:53 #

Ich hoffe dass es ein anständiges Spiel dafür gibt, dass auch den Namen Spiel verdient.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 14. Juni 2010 - 22:02 #

Das Artdesign vom Star Wars Spiel ist echt mies, kein Vergleich zu Force Unleashed.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 14. Juni 2010 - 22:06 #

Ich will Kinect auch für PCs!

Christaneu 12 Trollwächter - 1094 - 15. Juni 2010 - 6:06 #

Ich auch :D

Sluggo 08 Versteher - 220 - 15. Juni 2010 - 10:04 #

Ich habe gehofft, dass es vielleicht ein Knallerspiel mit beeindruckendem Spielgefühl (z.B. sowas wie Wipeout) zum Start geben wird, gerade grafisch geht doch deutlich mehr als auf dem Wii. Aber davon keine Spur, satt dessen (wahrscheinlich) ein Preis, bei dem man die Sache eigentlich gleich einstampfen kann.
Virtual Boy Teil 2 sozusagen, tolle Technik falsch und zu teuer umgesetzt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)