Crysis 2 wird in 3D spielbar sein

PC 360 PS3
Bild von Alex Hassel
Alex Hassel 17895 EXP - 19 Megatalent,R10,S8,C9,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

15. Juni 2010 - 23:28 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Crysis 2 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der futuristische Shooter Crysis 2 vom deutschen Entwickler Crytek wird komplett in 3D spielbar sein. Dies bestätigte Crytek-Chef Cevat Yerli gegenüber USA Today. Damit wird Crysis 2 der erste große Titel sein, der bei seinem Release im November auf allen Plattformen mit einem 3D-Feature daherkommt. Yerli:

Der Erfolg von 3D-Filmen wie Avatar und die Einführung von entsprechenden TV-Geräten sagt uns, dass 3D der nächste große Renner im Bereich Entertainment sein wird, ähnlich wie HD vor einigen Jahren. Besonders bei Spielen steigert 3D das Gefühl, in die Spielwelt einzutauchen. Dadurch wird das Erlebnis eines Spiels wie Crysis 2 noch intensiver.

Wer weder einen 3D-fähigen Monitor oder Fernseher sein Eigen nennt, braucht keine Einschnitte zu befürchten. Die 2D- und 3D-Versionen sollen inhaltlich identisch sein. Wer hingegen das Equipment besitzt, darf sogar im Mehrspielermodus den Blick in die dritte Dimension wagen.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 14. Juni 2010 - 10:26 #

Da spielt die neue Technologie den Yerli-Brüdern aber mal wieder sehr in die Hände!

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 14. Juni 2010 - 10:33 #

Das ist doch schon seit Monaten bekannt, und Yerlis Bestätigung gegenüber USA Today zeigt einfach nur, dass der Interviewer keine Ahnung hatte oder einfach nur ein Buzzwort für seinen Artikel wollte.

crytek (unregistriert) 14. Juni 2010 - 10:34 #

nur gibt es zum releasepunkt wahrscheinlich keinen pc der crysis 2 mit max details und in 3D flüssig mit 60fps berechnen kann.

für 3D braucht man ja die doppelte leistung, da jedes bild zweimal berechnet werden muss.

bin ich mal gespannt ;)

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 14. Juni 2010 - 11:01 #

Ich denke das wird bei Crytek eher als Gütesiegel verstanden denn als Minuspunkt :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 14. Juni 2010 - 11:22 #

Wenns auf einer für PC-Verhältnisse altersschwachen PS3 in 3D laufen soll, flüssig, dann wird auch ein handelsüblicher 600-Euro-PC (in niedrigeren Auflösungen und ohne AA zumindest) ausreichen. Es sei denn, die Engine ist erneut so toll optimiert wie die von Crysis dem ersten ;) .

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 14. Juni 2010 - 12:23 #

... oder sie drehen auf der PS3 für 3D einfach gnadenlos die Auflösung und/oder die Details runter...

Philipp L Shui Wang 10 Kommunikator - 376 - 14. Juni 2010 - 15:13 #

Crysis 2 soll doch weniger Leistung benötigen als Crysis 1?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 14. Juni 2010 - 17:35 #

Generell schon. Aber sobald die Informationen für eine stereoskopische 3D-Darstellung eingerechnet werden müssen verdoppelt sich die benötigte Leistung leider, da für jedes Auge quasi ein eigenes Bild berechnet werden muss. Wie man das bei einer Konsole, die sowieso schon an der Grenze der Leistungsfähigkeit arbeitet, realisieren will ist mir allerdings schleierhaft. Jedenfalls ohne auf Optik zu verzichten.

Philipp L Shui Wang 10 Kommunikator - 376 - 14. Juni 2010 - 21:00 #

ach so, danke für die Erklärung

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1569 - 14. Juni 2010 - 17:30 #

Irgendwie machen die ja immer nur die neueste Technologie und da kommt dann wenig Spiel bei rum. Crysis Warhead hatte ja wengstens noch einen Helden mit einem Hauch von Charisma... Und wenn man sich aktuelle Benchmarks von Grafikkartentests ansieht laufen alle Spiele auf aktuellen Karten echt gut bis auf Crysis. Das ist schon älter, jeder hat es mittlerweile gespielt und es läuft immer noch ziemlich schlecht...

Das geht doch total am Kunden vorbei...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL