Guitar Hero: Rockt jetzt auch iPhone und iPod touch

iOS
Bild von Mathias Müller
Mathias Müller 6655 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

10. Juni 2010 - 9:35 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Guitar Hero - Warriors of Rock ab 8,95 € bei Amazon.de kaufen.

Die Auswahl für Musikspiele-Fans und Unterwegs-Rocker ist in Apples iTunes Store groß, denn die Palette reicht von Guitar Rock Tour über Tap Tap Revenge bis hin zu Rock Band. Dass auch Publisher Activision auf den Zug des mobilen Rockens auf Apples beliebten Geräten aufspringt, war zu erwarten und nur eine Frage der Zeit. Nun ist es aber endgültig soweit und ihr könnt Guitar Hero für das iPhone und den iPod touch im AppStore für 2,39 € erstehen.

Die Basis-App beinhaltet dabei die folgenden Stücke:

  • Queen - "We Are The Champions"
  • Rise Against - "Savior"
  • The Rolling Stones - "Paint It Black"
  • Vampire Weekend - "Cousins"
  • Weezer - "Say It Ain't So"
  • The White Stripes - "Seven Nation Army"

Sechs Song-Pakete mit je drei Liedern sind außerdem für 1,59 € erhältlich:

Song-Paket mit The Faint, Minus the Bear und Silversun Pickups:

  • The Faint - "The Geeks Were Right"
  • Minus the Bear - "Secret Country"
  • Silversun Pickups - "Substitution"

Song-Paket mit Band of Skulls, Obits und The White Stripes:

  • Band of Skulls - "Death By Diamonds And Pearls"
  • Obits - "Two-Headed Coin"
  • The White Stripes - "Blue Orchid"

Song-Paket mit Darkest Hour, The Dillinger Escape Plan and Protest the Hero:

  • Darkest Hour - "The Tides"
  • The Dillinger Escape Plan - "Farewell, Mona Lisa"
  • Protest the Hero - "Limb From Limb"

Song-Paket mit A Day to Remember, AFI and Breaking Benjamin:

  • A Day to Remember - "I'm Made Of Wax, Larry, What Are You Made Of?"
  • AFI - "Medicate"
  • Breaking Benjamin - "Diary of Jane"

Song-Paket mit Vampire Weekend:

  • "A-Punk"
  • "Giving Up The Gun"
  • "Holiday"

 Song-Paket mit Queen:

  • "Another One Bites The Dust"
  • "Fat Bottomed Girls"
  • "Killer Queen"

Dem Spieler steht bei allen Stücken frei, ob er lieber die Gitarren- oder Bassspuren eines Songs nachspielt, die Möglichkeit sich die virtuellen Sticks zu schnappen und ans Drumset zu setzen gibt es, anders als bei Konkurrent Rock Band, bei der Mobile-Version nicht. Dafür kann der Spieler seinen individuell gestaltbaren Avatar anpassen, Highscores auf Facebook austauschen, Ranglisten einsehen und Neuigkeiten abrufen.

Catabu 07 Dual-Talent - 128 - 10. Juni 2010 - 11:22 #

Gibt's dann langsam mal für jede Plattform ein GH? / Ist die Marke dann langsam mal genug ausgeschlachtet?

robsetabse 10 Kommunikator - 440 - 10. Juni 2010 - 12:57 #

wie spielt man das?
ich meine wie hält man dann das iphone? oder gibts da auch so einen aufsatz wie beim nds?

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 10. Juni 2010 - 15:46 #

Man hält das iPhone ganz normal aufrecht in der Hand und tippt, wie im Teaserbild links erkennbar, auf die unten dargestellten "Saiten". Einen Aufsatz, wie beim DS, gibt es nicht.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 10. Juni 2010 - 16:15 #

Wie sage ich das jetzt nett... kann ich mir sehr unergonomisch vorstellen, diese Handhaltung - hat das schon jemand getestet?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 10. Juni 2010 - 16:28 #

Also ich spiele seit ca. nem halben Jahr Tap Tap Revenge - und es macht Superlaune!

Es ist etwas gewöhnungsbedürftig und wenn man noch nicht seine richtige Position gefunden hat, wie man das Ding hält, kann man schon mal einen leichten Krampf kriegen aber das ist auch nicht anders wie nen Tennisarm bei der Wii mit Wii-Sports.

Allerdings sind bei TTR immer nur 3 Spuren zu Tippern, bei GH und RB dann 4 Spuren. Dafür finde ich das Display zu schmal, wer da dickere Finger hat, ärgert sich mehr, als er freude hat.

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 11. Juni 2010 - 6:51 #

Jop, habe zwar Guitar Hero noch auf iPhone noch nicht gespielt, aber ich kenne die drei anderen genannten Spiele. Anfangs wirkt die Steuerung recht gewöhnungsbedürftig und natürlich lange nicht so spaßig, wie mit Aufsatz oder ähnlichem. Nach ´ner Zeit gewöhnt man sich daran und findet die richtige Handposition. Vielleicht ist es für den ein oder anderen sogar einfacher, wenn man das Handy in beiden Händen hält...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)