Shattered Horizon: Retail inklusive beider Addons angekündigt

PC
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

10. Juni 2010 - 8:16
Shattered Horizon ab 8,19 € bei Amazon.de kaufen.

Publisher HeadUp Games kündigt an, eine lokalisierte Fassung des Mehrspieler-Shooters Shattered Horizon zu veröffentlichen. Neben dem Hauptprogramm werden auf dem Datenträger ebenso die beiden Addons zu finden sein. Die deswegen als Premium Edition betitelte Auflage soll ab dem 12. August 2010 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von runden 20 Euro erhältlich sein.

Shattered Horizon stellt das erste von Futuremark Games Studio entwickelte Spiel dar – ehemals beschränkte sich das Unternehmen einzig auf die Programmierung von Benchmarks. Dementsprechend erfreulich fällt die audiovisuelle Umsetzung der Weltraum-Gefechte aus: Praktisch schwerelos kämpft ihr zusammen mit maximal 31 weiteren Mitspielern um die Vorherrschaft der detailliert gestalteten Schauplätze. Dabei stehen euch sechs verschiedene Waffen zur Verfügung, eine Auswahl aus ebenfalls sechs verschiedenen Granaten vervollständigt das Arsenal. Um den technischen Ansprüchen zu genügen, verlangt das Spiel allerdings zwingend DirectX 10 – Benutzern von Windows XP ist der Ausflug ins All folglich nicht gestattet. Die seit November 2009 über Steam käufliche Version des Spiels wurde übrigens mit einer milden PEGI-Freigabe ab 16 Jahren versehen, die auch die deutsche USK weitgehend diskussionslos vergeben haben dürfte: Das Spiel kommt ohne einen Tropfen Blut aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit