DJ Hero 2: Offiziell vorgestellt (+Video)

360 PS3 Wii
Bild von blasterchief93
blasterchief93 1864 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

11. Juni 2010 - 13:37 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
DJ Hero 2 ab 5,50 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im Januar diesen Jahres ließ Activision verlauten, dass man an DJ Hero 2 arbeite, nun gibt es erste handfeste Informationen. Die wohl größte Neuerung ist, dass im DJ Hero 2-Bundle neben zwei Turntables auch ein Mikrofon steckt. Gesungen und gescracht wird dabei zu Songs und Remixes von Künstlern wie Lady Gaga, Dr. Dre, den Chemical Brothers, Rihanna oder Kanye West. Auch die Remixes von Star-DJs wie Deadmous5 sind unter den über 70 Songs des Spiels zu finden.

Laut den Herstellerinformationen etnwickelt sich das Spiel auch abseits der Songauswahl weiter. So soll man zukünftig an einer Konsole heftige DJ-Battles in den Disziplinen "Quickplay", "Checkpoints" und "Streakers" austragen oder im "Empire"-Modus vom Keller-DJ zum Besitzer des größten Club-Imperiums aufsteigen. Eine weitere Neuerung sorgt für die nötige Individualität: Es sollen Freestyle-Effekte und eigene Sample eingesetzt werden können.  DJ Hero 2 soll im Herbst 2010 für Xbox 360, Playstation 3 und Nintendo Wii auf den Markt kommen, also ziemlich genau ein Jahr nach dem ersten Teil.

Seid übrigens froh, dass wir unten nicht das DJ-Hero-Video von "DJ Global Joergi" eingebaut haben.

Video:

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 9. Juni 2010 - 14:32 #

Waaah, the Return of HM Global Joergi... Erst das Guitar-Hero-Video, jetzt holt ihr Global Joergi wieder aus der Versenkung und am Freitag folgt Rock Band Greenday. Eine Frage: Habt ihr ausreichend Rücklagen für Gerichtskosten einkalkuliert? Das zieht doch mit Sicherheit einige Schadensersatzklagen nach sich. ;)

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 9. Juni 2010 - 15:13 #

Wow ich hab grad das erste mal das Global Joergi Video gesehen und ich konnte nicht mehr aufhören zu lachen
Also: +10 Symphatie für Jörg :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12821 - 9. Juni 2010 - 16:23 #

verwundert mich etwas da ja der erste Teil nicht grad ein erfolg war...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Juni 2010 - 22:01 #

Im Vergleich zu den anderen 'Hero'-Spielen war DJ Hero im letzten Jahr schon ein Erfolg. Außerdem will man hier wahrscheinlich versuchen, mit möglichst geringen Produktionskosten weiter Geld zu verdienen (das übliche Activision-Modell, selbst zu Tony Hawk Ride wird ein Nachfolger produziert...).

faldnd 12 Trollwächter - 1071 - 10. Juni 2010 - 15:54 #

Warum auch nicht. Immerhin haben die über 750 000 Einheiten abgesetzt. Ist doch ok für einen Titel der mit teurer Hardware daher kommt.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38341 - 10. Juni 2010 - 16:17 #

DJ Hero war durchaus nett. Aber wenn es keine Gameplay-Neuerungen außer der Mikrofonunterstützung gibt, kann ich auf die Fortsetzung verzichten.

Kamuel 13 Koop-Gamer - 1319 - 10. Juni 2010 - 17:02 #

zudem hast du ein zweites turntable und neue songs ! für mehr preis *lach*

Ganon 23 Langzeituser - P - 38341 - 10. Juni 2010 - 17:06 #

Stimmt, das ist ein Vorteil: Bei Teil 1 gab es schon den Zweispielermodus aber keinen wzeiten Controller einzeln zu kaufen. ;-)
Nein im Ernst, ich meinte ja Neuerungen, nicht mehr vom Alten. Wenn man beim Mixen slebst etwas mehr Kreativität einbringen könnte, statt nur vorgefertigte Sücke nachzuspielen, wäre das interessant.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit