Batman - Arkham Asylum: Anstaltsbesuch zum Sonderpreis auf Steam

PC 360 PS3
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 58766 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

9. Juni 2010 - 10:42
Batman - Arkham Asylum ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Batman - Arkham Asylum landeten die Rocksteady Studios eine der großen Überraschungen des vergangenen Jahres. Über Valves Vertriebsplattform Steam könnt ihr euch in der aktuellen Midweek-Madness die erst kürzlich erschienene Game-of-the-Year-Edition zu einem günstigen Preis sichern. Diese beinhaltet neben dem Hauptspiel alle vier erschienen Kartenpakete, die euch im Herausforderungsmodus vor neue Aufgaben stellen.

Der Actiontitel um den Dunklen Ritter bot neben einem flotten Gameplay und vielen, aus den Comics bekannten Charakteren auch eine spannende, wendungsreiche Geschichte sowie eine außergewöhnlich dichte Atmosphäre. In der Rolle des Superhelden müsst ihr dabei euren entflohenen Erzfeind, den Joker, wieder einfangen, der in der Irrenanstalt Arkham ein wahnsinniges Spiel treibt. Dabei trefft ihr nicht nur auf ehemalige, als Clowns verkleidete Insassen des weitläufigen Komplexes, sondern auch auf andere alte Feinde des Fledermausmanns, wie Bane oder Killer Croc. Auch die Vertonung mit vielen bekannten Stimmen hob den Titel positiv von den meisten anderen Superhelden-Spielen ab.

Bis voraussichtlich Freitag um 1 Uhr könnt ihr den Titel für 24,99 Euro erwerben, was einem Rabatt von 50% entspricht. Beachten solltet ihr aber, dass die Steam-Version Securom als Schutzmechanismus mit sich bringt, außerdem gibt es ein Aktivierungslimit von vier Aktivierungen.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 9. Juni 2010 - 11:01 #

Ist das immer noch so dass wichtige Grafikeffekte wie Rauch auf Ati einfach nicht vorhanden sind?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 9. Juni 2010 - 11:09 #

Rauch ist schon vorhanden aber deutlich weniger und eben nicht so nett physikalisch halbwegs korrekt. Schwächere NVidia-Karten, die nicht in der Lage sind, PhysX-Effekte und Grafik gleichzeitig in annehmbarer Geschwindigkeit darzustellen zeigen übrigens das gleiche wie eine ATI-Karte. Aber es stimmt schon, mit einer potenten Geforce-Karte als Physikbeschleuniger schaut Batman durchaus besser aus. Allerdings sind die Effekte nicht spielentscheidend und daher nur eyecandy anstatt wichtig.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10705 - 9. Juni 2010 - 11:12 #

Naja, damit sind Importhändler also nicht mehr deutlich billiger, sondern nur noch 1-2 Euro billiger. Ein wirklicher Knaller ist das aber zumindest preismäßig Monate nach der Veröffentlichung nicht (in meinen Augen).

Creasy (unregistriert) 9. Juni 2010 - 13:53 #

Das Spiel gabs bereits mal in nem Steam sale für um die 10-15 Eur, also jo, ziemlich uninteressant wie so ziemlich jeder Sale im Moment.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 9. Juni 2010 - 13:57 #

absolut, ich hoffe wirklich, dass Steam sich bald mal wieder was besseres ausdenkt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 9. Juni 2010 - 14:08 #

Wohl erst wieder zu Weihnachten und Neujahr, so schade das ist. Wobei ich dann auch kein Spiel wüsste, das dazukommen könnte, das ich noch nicht habe.

Aber es stimmt schon, die Deals sind in letzter Zeit entweder zu teuer oder zu uninteressanten Spielen. Einzige Ausnahme war da die Rockstar-Woche, als es mal GTA4 und EFLC für wenig Geld gab.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 9. Juni 2010 - 14:15 #

ich hoffe günstig an peggle und plants vs. zombies zu kommen :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 9. Juni 2010 - 14:57 #

Stimmt, Peggle wäre fein. Oder Bejeweled. Aber die müssen dann schon sehr günstig sein. Aber PvZ ist seine 10 Euro durchaus wert, so ist es nun nicht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 9. Juni 2010 - 14:09 #

Ich glaub aber das war damals die normale Version im Weihnachtsbundle mit anderen Eidos-Spielen und nicht die GotY wie hier. Warten wir also am besten wieder die Weihnachtswochen ab :).

Sägemehl 09 Triple-Talent - 269 - 9. Juni 2010 - 18:24 #

Mein Spiel des Jahres 2009!

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 10. Juni 2010 - 8:05 #

Hä? Securom mit Steam? Wie das? Dachte das wäre für Datenträger?

Und was soll das mit 4 Aktivierungen? Das kenn ich von Steam überhaupt nicht. Was man im Account hat kann man doch beliebig oft runterladen, oder was?

Klärt mich bitte einer auf?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 10. Juni 2010 - 8:13 #

Die Retail-Version verwendet Securom. Da dieses aber wohl ziemlich stark im Programmcode verankert ist, kann es Valve für Steam nicht entfernen.

Das mit den Aktivierungen hängt mit Securom zusammen. Nachdem du es installiert hast, musst du es mit einem mitgelieferten Code aktivieren. Wenn du es dann wieder deinstallierst und irgendwann wieder installieren willst, musst du den Code erneut eingeben. Im Forum habe ich aber gelesen, dass die Aktivierungen nach 1 Monat wieder zurückgesetzt werden. Stellt im Endeffekt also kein Problem dar.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 10. Juni 2010 - 10:39 #

Alles klar, Danke!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)