Mortal Kombat: Film- oder Spielankündigung? (+Video)

Bild von Janno
Janno 3450 EXP - 15 Kenner,R8,S3,C7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

9. Juni 2010 - 9:03 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Mortal Kombat - Unchained ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Seit Anfang der 90er-Jahre lässt sich die Beat-'em-up-Reihe Mortal Kombat regelmäßig auf den gängigen Heimkonsolen blicken. 1995 erschien unter der Regie von Paul W.S. Anderson der erste Kinofilm des Franchise. Nun ist im Internet eine Art Trailer aufgetaucht, über den sich rätseln lässt, ob er eine Ankündigung für ein demnächst erscheinendes Spiel ist, oder doch für einen Reboot der Filmreihe. Laut eines Twittereintrags der Schauspielerin Jeri Ryan handelt es sich nicht um einen Spiele-Trailer:

Es ist kein Trailer für ein Spiel. Er wurde für den Direktor kreiert, um Warner Bros von seiner Vision eines neu ausgerichteten MK-Films zu überzeugen.

Ob es sich nun um ein Spiel handelt, werden wir möglicherweise schon auf der kommenden E3 erfahren.

Video:

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 9. Juni 2010 - 9:41 #

Puuuhuuuu... krasser Trailer!
Da schauen die alten Filme (Trashkult in Ehren) mal richtig mies gegen aus.

Bartuc41 10 Kommunikator - 424 - 9. Juni 2010 - 9:55 #

Da kann ich mich nur anschließen,
sieht aber echt mal interessant aus, hat Potenzial mal ne gute Spieleverfilmung zu werden.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 9. Juni 2010 - 10:01 #

wow, bin gespannt was das ergibt

Inti 15 Kenner - 3283 - 9. Juni 2010 - 10:04 #

Und was hat Jeri Ryan(Seven-of-Nine) damit zu tuen? Soll die in dem Film mitspielen?

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 9. Juni 2010 - 10:15 #

Guck dir mal den Trailer an, dann siehst du sie ;)

Inti 15 Kenner - 3283 - 9. Juni 2010 - 10:59 #

Oh ok, werd ich später daheim mal machen ;)

Anonymous (unregistriert) 9. Juni 2010 - 10:04 #

Denke auch eher, dass es es sich um einen Reboot der Filmserie handelt. Dafür spricht vor allem, dass, wie es aussieht, die Villians (zumindest Barraka und Scorpion) scheinbar menschliche Killer sind, keine Aliens, wie in den Videospielen. Ich denke, dass die Filmemacher hier eher bei der Verfilmung den Resident Evil Ansatz folgen (erkennbares Universum, aber eigene Storylinie).

Copyman 09 Triple-Talent - 247 - 9. Juni 2010 - 11:06 #

Es is n Kurzfilm der gemacht wurde, um den Anklang im "Volk" zu testen für nen neuen Film. Das Ding is momentan in Produktion und wird n Reboot, also keine Fortsetzung zu den Kult-Trashfilmen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 9. Juni 2010 - 11:23 #

Find ich so erstmal ziemlich gut, verglichen mit dem Kram, der bisher kam... wenn man über das etwas trashige Acting von "Jackson Briggs" und den notorisch bösen Ice Cube-Gesichtsausdruck hinwegsehen kann. ;-)

laZee 06 Bewerter - 51 - 9. Juni 2010 - 13:02 #

Och, ich finds im Rahmen. Alles andere würde bloß die kuriosen anderen Charaktere seltsam aussehen lassen. Ich hab gestern seit langem mal wieder echten Trash gesehen und dagegen ist das hier oscarverdächtig :D

XPhilosoph 13 Koop-Gamer - P - 1717 - 9. Juni 2010 - 11:36 #

Ich muss auch sagen: Ziemlich gut, von dieser verworren Dimensions-Story wegzukommen. Nach dem Trailer würde ich mir den Film durchaus anschauen wollen.

Copyman 09 Triple-Talent - 247 - 9. Juni 2010 - 13:55 #

das mit dem Wegkommen vond er Dimensionsgeshcichte is ja shcon und gut, aber das is nunmal die Story von Mortal Kombat, wenn man bei nem Beat em Up überhaupt richtig von Story reden kann

Slomo86 06 Bewerter - 95 - 9. Juni 2010 - 12:20 #

Super Trailer, den Film würd ich mir wohl auch angucken.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 9. Juni 2010 - 16:21 #

mortal kombat ist das aber nicht...
das ist ja wieder sowas wie "legend of chun li". das gute alte "wir cutten alle mystischen elemente und machen damit das flair der vorlage zunichte" wird hier genutzt.

ist jemandem auch aufgefallen, daß scorpion als potentiell guter und sub zero als böser n bisserl falsch rum ist?

Copyman 09 Triple-Talent - 247 - 9. Juni 2010 - 16:30 #

jo genau sowas wirds sicherlich
genauso wie der alte streetfighter ebsser war als legend of chun li,
werde die beiden alten MK auch besser sein als der heir

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 9. Juni 2010 - 16:53 #

Der Trailer sieht fantastisch aus, spätestens als der weibliche Terminator dazukam, war ich vollkommen überzeugt. Ich hoffe stark, dass daraus tatsächlich was wird!

Anonymous (unregistriert) 9. Juni 2010 - 19:31 #

Welcher weibliche Terminator? Meinst du den aus dem dritten Teil, dass war Kristanna Loken (die ebenfalls in der unsäglichen MK-Serie mitgespielt hat). Die Schauspielerin, die hier Sonja spielt, ist Jeri Ryan, bekannst aus ST: Voyager und Sharks (bzw. hatte sie nen Gastrolle in zwei Two and a half men folgen). Mit Terminator (auch mit der schlechten Serie) hat sie aber nun wirklich nichts zu tun.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 10. Juni 2010 - 13:25 #

Richtig, die Terminatorin aus der Serie ist Summer Glau (auch bekannt aus Firefly/Serenity und einigen Folgen der 4400). Jeri Ryan würde ich gern mal wieder irgendwo sehen, aber so einen Trash wie diesen Trailer würde ich mir nicht freiwillig als Film angucken. Prügelspiele zu verfilmen ist wirklich völlig sinnlos.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 9. Juni 2010 - 23:28 #

Der Twittereintrag ist doch eindeutig, was gibt es da noch zu rätseln? Es wird klar gesagt, dass der Trailer dazu dient, um Warner davon zu überzeugen, einen neuen MK-Film zu finanzieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit