Guitar Hero Warriors of Rock: Bilder & Video von der neuen Gitarre

360 PS3 Wii
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 343121 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

11. Juni 2010 - 13:37 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Guitar Hero - Warriors of Rock ab 9,07 € bei Amazon.de kaufen.

Vor einiger Zeit stellte Activision der Presse den neuesten Guitar Hero-Spaß mit dem Untertitel Warriors of Rock in London vor, doch obwohl für die Allgemeinheit der Online-Berichterstatter ein Embargo bis zur E3 gilt, können die Kollegen von Gizmodo.com bereits einige Bilder und einen Videotrailer der neuen Gitarre präsentieren. Für einen Blick auf die neue Hardware bitten wir euch, den Quellenlink anzusteuern!

Wer nun um sein Erspartes fürchtet und davon ausgeht, dass er die Gitarre für Guitar Hero 6 unbedingt benötigt, kann beruhigt werden. Abgesehen von einer optischen Spielerei bietet die Plastikklampfe nichts Neues, es bleibt also bei den üblichen fünf Knöpfen und einer Plastiksaite. Stattdessen erlauben die Hersteller euch nun, die Gitarre durch nachkaufbare Einzelteile optisch zu modifizieren, denn die Flügel des Korpus lassen sich abnehmen. Von einem "völlig neuen Controller", wie in unserer ersten News zu Guitar Hero Warriors of Rock auf Grundlage der Pressemeldung geschrieben, kann demnach keine Rede sein.

Immerhin könnt ihr durch die Modifizierbarkeit aus eurer Gitarre zum Beispiel eine Plastik-Axt im Metal-Style machen. Denkbar wären aber auch andere stilistische Gimmicks, zum Beispiel Korpusteile einer Western-Gitarre oder freakige Layouts von abgedrehten Achtzigerjahre-Instrumenten. Ausgefallene Spielereien wie zum Beispiel Leuchtdioden fallen aber flach, weil die Flügel keinen Zugriff auf die Stromversorgung der Gitarre haben.

Weitere Neuigkeiten zum siebten Guitar Hero unter der Flagge von Neversoft werden zur E3 erwartet.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 7. Juni 2010 - 16:45 #

Gefällt mir gar nicht da bleib ich doch bei GH 3 von der Gitarre her, imo noch die beste.

bersi (unregistriert) 7. Juni 2010 - 16:59 #

Warriors of Rock könnte als erster Titel der Serie an den Erfolg von GH3 anknüpfen. Ich behalts jedenfalls mal im Auge :)

opastock 13 Koop-Gamer - 1279 - 7. Juni 2010 - 17:12 #

Hmm die Slideleiste aus GH World Tour ist also wieder weg? Hoffentlich ist die Gitarre nicht auch wieder so schwer (im Vergleich zur Xbox-Gitarre von GH3)

Muss Guldan zustimmen, finde sie optisch jetzt auch nicht 100% gelungen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 7. Juni 2010 - 17:17 #

Wow jetzt sieht amn wenigstens endlichd as es wirklich plastik ist=)

Nobiag 04 Talent - 37 - 7. Juni 2010 - 17:35 #

schade dass die slideleiste weg ist, ich fand die ziemlich cool :(
aber ich bin froh dass nichts großartiges dazu gekommen ist, so kann ich mir das spiel vielleicht holen und brauch keinen neuen controller...

Hausmeister 10 Kommunikator - 545 - 7. Juni 2010 - 17:44 #

Bin mal gespannt, ob das die einzige inovation von Guitar Hero sein wird...

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51062 - 7. Juni 2010 - 19:56 #

also die neue gitarre brauch ich nicht, mir ist ein gutes game sowieso lieber, der battlemode aus gh3 wäre z.B. mal wieder klasse.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 7. Juni 2010 - 20:14 #

wenns für PC erscheinen würde hätte ich nen Grund mir noch nen Packet mit Gitarre zu kaufen für Multiplayerschlachten.... ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343121 - 7. Juni 2010 - 20:23 #

Bin ich der Einzige, dem das flügellose Plastikteil als ein tolles Schwert für Brütal Legend erscheint...?

Dowafu 10 Kommunikator - 426 - 7. Juni 2010 - 22:01 #

stimmt!
jetzt muss man nur noch eine wii-remote einbauen können, damit man die gitarre auch "realistisch" als waffe benutzen kann :)

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. Juni 2010 - 1:01 #

Oder man dreht das ganze Ding um und hat eine super Axt für diverse Hack'n'Slay ;D

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 8. Juni 2010 - 1:48 #

Gibt es einen weg die Gitarre von Guitar Hero World Tour auch an der Playstation 3 zu benutzen?
Ich besitze leider nur die PS2 Variante und möchte nicht wirklich nochmal Geld dafür ausgeben.

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 8. Juni 2010 - 8:17 #

Ich weiß nich´ so recht, was ich von der Gitarre halten soll. Einerseits ist das Design ganz nett, andererseits gefällt mir die kleine Les Paul von GH 3 deutlich besser. Dass die Slide-Leiste fehlt, finde ich nicht weiter schlimm (die habe ich bei der World Tour-Gitarre eh ausgeschaltet), da sie technisch anscheinend noch nicht ganz ausgereift war und ich von vielen Problemfällen gelesen habe, bei deinen die Slide-Leiste zufällige Anschläge verzapft und einem die Notenserie versaut. Ganz davon abgesehen, bekommt man die Slide-Noten auch mit den normalen Knöpfen locker hin.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)