Classic Games: Neue Vertriebsplattform gestartet

PC
Bild von Rechen
Rechen 16014 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C5,A7
Artikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

5. Juni 2010 - 11:50 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Syberia 2 ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Seit kurzer Zeit ist eine neue Vertriebsplattform online: Auf classicsgames.de dürft ihr euch Spiele, die der Classic-Reihe angehören, entweder herunterladen oder euch eine Retail-Version versandkostenfrei zuschicken lassen. Alle Titel sind dabei schon etwas älter und für jeweils zehn Euro erhältlich. Für Adventure-Freunde werden wohl unter anderem Syberia, Syberia 2 (wir berichteten)und Runaway 2 interessant sein. Action-Fans ziehen aber wohl doch lieber in Loki (wir berichteten) gegen Heerscharen von Monstern.

Bezahlen könnt ihr mit eurer Kreditkarte, per Bankeinzug und mit Paypal. Einmal erworbene Titel -- die in verschiedenen Sprachen, unter anderem auch auf Deutsch, erhältlich sind -- dürft ihr euch jederzeit erneut herunterladen. Auch eine Sicherheitskopie dürft ihr anlegen. Eine Internetverbindung während des Spielens ist übrigens nicht von Nöten. Sollte euer Interesse geweckt sein, könnt ihr euch die Plattform hier anschauen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6946 - 5. Juni 2010 - 12:06 #

Nicht schlecht, wenn auch für mich gute Titel noch fehlen. Sobald aber vor allem alte Wisims und RTS erscheinen, schaue ich gerne ml wieder rein.

Porter 05 Spieler - 2981 - 5. Juni 2010 - 12:29 #

mal im Auge behalten...

Anonymous (unregistriert) 5. Juni 2010 - 12:56 #

Ist einfach ein weitere White-Label-Lösung eines Budget-Resellers, basierend auf dem Onlineshop Metaboli.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 5. Juni 2010 - 14:17 #

Braaa, wieder so ne Voll-Flash-Seite. Sowas kann ich nicht leiden. Abgesehen davon, die meisten Spiele, die hier für 10 Euro angeboten werden, kriegt man so im Laden oder Amazon schon für weitaus weniger Geld. Einige davon hab ich sogar seit Jahren als Vollversion-Beilage mit ner Spielezeitschrift bekommen :).

DELK 16 Übertalent - 5488 - 5. Juni 2010 - 19:01 #

Die Idee, die Retailversionen zuschicken zu lassen, würde ich mir vor allem für Spiele wünschen, die man mittlerweile eigentlich nur mehr gebraucht kaufen kann. Schwer, als jüngerer Jahrgang die Faszination alter Spiele zu erleben, wenn man sie nirgends mehr bekommt :\

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 5. Juni 2010 - 19:18 #

kennst du diese website schon? die spezialisiert sich genau darauf: http://www.gog.com/en/frontpage/

DELK 16 Übertalent - 5488 - 5. Juni 2010 - 23:44 #

Kenn ich, ich hätte die Spiele halt nur gerne im Regal stehen, schau deshalb immer wieder bei Gebrauchthändlern (also nicht wie beim Gamestop, sondern richtig alte Spiele) vorbei, aber da findet man halt auch nicht alles.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 6. Juni 2010 - 13:28 #

In Second-Hand Läden oder kirchlichen Charity-Shops oder sowas findet man immer wieder Perlen, so hab ich die alten DSA-Spiele z.B. ausgegraben. In England sind diese Läden aber viel verbreiteter als hier.

Anonymous (unregistriert) 6. Juni 2010 - 17:19 #

Da bei GOG.com nichts mehr als 10 kostet und in Dollar gerechnet wird, kommt man günstiger weg. Allerdings natürlich in Englisch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)