PlayStation Move: Abgefilmte Gameplay-Szenen (+Video)

PS3
Bild von Fischwaage
Fischwaage 6765 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A5
Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

8. Juni 2010 - 23:10 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Zur kommenden Bewegungsteuerung Playstation Move für die PS3 tauchte heute auf der Video-Plattform YouTube ein neues Gameplay-Video auf, das euch zwei Frauen beim Spielen mit dem bewegungssensitiven Controller zeigt. Das Video ist kein Werbevideo, sondern wurde offensichtlich während eines Events oder einer Präsentation aufgenommen. m rund 10 Minuten langen Video werden euch allerhand Spielszenen gezeigt. Neben Tischtennis und Bogenschießen wird euch dabei auch das neue Spiel Move Party kurz vorgespielt.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12492 - 4. Juni 2010 - 18:55 #

Die spielerinnen sind ja sehr begeistert bei der arbeit... wär fast eingeschlafen...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. Juni 2010 - 19:04 #

Also beim Tischtennis sind die Damen nicht grade gut...
Aber das zeigt einem das es anscheinend wirklich etwas Übung und Skill benötigt und man nicht wie z.B. Wii Sports einfach mit den Motion Controllern rumfuchteln kann und trotzdem immer was trifft.

neone 15 Kenner - P - 3157 - 4. Juni 2010 - 19:10 #

Ich denke es reicht hierbei schon aus, das Teil nicht wie eine Suppenkelle zu halten. :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79879 - 4. Juni 2010 - 20:50 #

Ach ihr Chauvies :D. Die sind die (bessere) Wii-Remote gewöhnt und wurden von Sony doch nur gezwungen, sich mit dem Playstation Move abzugeben :D.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12492 - 4. Juni 2010 - 21:22 #

das wirds sein warens wahrscheinlich auch genervt dass se ihre Miis nicht nutzen konnten

Gadeiros 15 Kenner - 3082 - 4. Juni 2010 - 19:31 #

ich sehe immernoch keine korrekte steuerung IM raum.. ist doch wieder nur alles 2d. zur erklärung: wenn er in der 3dimensionale ne bewegung erkennt (das klappt wohl schon besser), dann setzt er das immer auf ne 2dfläche um, denn nirgends wird da ein 3d spielfeld bespielt- korrigiert mich, wenn ichs nur nicht gesehen habe. und in dem punkt bleibe ich misstrauisch seit dem E3päsentationsvideo- da ich fand, daß das n krampf war.

tatsächlich ist aber die erkennung im raum schon besser als beim letzten mal- der ball flippt nicht mehr so stark wie verrückt durch die gegend bei der erkennung- "schluckauf" durch erkennungsslücken.
doch bitte immer bei sowas den absolut perfekt ausgeleuchteten raum mit der schier unendlichen tiefe und der absolut blütenweißen tapete beachten- das hat man meistens nicht zuhause. das ist dann auch wahrscheinlich die erklärung, daß es da derart anständig klappt.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11755 - 5. Juni 2010 - 9:10 #

Hmm... Ich sehe keinen Unterschied zum Wii (wenn man die Kamera außen vor lasst)
Für mich ist diese Art der Steuerung eine Verschlimmbesserung für Coregamer.
Bei Natal hingegen wird durch die Kamera die Steuerung ergänzt - also ich kann sowohl mit der Kamera als auch mit dem normalen Controller spielen. Bei Move würd der Controller durch einen besseren(?) Controller ersetzt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit