Herr der Ringe Online: Ab Herbst kostenlos spielbar

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 143891 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

8. Juni 2010 - 23:10 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Der Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar ab 7,88 € bei Amazon.de kaufen.

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigte heute an, dass Entwickler Turbine für das MMO Herr der Ringe Online im Herbst 2010 ein umfangreiches Update herausbringen wird, das den Titel in ein Free-to-Play-Spiel umwandeln wird. Ab diesem Zeitpunkt soll es möglich sein, das Rollenspiel-MMO kostenlos herunterzuladen, spielen sowie Erweiterungen, Quests, Gegenstände und Account-Dienste im neuen HdRO-Store erwerben zu können.

Darüber hinaus wird es ein VIP-Programm geben, mit dem Spieler durch Zahlung einer Gebühr unbegrenzten Zugang auf den gesamten Premium-Spielinhalt, vorrangigen Server-Zugang, fünf Charakter-Slots, einen gemeinsamen Bank-Slot sowie eine monatliche Zuwendung von 500 Turbine-Punkten für den HdRO-Store erhalten werden. Spieler, die bereits Abonnenten sind, werden automatisch in dieses Programm aufgenommen. Die offizielle Website zum MMO enthält neben der Ankündigung weitere Fragen und Antworten sowie auch eine ausführliche Übersicht, anhand derer die Unterschiede der drei Spielmöglichkeiten (Free Player, Premium Player, VIP) deutlich gemacht werden

Wenn ihr bereits jetzt am neuen Herr der Ringe Online Interesse bekommen habt und einen Blick darauf werfen möchtet, könnt ihr euch auf der offiziellen Website für eine entsprechende Beta anmelden, die am 16. Juni 2010 beginnen soll.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 4. Juni 2010 - 15:53 #

Irgendwie bin ich gerade froh, dass ich mir das Life-Time-Abo nicht vor kurzem geholt habe.

Echt schade um HDRO und ein überraschender Schritt seitens Turbine und Warner Bros. :(

Arno Nühm 15 Kenner - - 2830 - 4. Juni 2010 - 21:38 #

Wohl wahr!
Vor diesem Hintergrund erscheint das kürzlich angebotene "günstige" Lifetime-Abo doch ein wenig dubios bzw. hinterlässt bei mir einen faden Beigeschmack.

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 5. Juni 2010 - 12:12 #

Sehe ich nicht so. Das Lifetime-Abo wird in einen VIP-Account umgewandelt, welchen du weiterhin ohne zusätzliche Kosten nutzen kannst. Ohne Lifetime wird dafür ein monatlicher Betrag fällig.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. Juni 2010 - 16:04 #

Das ist mal krass! Vor allem da vor kurzem ja auch noch das Life Time Abo beworben wurde - hätte ich mir damals so eines gekauft, würd mich das jetzt tierisch aufregen!

Nun ja - Free2Play muss ja nichts schlechtes sein. Wenn das Spiel so bleibt wie es jetzt ist und nur ein paar zusätzliche Items für Geld in den Store kommen sehe ich das gar nicht so schwarz.

Blöd wirds immer nur dann, wenn das Spiel ohne Geld auszugeben unspielbar wird da man niemals die Chance hat mit anderen die Geld für Equip hinblättern mitzuhalten.

Ich werde auf jeden Fall mal reinschauen wenn es kostenlos spielbar wird - hatte damals ein Abo aber aus Zeitgründen lohnte es sich in ver Vergangenheit leider nicht nochmal reinzuschauen.

ButterBrot 10 Kommunikator - 374 - 4. Juni 2010 - 16:08 #

Leute mit Lifetime Accounts sind dann ViP Spieler.. und bekommen 500 Punkte Monatlich für den Itemshop...
Echt schade um Herr der Ringe Online :( Bin gespannt wie schlimm der Shop wird. Free2Play wird man übrigens nur bis Stufe 50 spielen können.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. Juni 2010 - 16:09 #

Stimmt, das hat mich grad auch gewundert - bis Stufe 50!
Hmm...also heißt es auch das die Erweiterung "Minen von Moria" weiterhin im Laden gekauft werden muss und man dann auch dafür wieder eine monatliche Gebühr zahlt? Sehr verwirrend...

ButterBrot 10 Kommunikator - 374 - 4. Juni 2010 - 16:24 #

Kaufen wird man es sich aufjedenfall müssen, dann wird man glaub ich Premium Spieler... und muss keine monatliche Gebühr zahlen. Sicher bin ich mir da aber nicht. http://www.lotro.com/betasignup/vipchart.html <-- da mal schauen.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1469 - 4. Juni 2010 - 16:23 #

Naja, so können die ja noch etwas extrakohle machen, wenn sie vollwertige Addons raushauen. Denke mal, dass man aber nicht für die Addons weiter bezahlen muss. Man muss halt nur das Addon erwerben um weitere Inhalte freizuschalten, wie es sonst auch üblich ist. Deswegen ist HdRO halt bis Level 50 kostenlos, wenn man weiter spielen will, muss man halt die Addons kaufen. Die kosten ja auch nicht die Welt, aber kosten halt bisschen.

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 5. Juni 2010 - 11:46 #

Naja, so ganz ohne Extrakosten, wirst du es auch nicht bis Level 50 machen können. Hast du dir schon mal die Liste der Einschränkungen für einen Free Player angeschaut?

Quest Packs: Ered Luin, Shire, Bree-land
Das sind gerade mal die Starterzone und die 1. Zone danach.

Character Slots: 1 je Server
Inventory : 3 Taschen
Gold Limit : 2 Gold (reicht nicht mal für ein Mount!)
Rest XP : nicht verfügbar
Destiny Points : können gesammelt, aber nicht verwendet werden.

Also ohne Geld auszugeben, wirst du nur sehr eingeschränkt Spaß haben.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12853 - 4. Juni 2010 - 16:27 #

traurig... somit bye bye gute community!

Dachte mir schon das sich einiges verändern wird nachdem Warner es übernommen hat aber Itemkauf in dem spiel wo alles wirklich sehr gut abgestimmt ist? ....

bam 15 Kenner - 2757 - 4. Juni 2010 - 16:58 #

Wenn es so toll abgestimmt wäre, dann würde man sowas nicht nötig haben. Es geht hier darum das Spiel am leben zu halten. Klar kann man am normalen Abomodell festhalten, aber dann müssen sich Spieler nicht wundern, wenn in 1 oder 2 Jahren die Server heruntergefahren werden, weil man nichts mehr mit dem Spiel einnimmt.

Wenn das neue Geschäftsmodell mehr Einnahmen verspricht, dann wird dies das Spiel länger am Leben halten, den Support garantieren und wohlmöglich die Produktion von weiterem Content ermöglichen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12442 - 4. Juni 2010 - 17:03 #

HdRO ist allerdings das absolut falsche Spiel dafür. Wenn die "Roxor" Kiddies kommen werden die Stammspieler im Nu vergrault. Dazu hat der Standard F2P Spieler nicht die nötige Hardware um das Spiel vernünftig laufen zu lassen (sonst würde er nicht Geld in ein F2P Spiel mit Simpelgrafik wie Runes of Magic stecken sondern gleich ein richtiges Spiel zocken). Bei anderen Spielen hätte ich gesagt, "okay, wenn es sonst nicht mehr geht", aber gerade bei diesem Spiel für "erwachsenere" Spieler... neee!

Und so teuer kann der Betrieb eines MMORPG nicht sein, insbesondere wenn es nicht mehr soviele spielen, Anarchy Online läuft seit Jahren komplett kostenlos und Guild Wars (2) kostet auch nur das Spiel.

bam 15 Kenner - 2757 - 4. Juni 2010 - 18:40 #

Klingt alles viel zu absolut.

Sicherlich kommen auch "Kiddies" daher, aber das ist nicht die Masse. Was der Standard-F2P-Spieler für eine Hardware hat und wer dieser Standard-F2P-Spieler überhaupt sein soll, sei mal dahingestellt. Bei HDRO gibt es doch auch RP-Server und da verirren sich sicherlich weniger die von dir angesprochenen Subjekte, das RP wird dadurch wohl weniger gestört und Stammspieler werden auch nicht vergrault.

Diese Panikmache der selbsternannten Elite kennt man und das ist oft einfach nur die typische "Früher war alles besser"-Mentalität.

Ich persönlich freu mich drauf und werd mal reinschauen, denn einen Kauf war es mir (nach der Trialversion) einfach nicht wert: Zu nah an WoW und da kann ich auch gleich das spielen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12853 - 4. Juni 2010 - 17:05 #

das spiel hat seit jahren konstante 350000 Abonnenten was sehr gut für ein mmorpg ist!

Und klar hbringt es mehr einnahmen weil man einfach mehr geld ausgibt dazu wird das spiel vorallem das grandiose RP zu grunde gehen!
Warner hat halt nach der übernahme ein machtwort gesprochen so siehts aus und wenn es so wie bei D&D:online wird dann dankeschön da kann man sich vorteile über vorteile besorgen..

alles im allem wirds die Community spalten von den ganzen idioten die kommen (siehe andre F2P Games) will ich garnicht erst reden

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 4. Juni 2010 - 17:25 #

Jep, das war es dann wohl mit der meist netten Idylle...

Schon Die Minen von Moria hat ja einige Leute angelockt, die nicht alle so gepasst haben, aber das wird nun noch schlimmer :(

General_Kolenga 15 Kenner - 2868 - 4. Juni 2010 - 17:16 #

Also ehrlich gesagt ich hab mal ein paar Stunden die trial gezockt und fands nicht so toll- da hat mir Runes of Magic deutlich besser gefallen

flow7 (unregistriert) 4. Juni 2010 - 17:29 #

sehr cool dann werde ich auch vielleicht wieder einsteigen....

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 4. Juni 2010 - 17:34 #

Oh Weh! Hoffentlich killt das nicht die immer noch starke Rollenspielcommunity auf den RP-Servern.

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 4. Juni 2010 - 17:50 #

eig hatte ich ja mit dem gedanken gespielt hdro anzufangen. allerdings muss ich es jetzt wohl nochmal überdenken.

Athavar 10 Kommunikator - 395 - 4. Juni 2010 - 18:22 #

Achtung!
Das ist der gleiche Weg, wie er schon mit Dungeons & Dragons Online gegangen wurde. Das ganze bezieht sich nur auf die amerikanische Version des Spiels, da dort Turbine selber der Vertreiber ist. Im europäischen Raum vertreibt Codemasters das Spiel. Und die sind schon bei DDO nicht den Schritt zu Free To Play gegangen. Für europäische HDRO-Spieler wird sich also rein gar nichts ändern.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 143891 - 4. Juni 2010 - 18:26 #

Hmm, das vestehe ich in der offiziellen Pressemitteilung anders: "Launching this fall across North America and Europe, with Codemasters operating the game free-to-play in Europe, LOTRO will introduce Turbine’s innovative new pricing model ..."
Daraus lese ich, dass auch in Europa (betrieben von Codemasters) das neue System eingeführt wird. Oder versteh' ich was falsch?

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 4. Juni 2010 - 18:34 #

Es wird sich auch für die europäischen Spieler ändern. Zum einem steht es so in der Pressemitteilung und zum anderen gibt es auch auf den europäischen HdRO-Seiten Info's & FAQs dazu:

http://www.lotro-europe.com/freetoplay/info/?territory=German
http://www.lotro-europe.com/freetoplay/faq/?territory=German

Athavar 10 Kommunikator - 395 - 4. Juni 2010 - 18:53 #

Whoops.. das haut mich dann echt um. Kann man wohl nur auf den Einfluss von Warner zurückführen. Bei DDO hatte sich Codemasters ja mit Händen und Füßen gegen eine Einführung gewährt.
Jetzt bei HDRO sehe ich das dann kritisch. Das Spiel ist weniger auf ein solches Konzept zugeschnitten. Davon abgesehen muss Codemasters das entsprechende System aufbauen. Bei Turbine kann ich ja die Punkte dann sowohl für HDRO als auch DDO einsetzen.
Ob Codemasters jetzt mit DDO auch nachzieht....

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6544 - 4. Juni 2010 - 19:38 #

Wir haben hier im Haus(halt) zwei Life Time Accounts und tendierten zunächst mal zur "wtf"-Reaktion. Wenn man's aber durchdenkt und mal sachlich ansieht, kann die neue Entwicklung dem Spiel auch nutzen: Im Ergebnis ist es jetzt ein monatelanges Riesen-Demo-Trial-Tutorial bis Level 50, das man wirklich spielen MUSS, wenn man auch nur irgendwas für MMOs übrig hat (na ja, ich meine allerdings auch, daß man Guild Wars Nightfall spielen MUSS und als Singleplayer spielen kann, weil's kaum was mit besserem Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem MMO-Markt gibt). Guild Wars jedenfalls ist "free" im Hinblick auf laufende Kosten, und die community ist trotzdem super. Warum soll das bei HdRO nicht auch gehen, zumal jetzt die "erwachsene" Community ja schon einige Jahre Vorsprung hat :-)

Drugh 15 Kenner - P - 3118 - 5. Juni 2010 - 8:04 #

Bei uns im Hause auch so, 2 LTA und zuerst große Ernüchterung. Danach ein wenig lesen, stöbern, erste Q&A durchlesen. Und jetzt: Positiver Optimismus! Es überwiegen für uns klar die Vorteile des Wechsels:

+ Ich kann die Quests/Inhalte in Zukunft erwerben, die mich interessieren (z.B. würde ich eher Turbine Points für Housing oder anderen Fluff ausgeben als für Raidinhalte).
+ Es wird mehr los sein, so dass Spieler leichter Gruppen finden.
+ Die Entwickler sehen klar, welche Inhalte Geld bringen und welche nicht, wer also für Fluff Punkte ausgibt, bekommt mehr Fluff.
- Leider kommen dann sicher auch viele eher unpassend verhaltende Spieler ins Spiel, aber das muss man tolerieren.
++ Das Spiel lebt von seinen Erweiterungen und wenn die genug Geld bringen gibt es von allem mehr. Mehr Pferde u.a. Reittiere, mehr Convenience Items, mehr Klamotten usw.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6544 - 6. Juli 2010 - 20:36 #

Recht haste!
Außerdem fällt mir auf, daß es bei HdRO ziemlich viele Paare gibt :)

Green Yoshi 21 Motivator - 25141 - 4. Juni 2010 - 21:47 #

Das Ganze hört sich irgendwie nach Abzocke an.
Kann mit MMORPGS irgendwie nix anfangen, ist mir zu zeitaufraubend. Außerdem spiel ich nur ungern am PC.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6544 - 10. August 2010 - 17:33 #

Wieso ist es denn Abzocke, wenn's jetzt ganz massiv *weniger* kostet als bisher?

Michael 15 Kenner - P - 3065 - 4. Juni 2010 - 22:49 #

Eigentlich wollte ich, nachdem ich die Trial vor kurzem mal getestet habe, mir Hdro eventuell kaufen, weil die Community sehr nett rüberkam. Aber wenn das jetzt Free-to-Play wird, ist es glaube ich damit leider vorbei. Aber auf jedenfall werde ich es dann noch mal testen, auch wie die das mit dem Balancing hinbekommen.

marshel87 16 Übertalent - 5708 - 4. Juni 2010 - 22:56 #

uuuh geil =) dann wird sich das mal angeschaut!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65585 - 4. Juni 2010 - 23:02 #

Möglicherweise schaue dann auch ich mal rein, wenn es das Zeitbudget zu lässt. Der Schritt kommt aber in der Tat sehr überraschend, damit konnte man wirklich nicht rechnen.

Khalis (unregistriert) 4. Juni 2010 - 23:30 #

ohman... und bei der letzten news wo es um der fusion ging hab ich mir scho extreme sorgehn um hdro gemacht und nun scheint es ja berechtigt zu sein :(

Slomo86 06 Bewerter - 95 - 5. Juni 2010 - 0:01 #

Ich werds dann auf jeden Fall mal antesten.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8320 - 5. Juni 2010 - 0:20 #

Hmmm.. F2P, dann werd ich es mir wohl auch mal wieder anschauen, ist ja keines der schlechten MMO's. Und wegen den Life-Time-Abo's ... so kurz können Leben sein. ;)

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 5. Juni 2010 - 11:37 #

Wieso? Für das Lifetime-Abo ändert sich doch eigentlich nichts. Der Account wird in einen VIP-Account inkl. allen Vorteilen umgewandelt, und kostet weiterhin nichts. Keine monatlichen Abogebühren!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8320 - 5. Juni 2010 - 19:10 #

Sagen wir es einfach so: Ich bin sehr, sehr froh niemals einen Abgeschlossen zu haben. Anyway, ich wünsche allen HdRO Zockern weiterhin viel Spass. Sobald das ganze am laufen ist, kann ja jemand mal einen Erfahrungsbericht Posten.

Azzi (unregistriert) 5. Juni 2010 - 10:04 #

Schade das wird das MMO wohl komplett umkrempeln. LOTRO hat sich gerade dadurch ausgezeichnet eine erwachsene Community zu haben wo RP noch groß geschrieben wird. Die F2P-Leute haben aber mit ernsthaften MMOs und RP meist gar nix am Hut und sie juckts auch net wenn sie die andern mit ihrem Verhalten stören.

Ich halte das definitiv für dne falschen Schritt, vor allem weil LOTRO doch eigentlich konstant gute Abo Zahlen hatte....

Reaktorblock 11 Forenversteher - 769 - 5. Juni 2010 - 18:41 #

Also wir (die planaren Exploratoren) spielen seit 1,5 Jahren Dungeons & Dragons Online (DDO). Zuerst in Europa via Codemasters. Dann bei Turbine selber. Codemasters hat NICHTS für das Spiel getan und hinkt Lichtjahre hinter dem Patchlevel hinterher. Das mag dem miesen Einfluss von Atari zu schulden sein - ist aber so. Wir sind nach dem F2P Launch zu Turbine gewechselt und haben sofort VIP Abos abgeschlossen, weil wir Vielspieler sind. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, verglichen mit der Situation in Europa (wo es nur Abo gibt). Das Free to Play hat das Spiel um Lichtjahre nach vorne gebracht. Es wird extrem regelmässig gepatcht, wobei alle Kundengruppen (free, Abo) gut bedient werden. Die Community ist gross, also sucht man sich Leute, die zu einem passen und ist nicht gezwungen mit seltsamen Subjekten in einer Mini-Bevölkerung zusammen rum zu laufen.

Der Umstieg von Turbine war bei DDO ein super Erfolg, auch in finanzieller Hinsicht. Davon kriegt man hierzulande wenig mit, aber wenn man ein bisschen googelt, kann man das nachlesen. So gesehen war der Schritt auch bei HdRO F2P zu werden, nahe liegend. Ich freu mich für das Spiel und die Spieler.

Für MMO ist F2P, wenn es richtig gemacht wird, ein prima Modell. Vielleicht kann man es ähnlich sehen wie TV (gratis) und Kino (Pay per View). Die Rolle des Kinos wird immer mehr von kurzen, effektvollen und teuren Boxed-Games ausgefüllt. MMOs gehen immer mehr in die werbefinanzierte Ecke der TV-Sender.

Wir haben die Entwicklung bei Turbines DDO samt Umstellung auf F2P auf unserer Website mitverfolgt. Wer sich dafür interessiert, auch im Hinblick auf HDR:
http://die-planaren-exploratoren.de/blog/tag/microtransactions/

Spielstern (unregistriert) 5. Juni 2010 - 21:25 #

Ich wünschte, ich könnte bei Deinem Post einen "Thumbs-Up" machen. Höchst informativ, danke!

Mortymer 09 Triple-Talent - 250 - 7. Juni 2010 - 11:15 #

Also auch spiele HdRO und war anfangs geschockt.
Aber die Überschriften sind einfach mal bei allen Onlineseiten (alle die ich gesehen habe) falsch.
Denn es wird ja gar nicht komplett F2Play, sondern nur der Einstieg ist kostenlos.
Wer wirklich sinnvoll weiterkommen will muss weiter monatlich bezahlen, allerdings kann er so eine Weile spielen ohne Geld zu bezahlen, was dem Spiel nur gut tun kann.

Hier mal eine sinnvolle Gegenüberstellung:
http://www.lotro-europe.com/freetoplay/info/
http://www.lotro-europe.com/freetoplay/faq/

Mortymer
Lotro - Server - Belegaer

Mortymer 09 Triple-Talent - 250 - 7. Juni 2010 - 11:17 #

Ups die Links sind ja schon in den Kommentaren über mir :)
Denke mal nach ein wenig Überlegen wird die Welle der "Empörung" abflachen und wenn es da ist werden die meisten gar keinen Unterschied mitbekommen, ausser das in den Start Gebieten endlich mal wieder was los ist.

Darkfire (unregistriert) 7. Juni 2010 - 20:11 #

Ich habe mal eine ganz dumme Frage: Warum soll denn Warner Bros. das angekündigt haben? Die sind doch nur im Besitz der Filmlizenz. Die Buchlizenz liegt doch bei Codemasters! Ich bin gerade etwas verwirrt, wäre nett, wenn mich da jemand aufklären könnte. Danke! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit