Rondomedia kündigt Police – Die Polizei-Simulation an

PC
Bild von Gucky
Gucky 34197 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

3. Juni 2010 - 23:08 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Police - Die Polizei-Simulation ab 1,00 € bei Amazon.de kaufen.
Abmahnanwälte, Killerspiele und Internetsperren: Der Internetuser und Computer- und Videospieler wird mit vielfältigen Hürden konfrontiert, wenn er seinem geliebten Hobby nachgehen will. Dabei steht er normalerweise auf eben jener Seite, die vom Staat, der Politik oder einem gegnerischen Anwalt wegen einem Vergehen beschuldigt wird. Im schlimmsten Fall wird hier sogar die Polizei eingeschaltet.
 
Wer davon genug hat und sich auf die Seite der Gesetzeshüter schlagen möchte, für den könnte ein neues Spiel Police – Die Polizei-Simulation, des Mönchengladbacher Games-Publishers rondomedia, vielleicht genau das Richtige sein. Der Spieler schlüpft bei Police – Die Polizei-Simulation in die Rolle eines Einsatzleiters, der die Befehlsgewalt über die leitende Dienststelle der Polizei in einer virtuellen Großstadt inne hat. In dieser Position stellt der Spieler die Einheiten für seine Einsätze zusammen, wählt die passende Ausrüstung und dirigiert seine Untergebenen anschließend an den Ort des Geschehens. Ob Flughafen, Fußballstadion, Bankenviertel oder Nobelwohnort – das Verbrechen lauert überall und der Spieler nimmt die Herausforderung an, die Unruhestifter oder Gauner zu schnappen. Der als umfangreich beworbene Karriere-Modus soll dabei eine Vielzahl abwechslungsreicher Missionen bieten und kann in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gespielt werden. Folgende Spielinhalte wird Police – Die Polizei-Simulation enthalten:
  • Zahlreiche Gebäude wie „Flughafen“, „Stadion“ sowie markante Bezirke wie Industriegebiete, Bankenviertel, Slums und Nobelvororte gehören zu ihrem Einsatzgebiet
  • Einsätze wie „Verfolgungsjagden“, „Ausschreitungen“, „Raubüberfälle“ werden möglich sein
  • Tag- und Nachtwechsel mit Auswirkungen auf das Verhalten der Einwohner (Unterschiedliche Verkehrsdichte und schwankende Verbrechensrate)
  • Managet euer Personal, erstellt Einsatzpläne und kauft neue Ausrüstung
  • Karrieremodus mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen
  • Realistische Soundkulisse: „Polizeifunk“, „Sirenen“ und „Umgebungsgeräusche“

Ab dem 23.06.2010 wird Police – Die Polizei-Simulation für den PC im gesamten deutschsprachigen Raum im Handel erhältlich sein.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34197 - 4. Juni 2010 - 8:42 #

Ehrlich gesagt sieht das Spiel schon rein optisch wenig ansprechend aus...

McSpain 21 Motivator - 27393 - 4. Juni 2010 - 8:48 #

Haut auf dem Screenshot ähnlichkeit mit "Scotland Yard".

Punisher 19 Megatalent - P - 15498 - 4. Juni 2010 - 11:05 #

Das wäre vielleicht sogar reizvoll, wenn auf echte Städte und tagesaktuelle Daten zugegriffen werden könnte... Google Maps und Städte in Südafrika zur WM oder so.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90531 - 4. Juni 2010 - 14:19 #

Erinnert mich an das Spiel Hill Street Blues (Polizeirevier Hillstreet) :). Da steuerte man auch nur einen Punkt - wobei der damals noch als Person einigermaßen erkennbar war - aus der Vogelperspektive. Sorgt für Kurzweil, mehr aber auch nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Berufssimulation
ab 12 freigegeben
12
Cyberphobx
rondomedia
23.06.2010
Link
3.8
PC
Amazon (€): 1,00 (PC)