Monte Christo Multimedia musste schließen

PC
Bild von The Sheepshagger
The Sheepshagger 542 EXP - 10 Kommunikator,R1,J1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

29. Mai 2010 - 20:06 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Cities XL ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Monte Cristo Multimedia, der Entwickler von Silverfall und Cities XL, wird diese Woche seine Pforten schließen. Dies teilten die Entwickler im offiziellen Forum ihres letzten Spiels Cities XL mit und verabschiedeten sich mit Danksagungen für die Unterstützung und Treue der Fans. Ebenfalls garantierten sie, dass die Anmeldeserver für Cities XL weiterhin bestehen werden.

Die Lizenz für das Aufbauspiel sei dennoch bereits an einen nicht weiter bekannten Publisher übergeben worden, welcher den Titel auch weiterhin zum Verkauf anbieten werde. Zukünftige Käufer sollten sich aber darüber im Klaren sein, dass der kostenpflichtige Online-Teil, der Planetenmodus, bereits seit März 2010 offline ist (wir berichteten). Ein gemeinsames Bebauen des ganzen Planeten zusammen mit anderen Spieler auf der ganzen Welt ist dadurch nicht mehr möglich. Wie es mit Cities XL 2011, dem aktuellen Projekt des Studios, das nach der Einstellung des Planetenmodus begonnen wurde, weiter geht, ist bislang noch unklar.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 29. Mai 2010 - 20:44 #

Gleich mal news aktualisieren ;-)

Also die Quellenangabe ist falsch Offizielles Forum ist das angegebene nicht, wenn ist das offizielle forum dass hier
http://www.citiesxs.net/forum/index.php

So und da steht auch die Zukunft von Cities XL 2011 drinne

"Nun zur Frage: was wird aus Cities XL?
Wir haben die neue Version von Cities XL („Cities XL 2011“) bis zum Ende weiterentwickelt.
Eine Firma wird die Lizenz übernehmen und wird das Spiel weiterverkaufen.
Dieser Aufkäufer sollte sich in Kürze selber vorstellen. Die Zukunft des Spiels liegt in guten Händen.
Das Abenteuer geht natürlich weiter! Das Solospiel funktioniert immerhin und das Online-Identifizierungssystem beim Starten des Spiels bleibt aktiv. Also keine Veränderungen auf dieser Seite. Die Website wird auch weiterhin online bleiben; doch zurzeit ist der technische Support per Email geschlossen und wir möchten uns dafür entschuldigen.
Zum letzten Mal möchte sich Monte Cristo bei den Spielern von Cities XL und den Mitgliedern unserer Gemeinschaft, die an das Leben dieses tolles Projekts teilgenommen haben, ganz herzlich bedanken.
Wir hoffen, dass Cities XL noch viele schöne Jahre vor sich hat!"

Quelle: http://www.citiesxs.net/forum/index.php/topic,1553.0.html

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137334 - 29. Mai 2010 - 21:20 #

Stimmt, das verlinkte Forum ist nicht das offizielle (dennoch scheint dort ein Monte-Christo-Entwickler gepostet zu haben). Wenn ich das richtig sehe, ist der von dir angegebene Link jedoch ebenfalls nicht offiziell.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 29. Mai 2010 - 21:35 #

Soweit ich das sehe, gibt es kein offizielles Forum. citiesxl.com linkt in allen Sprachvarianten auf Fanseiten, auf der englischen auf das verlinkte simtropolis.com. Deswegen ist das durchaus eine korrekte Quelle.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 29. Mai 2010 - 21:57 #

hier hat aber auch ein (deutscher) offizielle gepostet, sollte jeder kennen der das spiel mal gespielt hat ;-)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137334 - 29. Mai 2010 - 22:04 #

Du scheinst Recht zu haben. :) Nach dem ersten Aufruf des von dir verlinkten Postings nahm ich an, dass der Beitrag dort zitiert ist. Da hab ich wohl nicht genau hingesehen.

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 29. Mai 2010 - 23:26 #

Monte Cristo? :(
Menno...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 29. Mai 2010 - 23:58 #

Ich muss sagen, dass ich mit so etwas schon gerechnet habe. Wenn ein Entwickler bereits nach relativ kurzer Zeit sein Online-Angebot für ein Spiel einstellen muss, kann das kein gutes Zeichen sein. Dadurch geht viel Geld flöten. Und wenn dann auch die Verkaufszahlen nicht mehr stimmen, was ein halbes Jahr nach Release wohl bei den meisten Spielen so ist, kann das kein gutes Ende nehmen. Schade um den Entwickler, Cities XL hatte ein gutes Konzept. Mal sehen, was der nächste Lizenzträger draus macht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Strategie
Wirtschaftssimulation
ab 0 freigegeben
nicht vorhanden
Monte Cristo Multimedia
Flashpoint
08.10.2009
6.7
PC
Amazon (€): 9,95 (PC)