Ubisoft-Spiele auf Steam dauerhaft reduziert

PC
Bild von floxyz
floxyz 4853 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A1,J9
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

28. Mai 2010 - 1:25 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit kurzem hat Ubisoft auf der Downloadplattform Steam mehrere Spiele dauerhaft im Preis reduziert. Die folgenden Spiele sind zum Teil deutlich günstiger geworden:  

  • Prince of Persia 14,99€
  • Brothers in Arms: Hells Highway 14.99€
  • Tom Clancy's Splinter Cell 4.99€
  • Tom Clancy's Endwar 19,99€
  • Tom Clancy's H.A.W.X 19,99€
  • Heroes over Europe 39,99€
  • Heroes of Might and Magic V: Tribes of the East 14,99€
  • Wheelman 19,99€
  • CSI: NY - The Game 14,99€
  • Grey's Anatomy: The Video Game 19,99€
maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 27. Mai 2010 - 14:28 #

Leider mal gar nix interessantes dabei...

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 28. Mai 2010 - 18:32 #

Echt? Also ich finde Heroes of Might and Magic sehr interessant.

Blöd ist nur, das ich weder mit Ubisoft noch mit Steam etwas anfangen kann und auch nicht werde.

Porter 05 Spieler - 2981 - 27. Mai 2010 - 14:41 #

"Brothers in Arms: Hells Highway" war so ein grotten schlechtes Mistspiel.
Ich könnte mich heute noch dafür Ohrfeigen dass ich das damals tatsächlich gekauft habe.

So erfrischend neu auch der erste Teil der Serie gewesen sein mag so altbacken und starr war dieser "Next Gen" Titel, dann doch lieber wieder ein Actiongeladener Shooter ala Modern Warfare!

ich frage mich echt was die Entwickler eigentlich die ganzen jahre gemacht haben, denn grafisch(was die Präsentation betrifft) wie Spielerisch hat das keinen großen Schritt nach vorne gemacht.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 27. Mai 2010 - 14:58 #

Ich fand Hells Highway klasse. Netter Weltkriegsshooter mit toller, emotionaler Story.

Den grafischen, teils grau-tristen Stil fand ich auch sehr gut. Gut, das hätte teilweise noch detailreicher sein können, aber gepasst hat es.

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 27. Mai 2010 - 14:52 #

Ubisoft will scheinbar die Gunst der Spieler zurückkaufen. Falsch gedacht :D

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 27. Mai 2010 - 14:57 #

Mit Grey's Anatomy - The Video Game?! xD

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 27. Mai 2010 - 15:03 #

Jetzt sei nicht unfair. Du kriegst ja auch CSI: NY - The Game zum Superpreis. Wenn das mal kein Grund ist UbiSoft den Kopierschutz GAU zu verzeihen, weiss ich es auch nicht. ;)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 27. Mai 2010 - 15:15 #

Wenig Preis für viel Kopierschutz. :) Mir egal, ob es die Spiele nun betrifft oder nicht. Wo Ubisoft dransteht nehm ich's auch nicht für lau.

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 27. Mai 2010 - 15:21 #

If(Ubisoft==true)
{
return(1/0);
}
else
{
echo "Schau ma uns mal an";
}

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 27. Mai 2010 - 15:51 #

Besser könnt ichs net beschreiben. ;)

BIOCRY 15 Kenner - P - 3142 - 27. Mai 2010 - 15:43 #

Dann lieber Blizzard :-)

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 27. Mai 2010 - 16:39 #

Na na na... Wir werden doch nicht Blizzard mit Ubisoft in einen Topf werfen? ;)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10705 - 27. Mai 2010 - 16:52 #

Also bei der Liste ist kein einziges, wirklich günstiges Spiel dabei. In Relation zu den Steam-Phantasiepreisen vielleicht... ansonsten ist das eigentlich kaum der Rede wert.

BoNd0o7 13 Koop-Gamer - P - 1793 - 27. Mai 2010 - 16:58 #

Erst wollte ich dir ja wiedersprechen, aber dann hab ich gesehen, dass es Splinter Cell 1-4 auf Amazon für 7€ gibt. Naja schade, dann kauf ich auch nichts :)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10705 - 27. Mai 2010 - 17:56 #

Zumal manche auch schon als Heft-VV dagewesen sind.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7746 - 27. Mai 2010 - 18:37 #

Die Preise sind Steam-üblich immer noch Mondpreise, alle diese Spiele bekommt man inkl. Verpackung, Datenträger und Lieferung im Laden oder Onlinehandel immer noch günstiger und ohne Kontobindung.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10705 - 27. Mai 2010 - 19:46 #

Naja, manchmal sind echte Schnäppchen dabei. Ich habe mittlerweile knapp 30 Spiele bei Steam. Bis auf einen Bruchteil waren das alles echte Schnäppchen, teils deutlich unter 10€. Steam taugt also schon für günstige Spiele, nur blind zugreifen darf man natürlich nicht. Die regulären Preise sind mir zu hoch. Ich würde niemals 49,99€ für ein Spiel ausgeben, das ich dann noch stundenlang runterladen muss. Zudem habe ich mittlerweie echte Probleme mit meiner Steam-Partition. Angelegt mit knapp 120GB erschien mir das ausreichend... bis Weihnachten die ganzen Aktionen kamen. Ich müsste mittlerweile schon ne neue Festplatte kaufen wenn ich aktuelle Spiele auch noch von Steam installieren wollte.

bersi (unregistriert) 27. Mai 2010 - 16:57 #

Grey's Anatomie wurde zum Release wirklich als Vollpreisspiel verkauft? oO Dann doch lieber Theme Hospital :)

PoP würd ich mir ja glatt noch zulegen, aber sowas spiel ich lieber auf Konsole :)

Creasy (unregistriert) 27. Mai 2010 - 17:35 #

Zumal es das bereits in einem Sale für 5 oder 7 Eur gab.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 27. Mai 2010 - 17:53 #

Und bei Amazon.co.uk bekommt man Assassins Creed 2 und Splinter Cell Conviction für 18 Pfund :)

Dowafu 10 Kommunikator - 426 - 27. Mai 2010 - 17:55 #

prince of persia gibts im saturn für 10€, auf der software pyramide... also wenn schon download dann bitte billiger! ^^

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 27. Mai 2010 - 17:59 #

ich glaube, dass es hell's highway mittlerweile beim media-markt (oder karstadt) für 2,49 Euro gibt.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7746 - 27. Mai 2010 - 18:42 #

Die Limited Edition davon gab's bei uns im Saturn lange Zeit für ca. 5,49 Euro.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Mai 2010 - 18:15 #

20 Euro? Alles zu teuer, sorry.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 27. Mai 2010 - 19:44 #

Bin ich der einzige Typ, der bei dem Titel der News von einer Reduzierung des Spieleangebots aus dem Hause Ubisoft für die Downloadplattform Steam ausgegangen ist? Ok, ich geh in die Drama-Ecke. ;-)

bersi (unregistriert) 27. Mai 2010 - 19:53 #

Drama Baby, Drama! ;)

Aber im Ernst, so kann man das natürlich auch sehen. Würde mir persönlich auch deutlich besser gefallen ^^

krodi (unregistriert) 27. Mai 2010 - 20:38 #

so langsam hab ich den verdacht, ihr seid von steam gekauft. denn diese "angebote" sind lame! bei anderen anbietern (z.b. gamesload) gibt's die games schon länger billiger, dazu macht ihr aber keine news!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 27. Mai 2010 - 21:35 #

Ja, mit GamersGlobal wird sich Steam (wie auch immer Steam jemanden kaufen soll) eine goldene Nase verdienen!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Mai 2010 - 23:30 #

Das kommt nur weil jede Steam-Spar News Top-News wird, und das gibt exp. Das ist alles :)

Anonymous (unregistriert) 27. Mai 2010 - 21:21 #

Steam hat zum teil super Angebote,aber der Müll von Ubi ist einfach viel zu teuer

j-d-s 06 Bewerter - 86 - 27. Mai 2010 - 23:49 #

Dummerweise sind die Boxversionen trotzdem günstiger und zusätzlich auch noch uncut, wenn man richtig einkauft.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6657 - 28. Mai 2010 - 10:46 #

Genau. Warum sollte ich Heroes 5 für 15 Euro ohne Box kaufen wenn es im Laden 10 Euro kostet...?

Morlock 13 Koop-Gamer - 1654 - 28. Mai 2010 - 8:55 #

Ist Splinter Cell 4 meine Zeit wert? Ich fand Teil 1 sehr gut, erinnere mich gar nicht so sehr an Teil 2, obwohl ich es bestimmt gespielt habe, fand Teil 3 gut, habe 4 und 5 nie gespielt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 28. Mai 2010 - 15:12 #

Double Agent ist ein gutes Spiel. Es hat einige nervige Passagen (Mini-Games), spielt sich aber dennoch super. Viele mochten es z.B. nicht, daß Sam auch am Tag durch die Gegend schleicht :). Allerings sind die Missionen je nach Plattform anders bzw. wurden für PC 1 oder gar 2 Missionen weggelassen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 28. Mai 2010 - 15:39 #

Komplett gab es das ja glaube ich nur auf den Old-Gen-Konsolen, also PS2 und Xbox. War und ist eine ziemliche Frechheit, weswegen ich das auch nie gekauft habe.

Morlock 13 Koop-Gamer - 1654 - 28. Mai 2010 - 16:16 #

Deswegen hatte ich es auch nicht gekauft.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 28. Mai 2010 - 9:28 #

Vieles davon habe ich in der Tat schon billiger gesehen. Tribes of the East habe ich inklusive erstem Addon einen 10er gezahlt.

Dafür kann ich das Teil, falls es noch Rundenstrategen gibt, und falls diese Tribes of the East nicht gespielt haben, sehr empfehlen. Die Story ist nicht so peinlich wie das Hauptspiel und 1. Addon (erinnert in der Art ein wenig an Disciples 2), der Schwieirigkeitsgrad ist ok und die Karten sind hervorragend designt. Auch die neuen Klassen machen was her. Top Addon.

Anonymous (unregistriert) 28. Mai 2010 - 10:42 #

Immer noch nicht wirklich günstig. HAWX, Endwar, "Heroes over Europe" und "Prince of Persia" gibt es inzwischen alle für unter 15€. Und nicht etwa auf den britischen Inseln sondern eigentlich bei jedem Spieleversender in Deutschland.

Falk 14 Komm-Experte - 1879 - 28. Mai 2010 - 11:20 #

Das sind ja auch nur normale Preissenkungen, keine Deals. Dass da nix brauchbares dabei ist, überrascht nicht.

Ich warte darauf, dass es Siedler 7 zum halben Preis ohne Kopierschutzt gibt. Das wär mal ein Deal!

Coktailsmile 10 Kommunikator - 462 - 28. Mai 2010 - 13:11 #

ubi ist für mich eh gestorben

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 28. Mai 2010 - 14:44 #

Wer entscheidet eigentlich, wie viel etwas bei Steam kostet? Die Entwickler/Publisher oder Steam?

Entreri (unregistriert) 29. Mai 2010 - 1:53 #

Der Publisher...

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 29. Mai 2010 - 15:50 #

Steam (also Valve) hat außer bei eigenen Spielen da gar nichts zum Sagen. Also ist normalerweise nicht Steam der Böse sondern der Publisher.

Darkling (unregistriert) 28. Mai 2010 - 15:35 #

Ist ja auch kein Wunder mit Ubischrotts neuem Pro-Piraten-System.
as usual UBISOFT is not worth any news as long as the Pro-Piraten-System is active

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3106 - 28. Mai 2010 - 22:45 #

habe über 100 Spiele bei Steam;
60% sind Retail gekauft und dort (zusätzlich)freigeschaltet worden.
Man muß eben wissen wann es sich lohnt und wann nicht; bzw auch mal Risiken eingen (Indi Games)

Jedenfals sind das keine Schnäppchenpreise.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit