Steam: Neues Mac-Update und Half-Life 2 im Sonderangebot

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 63358 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

28. Mai 2010 - 2:25 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Half-Life 2 ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Wie bereits in den letzten zwei Wochen erweitert Valve auch heute das Angebot für die Mac-Variante seiner Vertriebsplattform Steam um weitere Funktionen und Spiele. Es ist mittlerweile dank Steam Play möglich, eure erworbenen Spiele auf Windows und Mac-PCs zu spielen, ohne sie doppelt zu kaufen (eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber nicht im Zeitalter des DRM). Außerdem gibt es eine Multiplayer-Kompatibilität zwischen beiden Systemen. Nun wird ein weiteres, auf PC schon länger etabliertes Feature für die Apple-Variante umgesetzt. Ab sofort können sich User über die Unterstützung von Steam Cloud freuen, mit dem bei bestimmten Titeln die Spielstände online gespeichert werden und so überall zur Verfügung stehen. Durch die Kombination aus Steam Play und Steam Cloud ist es damit möglich, diejenigen Spiele, die beides unterstützen, jederzeit auf Mac oder Windows fortzusetzen; lästiges Verschieben von Spielständen mit USB-Sticks entfällt also.

Zudem veröffentlicht Valve heute mit Half-Life 2 einen der von Mac-Usern vielleicht am meisten herbeigesehnten Titel aus ihrem Portfolio. Flankiert wird der Shooter, der bei seiner Veröffentlichung 2004 mehrere Preise zum Spiel des Jahres abräumte (aktuelle GG-User-Wertung: 8,8 Punkte) von den beiden eigenständigen Erweiterungen Half-Life 2: Episode One und Episode Two. Neben der Anpassung an Mac OS wurden die beiden erstgenannten Spiele außerdem um neue Steam-Achievements erweitert, die Episode Two bereits zum Verkaufsstart hatte. Auch denen, die die Spiele schon gespielt haben, wird also ein kleiner Anreiz zum erneuten Spielen verschafft. Und auch beim Preis für das Spiel-Trio setzt Valve in gewohnter Geschäftstüchtigkeit an. So sind alle drei Titel bis kommenden Mittwoch, den 2.6.2010, um jeweils 30% "herabgesetzt" -- was direkt zum Verkaufsstart ein wenig unglaubwürdig wirkt: Wieso nicht gleich einen niedrigeren Preis verlangen? Weil man dann keinen "Rabatt" geben kann...

Für Half-Life 2 werden so 6,29 Euro fällig, die beiden Episoden wandern für je 4,89 Euro über den virtuellen Ladentisch. Und auch die Orange Box, die alle drei Half-Life-2-Spiele, das Actionspiel Portal sowie den Multiplayer-Shooter Team Fortress 2 enthält, ist um 30% reduziert und schlägt mit 20,99 Euro zu Buche. Zu beachten ist dabei jedoch, dass Team Fortress 2 bislang noch keine Unterstützung für Macintosh-Computer bietet. Diese soll jedoch bald nachgeliefert werden.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 26. Mai 2010 - 22:57 #

Die wollen eben Steam auch aufm Mac möglichst schnell verbreiten

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 26. Mai 2010 - 23:06 #

Zu beachten ist außerdem, dass die Versionen von Half-Life 2 und Addons und auch Team Fortress 2, die man als Deutscher über Steam kaufen kann, tlw. heftig zensiert sind (TF2 ganz besonders) (siehe http://www.schnittberichte.com). Ein UK-Import der Orange Box als Ladenversion ist also für alle, die keine zensierten Versionen haben wollen, unumgänglich. Erstaunlicherweise kommt man dabei sogar noch günstiger weg, als bei den "reduzierten" Preisen von Steam. Bspw. bekommt man bei Play.com (und diese sind nicht mal der aktuell günstigste Anbieter) die Orange Box für 19.49 Euro inkl. Versandkosten. Ist schon sehr merkwürdig, dass trotz der Auslieferung eines realen physischen Gutes, das hergestellt, gelagert und verschickt werden muss, das physische Produkt weniger kostet als ein reiner Download, der auch noch besonders rabattiert ist. Aber na ja, so ist halt Steam und in dem Fall auch Valve. Schließlich können sie sich dieses Mal nicht damit herausreden, dass ja jeder Hersteller seine Preise selbst festlegt, da sie es schließlich hier selber sind. Ich find's ehrlich gesagt einfach nur lächerlich.

danca 09 Triple-Talent - 282 - 26. Mai 2010 - 23:55 #

Kann man aber auch ganz leicht mit der deutschen Version umgehen, wenn man Steam vor dem Download auf Englisch stellt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 27. Mai 2010 - 0:00 #

Trifft leider nicht zu. Es gibt Fälle, wo die Leute trotz deutscher Version tatsächlich eine Uncut bezogen haben - allerdings selten auf rekonstruierbare Weise. Die Spracheinstellung vom Steamclient allein regelt nicht, welche Version Du erhältst.

TParis 12 Trollwächter - 878 - 27. Mai 2010 - 0:13 #

ich habe damals die deutsche retail version der Orange-Box gekauft... nach einigen Zeit waren meine Spiele plöltzlich alle uncut. hat sich bis heute nicht geändert

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 27. Mai 2010 - 0:52 #

Kommt vieleicht drauf an worüber man es Installiert, über DVD war es bei mir Cut und direkt über Steam uncut. Will aber nicht sagen das es wirklich daran liegt.

bersi (unregistriert) 27. Mai 2010 - 2:31 #

Dieses Pänomen wurde zumindest zu damaliger Zeit in der Szene als "Failpatch" berühmt. Scheinbar schlich sich bei einigen Retailnutzern der deutschen Version in einem Patch die Uncutversion ein, so auch bei mir. Ohne jegliche Erkentniss hat sich so die deutsche Version selbst freigeschaltet. Rekonstroierbar ist dies bis heute aber wirklich nicht. Allerdings gibt es für TF2 einen sehr zuverlässigen "Uncut Launcher", der dieses Problem zumindest für TF2 aufzuheben weiß. :)

falc410 14 Komm-Experte - 2434 - 27. Mai 2010 - 8:00 #

Bei Steam liegt es heute allein und einzig am Key den man eingibt ob ein Spiel cut oder uncut ist. Allerdings bekommt man mit einer deutschen IP Adresse immer nur die deutsche Version des Spiels, egal welche Sprache euer Client oder euer OS hat. Will man also eine uncut Version muss man wohl oder uebel sich per VPN eine IP Adresse aus dem Ausland besorgen oder gleich die Box Version aus dem Ausland importieren (z.B. aus UK) - was i.d.R. auch guenstiger ist. Einmal aktiviert hat man dann immer eine uncut Version und kann auch oft die Sprache die Sprache auf Deutsch aendern - wobei das von Spiel zu Spiel variiert.

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 27. Mai 2010 - 12:29 #

Ich hab mir TF2 damals in ner Aktion geholt, als es noch nciht auf deutsch erhältlich war. Ging nicht über den Client, nur über die englische Shop-Seite. Habe gerade neuinstalliert, und weis nicht obs noch ungeschnitten ist, damals wars aber ungeschnitten.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 27. Mai 2010 - 12:33 #

Ich muss allerdings sagen, dass mir gerade TF2 in geschnittener Fassung im Vergleich zur Uncut besser gefällt. Bei letzterem ist die Darstellung von Blut ziemlich hoch und kann einem schonmal die Sicht rauben.

Wie schaut es eigentlich aus, wenn man ein Spiel bereits besitzt und es sich zusätzlich aneignet (Import) - lässt Steam eine Aktivierung zu?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63358 - 27. Mai 2010 - 14:39 #

Ich habe TF 2 zwar in der Uncut-Fassung, finde die Cut aber sogar etwas "atmosphärischer". Die Überreste bei zerplatzenden Gegnern passen irgendwie besser zum schrägen Stil des Spiels. Aber das ist Ansichtssache.

Du kannst glaube ich auch zwei gleiche Spiele, einmal cut und einmal uncut, aktiviert haben, die stehen dann aber trotzdem beide in der Liste. Eine Entfernung des einen ist aber glaube ich nicht möglich.

BoNd0o7 13 Koop-Gamer - P - 1793 - 27. Mai 2010 - 17:23 #

Man kann nur eines von beiden aktivieren. Es gibt jedoch die Möglichkeit über den Steam-Support die Cut in eine Uncut-Version zu tauschen. Einfach importieren und den Key an den Support schicken. Stats und Achievements sind dann allerdings verloren, da an den anderen Key gebunden.

Zumindest wurde es mir mal so vom Support erklärt. Da hab ich meine Uncut-Bestellung sofort gecancelt. Dann lieber ohne Blut :-)

Edit: Achja, die Cut-Version geht natürlich dann komplett verloren.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 28. Mai 2010 - 16:44 #

VPN reicht noch nicht, oder? So weit ich weiß benötigt man noch zusätzlich ein Zahlungsmittel, das nicht in Deutschland registriert ist.
Also Kreditkarte oder PayPal-Konto, die an eine deutsche Adresse/Konto gebunden sind, funktionieren nicht, oder?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 27. Mai 2010 - 0:02 #

Habe mir natürlich sofort alle Half-Life 2 Episoden runter geladen=) ich freue mich schon richtig drauf=) Kann es nur jeden empfehlen und wer dann schon mal beim kaufen ist den würde ich auch The Dig von Lucas Arts und das Indie-Game Windowsill an Herzen legen=)

Übrigens ist das Normale Half-Life 2(nicht die beiden Episoden) gerade nicht Download bar, da die Server laut Steam Überlastet sind.

Industrial 06 Bewerter - 94 - 27. Mai 2010 - 0:17 #

HL2 hat upgedatet, und nun gibt es erfolge frei zu spielen bei episode one und hl2 original.. oder habe ich die aus Ermangelung von Updates nur nicht gesehen?

Edit:
Ich sehe gerade die hat noch keiner geschafft. Also sind sie neu.
bei episode two habe ich 100%.. nun muss ich noch mal ans Original dran :)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 27. Mai 2010 - 0:47 #

Genau das stand doch auch schon die ganze Zeit in der News.

Industrial 06 Bewerter - 94 - 27. Mai 2010 - 1:14 #

hehe.. nun beim erneuten lesen hab ich es auch gesehen. Heute plädiere ich besser auf unzurechnungsfähig, habs aber eben wirklich nicht gesehen ^^

Trotz dem werden die tage dann alle Erfolge nachgeholt.

Porter 05 Spieler - 2981 - 27. Mai 2010 - 9:31 #

hmm Episode 2 für 5€ na günstiger wirds wohl nimmer, gut dass ich warten konnte!

DarkVamp 12 Trollwächter - 909 - 27. Mai 2010 - 10:00 #

Ich will endlich "CS Source"

PS: HL2 gestern gekauft, läuft super am Mac und sieht toll aus. Hat sich viel getan an dem Spiel seit ich es vor vielen Jahren am PC gespielt habe.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 27. Mai 2010 - 14:23 #

Half-Life 2 ( nicht die beiden Episoden) ist nach dem kauf ( seit gestern) immer noch nicht Download bar da immer noch die Server überlastet sind..

Tawwa (unregistriert) 28. Mai 2010 - 15:02 #

Hi,

hat jemand jetzt schon Epsisode Two gekauft und runtergeladen?
Ist es cut oder uncut?
Kaufe es nur, wenn es uncut ist, keine Lust auf die deutsche Kinderversion.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 28. Mai 2010 - 16:48 #

Nein, ist Kinderversion. Also nichts für schwache Nerven.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit