SC2-Beta-Aktion: User-Videoeinführung

PC
Bild von Jacob Klein
Jacob Klein 160 EXP - 08 Versteher,R2,C1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. Mai 2010 - 1:25 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 13,47 € bei Amazon.de kaufen.

Die momentanen Probleme mit Disconnects in der Beta von Starcraft 2 tragen sicherlich für einige der noch ausstehenden User-Berichte Schuld, die der GamersGlobal-Redaktion vor einiger Zeit im Gegenzug für einen Beta-Key versprochen wurden. Zumindest GG-User Jacob Klein ergeht es so -- darum hat er nun beschlossen, den bereits fertigen Einleitungsteil seiner Videoserie zu veröffentlichen.

In diesem werden einige neue Features des Battle.net 2.0 gezeigt, wie zum Beispiel die Gruppenfunktion, mit deren Hilfe man schnell Partien zusammen mit Spielern aus der Freundesliste austragen kann. Außerdem gibt es ein kurzes Spiel von Terranern gegen Protoss (TvP) zu sehen, das einen ersten Einblick in das Spielgeschehen von Starcraft 2 bietet und als kleine Aufwärmung für das nächste Video herhält, in dem ein längeres Match (ebenfalls TvP) aus Sicht beider Spieler gezeigt werden soll.

Video:

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 25. Mai 2010 - 2:34 #

Erstklassig Jacob! Man hört euch beiden einfach gerne zu. ich würde mich sehr freuen, wenn ihr die Video-Karriere einschlagen und fortan regelmäßig videos hochladen würdet. :)

Jacob Klein 08 Versteher - 160 - 25. Mai 2010 - 2:44 #

Aus mir völlig unverständlichen Gründen is der Ton zu Beginn des Videos extrem metallisch und generell von minderer Qualität... Das is tatsächlich durchgehend meine Stimme! ^^'

Aber keine Angst Áryà hat seine ganz eigene charismatisch-zynische Art, da steckt auf jeden Fall einiges an Unterhaltungspotential dahinter.

Weitere Videos will ich schon seit langem machen. Allerdings finde ich eine vernünftige Bildqualität schon wichtig, und mein Rechner stößt da langsam in Verbindung mit Fraps an seine Grenzen (wenn man selbst spielt, vor allem im Multiplayer, möchte man ja auch eine ordentliche Framerate haben - deswegen nehm' ich immer mit 60fps auf)

Joe 04 Talent - 23 - 25. Mai 2010 - 14:13 #

Finde ich auch ein super video
da ihr ja in der platinliga seid fänd ich es auch sehr cool wenn
ihr mit den videeos weitermachen würdet und die eine oder andere strategie erklären würdet (=

Jacob Klein 08 Versteher - 160 - 25. Mai 2010 - 14:44 #

Wir werden im Laufe der Serie auf jeden Fall noch etwas mehr in die Tiefe gehen, was die spezifischen Rassenmechaniken und die Strategien angeht. Allerdings soll das Ganze natürlich auch für blutige Anfänger unterhaltsam sein, und entsprechend wollen wir uns da langsam in Sachen Komplexität steigern.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 25. Mai 2010 - 16:30 #

Sehr gutes Video und prima Idee, bin zwar kein blutiger Anfänger mehr aber immernoch Anfängerb eim SC 2 Multi da kommt mir das gelegen.

Seh grad beim neuen Reet sind die Ids draussen komisch. Wie das nun mit den Freunde adden geregelt ist find ich aber nicht so toll.

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 25. Mai 2010 - 17:23 #

Ich fand es auch ein sehr aufschlussreiches Video hut ab!

Da ich selber ein absoluter Anfänger im Multiplayerbereich von Starcraft 2 (Selbst bei Teil 1 hab ich mich eher am SP orientiert) sind derartige Videos natürlich enorm nützlich und würde mich auch über "mehr davon" freuen :)

Was ich super fände wäre wenn auf Basis dieses Video weiter gemacht werden würde z.B. was der Protoss Spieler denn für Möglichkeiten gehabt hätte ein derartiges Terranermanöver zu kontern, da es ja doch sehr leicht umsetzbar scheint und evtl. auch demnach verbreitet ist. Funktioniert dies nur bei Protoss Spielern die halt auf einen Masseangriff aus sind? Oder auch in anderen Situationen und was für Schwachpunkte wäre bei der Rächertaktik denn vorhanden.

Auf jedenfall super Video und weiter so :)

Jacob Klein 08 Versteher - 160 - 25. Mai 2010 - 19:25 #

Wie schon im Video erwähnt, sind die 'Hetzer' (engl.: 'Stalker') der perfekte Konter, und für gewöhnlich baut Protoss immer vorbereitend so, dass er schnellstmöglich einen dieser Stalker draußen hat. Der ist dann, kurz nachdem der erste Reaper die Gegnerbasis erreicht, am Start und macht kurzen Prozess mit dem Harrass. Wenn man weiß, dass der Gegner keine Reaper macht, reagiert man entsprechend und steigt dann auf andere Einheiten um. Wenn der Terraner es schafft, einen Bunker nahe der Gegnerbasis zu errichten, wird das Ganze aber ziemlich heikel. Generell ist, vor allem sobald der erste Stalker da ist, Micro sehr wichtig. Man sieht ja, dass der Rächer vor den gegnerischen Arbeitern wegfliegen und gleichzeitig ein paar Schüsse abfeuern kann. Wenn der Gegner korrekt kontert, ist das Zeitfenster, in dem die Reaper ungestört angreifen können, sehr kurz - entsprechend muss jeder Schuss sitzen. Man muss dann wegfliegen, und dabei immer den gleichen Arbeiter aus der Masse raus "snipen", damit man 3-4 Arbeiter tot bekommt, anstatt 1-2 tot und 2-3 angeschlagen, bevor dann der erste Stalker kommt.
Generell funktioniert der Spaß sehr gut gegen Protoss und auch gegen Terraner, ein Zerg kann aber mit seiner Königin dem Prozedere schnell ein Ende bereiten, und freut sich dann dass die Terranerbasis an der Rampe nicht zu ist - die Zerglinge kommen ungestört an die Arbeiter, die Kaserne, aus der Einheiten zu Abwehr gepumpt werden könnten, steht weit entfernt bei der Gegnerbasis... Und der Terraner wird höchstwarscheinlich verlieren.

Du siehst, selbst auf simple Strategien für das sog. Early Game genauer einzugehen sprengt den Rahmen eines ~10 Minuten - Videos :/

Gadeiros 15 Kenner - 3127 - 26. Mai 2010 - 7:42 #

ich wurde btw schon mehrmals angefeindet fürs bauen von stalkern bzw schon fürs alleinige vorbereiten des cybernetic cores. ich solle doch gefälligst aus 2 oder mehr gateways von praktisch sekunde 1 aus zealots pumpen und ich sei ein n00b es nicht zu tun, da die pros immer mit ner pylon, gate, gate-BO starten würden- egal, was auch immer sei.

(diese gesprächserinnerungen wurden gesponsort von der random2on2-ladder- es bringt fun und nur ca 30-50% idiotische partner)

Jacob Klein 08 Versteher - 160 - 26. Mai 2010 - 9:27 #

Naja ohne einen Cybernetics Core kann man ja als Protoss überhaupt nicht techen, also früher oder Später sollte man den schon bauen :D
Stalker macht man für gewöhnlich auch nicht im frühen Spiel, da sie ein sehr spezifischer Konter sind (zB. gegen Reaper oder Roaches). Ein früher Cybernetics Core ist aber immer wichtig. Zealots funktionieren ohne Sentries auch nicht halb so gut :]

Makariel 19 Megatalent - P - 14348 - 26. Mai 2010 - 18:22 #

Ich habe schon eine Reihe von Spielen gesehen, wo ein früher Stalker gewinnbringend eingesetzt wurde. Und sei es nur, um scouting zu verhindern. Zealots können ja einer Drohne ewig nachrennen ohne das was passiert, ein Stalker macht da doch eher kurzen Prozess ;-)

Jacob Klein 08 Versteher - 160 - 26. Mai 2010 - 19:56 #

Jede Einheit hat selbstredent erstmal ihren verdienten Platz im Spiel. Es ist halt nur so, dass ein Zealot-Sentry mix vielseitiger einsetzbar ist, vor allem in 2v2-Spielen. Sentries sind nunmal essentiell für den Protoss in jedem Match, und Zealots sind dafür da, überschüssige Mineralien in Einheiten zu investieren - denn Techen ist vor allem Gasintensiv. Stalker waren früher noch vielseitiger, als man sich mit 'Blink' noch in nicht aufgedeckte Bereiche teleportieren konnte... Ich will ja keinesfalls sagen dass die Einheit schlecht oder nutzlos ist - aber wenn man zu Beginn provisorisch Einheiten macht, ohne zu wissen, was der Gegner vor hat, dann sollten das EHER Sentries und Zealots sein :) Alles situationsabhängig.

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 26. Mai 2010 - 8:00 #

Ah Verstehe vielen Dank für die Antwort :). Ich seh schon der Taktikpool ist sehr umfangreich und definitiv jenseits des Rahmens für ein 10min Video :)

Aber trotzdem Danke und Lob für die Arbeit

Makariel 19 Megatalent - P - 14348 - 25. Mai 2010 - 20:30 #

Tolles video, mehr davon bitte :)

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 26. Mai 2010 - 12:29 #

Na, da will wohl einer mit WP-Spam seine APM pushen - pfui :D
Sehr schönes Video, freue mich schon auf das nächste =) Das Tolle an WC3/TFT und SC/BW war schon immer, dass man sich nicht auf eine Taktik festlegen muss, sondern durchaus ein wenig kreativ werden darf. In TFT war man zwar eingeschränkter (vor allem als Elf und Untoter), aber ich denke, dass SC2 eine gute Grundlage hat.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1626 - 26. Mai 2010 - 13:00 #

Toll! Da sollte es eigentlich ein paar extra XP regnen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit