Dragon Quest 9: Ab Juli in Deutschland

DS
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

24. Mai 2010 - 4:45 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Quest 9 - Hüter des Himmels ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das gesellschaftliche Phänomen aus Japan erreicht am 23. Juli 2010 auch Deutschland: Nintendo beabsichtigt die Veröffentlichung einer vollständig lokalisierten Fassung von Dragon Quest 9 für den DS. Hierzulande wird das Spiel den Untertitel Hüter des Himmels tragen. Als Entwickler zeichnet sich Level-5 verantwortlich.

Dragon Quest, in der westlichen Welt auch unter dem Titel Dragon Warrior bekannt, stellt eine der meistverkauften Serien in Fernost dar. Der aktuelle, neunte Teil ging trotz oder gerade aufgrund der DS-Exklusivität beispielsweise bereits 4,2 Millionen mal über eine japanische Ladentheke. Abseits der großen Popularität dürfte dieses auch an dem deutlichen Schwerpunkt auf den Mehrspieler-Modus liegen: Zum ersten Mal in der Serie ziehen bis zu vier Spieler gemeinsam in die rundenbasierten Kämpfe – dank mobiler Hardware und drahtloser Verbindung übrigens auch an eher ungewöhnlichen Orten. So treffen sich in Japan Spieler aller Altersklassen, virtuell bis unter die Zähne bewaffnet, zum abendlichen Stammtisch oder auch zufällig in der Straßenbahn. Zwar darf daran gezweifelt werden, dass sich der Hype hierzulande wiederholen wird, an der Qualität der Software dagegen eher nicht: Rollenspieler merken sich den Termin unbedingt schon einmal vor.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 24. Mai 2010 - 7:49 #

Yeah, auf den Titel freu ich mich schon da wird der DS mal wieder qualmen!
Und löblich dass Nintendo im gegensatz zu Sony (beid er PSP) alle Titel auf Deutsch bringt aber warum auch immer deutschen untertitel... findes sprachenmisch masch schrecklich

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 24. Mai 2010 - 10:38 #

Klasse, dass das endlich hier erscheint. Und dass es hier nicht so gehyped wird wie in Japan hat auch sein Gutes: Man kann am Releasetag einfach in den Laden gehen und sich ein Exemplar kaufen, ohne die Nacht vorher vorm Geschäft campieren zu müssen :D

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 24. Mai 2010 - 11:34 #

Die Reihe werde ich mir auch mal anschauen , hab davon schon viel gelesen - nur noch nie etwas gezockt !

Sciron 19 Megatalent - P - 15783 - 24. Mai 2010 - 12:30 #

Falls du eine PS2 bzw. abwärtskompatible PS3 besitzt würd ich dir den Quasi-Vorgänger Dragon Quest VIII empfehlen. Das Gameplay und Kampfsystem ist generell eher traditionell ausgelegt. Komplexe Skill-Bäume oder sowas gibt's hier nicht. Falls du also was richtig innovatives suchst isses eher nix für dich. Weiss allerdings nicht inwieweit das für den 9. Teil gillt, denk aber mal das man die Tradition fortführen wird.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 24. Mai 2010 - 15:01 #

oder aber du holst dir einfach Dragon Quest 4 oder 5 Remakes für den DS! sind ja wie FF alle unabhängig von einander!
Persönlich empfehl ich teil5...

Edam van Oink 07 Dual-Talent - 130 - 29. Mai 2010 - 6:43 #

Wunderbar! Die Dragon Quest Reihe bietet stets die Quintessenz des rundenbasierten japanischen Rollenspiels. Meine bisherigen Highlights der Serie sind DQ4 aufgrund der interessanten Kapitelstruktur, DQ5 wegen der langjährigen Lebensgeschichte des Protagonisten und natürlich DQ8, weil hier erstmalig die technischen Möglichkeiten ausreichten, um Toryamas Grafikstil adäquat zu präsentieren. Zudem hatte DQ8 eine der besten (englischen) Lokalisationen erfahren, die je in einem Spiel zu finden waren. Trotzdem eine Warnung an Neueinsteiger: die Serie verfügt durchaus über Zickigkeiten, die abschreckend wirken können. Dragon Quest ist relativ schwer, in allen bisherigen Teilen verbringt man relativ viel Zeit mit Aufleveln. Dies hat mich allerdings nie gestört, da die Kämpfe flott ablaufen und seltsam süchtigmachend sind. Unpraktisch ist auch immer wieder die Verwaltung des Inventorys, die Helden haben nur begrenzt Platz am Körper, alles andere musste in Säcke verstaut werden. Ebenfalls ungewohnt sind die begrenzten Speichermöglichkeiten, die Party muss zum Speichern bis zur nächsten Kirche laufen (manchmal sehr weit weg).
Diese ungewohnten Beschränkungen sind aber der Dragon Quest Tradition verpflichtet und ich denke, in Japan würde eine Änderung geradezu zu Aufständen der Spieler führen.
Kurzum: Wenn es da ist, werde ich es mir unbesehen sofort besorgen und eher nach Mute-Reglern und Ausschaltknöpfen an Ehefrau, Kindern und Haustieren suchen, als das Spiel aus der Hand zu legen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit