Aion: Serverzusammenlegung steht kurz bevor

PC
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

20. Mai 2010 - 7:40

Chris Hager, Produzent des Online-Rollenspiels Aion, wendet sich in einem offenen Brief an die Community und gibt darin bekannt, dass eine Zusammenlegung der Server in Nordamerika und Europa kurz bevorstehe. Dies sei das Beste für alle, nachdem es in der Vergangenheit vermehrt zu Klagen von Spielern gekommen war. Sie beschwerten sich darüber, dass es schwer sei Gruppen zu finden oder ebenbürtige Gegner im PvP, sodass sie das Potenzial des End-Game-Contents nicht voll ausschöpfen können. Aufgrund dessen, und den Ergebnissen der Serverpopulationen und Auswertung anderer Serverdaten, habe man sich zu diesem Schritt entschlossen.

Des Weiteren wird der geplante Charakter-Transfer auf andere Server Mitte Juni 2010 verfügbar und zusätzlich für einen kurzen Zeitraum kostenlos sein. Ebenfalls kündigt er das baldige Erscheinen des neuen umfangreichen Patches 1.9 an. Dieser soll ab dem 25. Mai auf den Testservern aufgespielt sein und dann letztendlich, wenn alles nach Plan verläuft, am 2. Juni auf alle Server aufgespielt werden. Wer sich den gesamten Brief, mit noch mehr Infomationen, im originalen englischen Wortlaut selbst durchlesen möchte, folge dem Quellenlink.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 20. Mai 2010 - 8:30 #

Gibt's bei AION eigentlich kostenlose Wiedersehenswochen für ehemalige Spieler? Wär mal was... ist ja nicht so, daß die nicht wieder ein, zwei Spieler mehr gebrauchen könnten, wie's scheint.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 20. Mai 2010 - 9:10 #

Von AION gibt es, soweit ich weiss, nicht einmal eine Trial. Das finde ich schon mal sehr schade, reingeschaut hätte ich schon gerne mal. Aber dieses böse Wort Serverzusammenlegung macht mir mal wieder Angst - ist wohl nicht so voll wie die Entwickler das mal geplant haben...

Liam 13 Koop-Gamer - 1222 - 20. Mai 2010 - 9:48 #

Oh doch sie haben eine Trial... und mit Abstand die schlechteste, die ich bei einem MMORPG erlebt hab bisher. Man darf entweder 3 Tage, 5 Stunden oder bis Level 7 spielen, je nachdem was als erstes erreicht wird. Sobald es erreicht ist, kommt eine freundliche Nachricht und man fliegt vom Server.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 20. Mai 2010 - 9:14 #

Ja scheint so als wäre es doch nicht so erfolgreich wie gedacht.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 20. Mai 2010 - 10:24 #

Wo sind die ganzen WoW-Killer-Schreihälse hin?^^

Zup 10 Kommunikator - 507 - 20. Mai 2010 - 9:23 #

Hübsche Fassade mit wenig dahinter. Viele haben bereits innerhalb der ersten 30 Tage schon wieder aufgehört.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 20. Mai 2010 - 16:13 #

Ja, ich.
Als ich gemerkt habe, daß man - böse gesagt - am Anfang drei Skills bekommt, nennen wir sie Feuerball, Blitz und Heilung, und daß man stunden- und tagelang spielt, um dann alle paar Ewigkeiten mal im Level aufzusteigen, um dann folgende Skills zu bekommen: Feuerball II, Blitz II, Heilung II.
und so weiter...
Traurig, denn das Spiel ist schön gemacht, und das Gleiten macht echt Spaß und wäre ein toller Effekt auch für andere Spiele (nach AION habe ich in HdRO öfters auf Space gedrückt, wenn ich einen Hang runtergelaufen bin...)

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 20. Mai 2010 - 12:18 #

Wieder ein WOW Konkurrent weg. Mal schauen wann der erste wirkliche Gegner für Blizzard kommt, aber ich befürchte diese Frage kann man mit Nie beantworten. ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 20. Mai 2010 - 13:12 #

Blizzard kann sich nur selber schlagen. Dann halt mit den noch geheimen MMO. Spätestens mit einem StarCraft Online ^^

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 20. Mai 2010 - 15:06 #

Dem einzigsten Projekt, das bis jetzt angekündigt wurde und zumindest auf lange Sicht ein richtiger Konkurrent werden könnte, ist wohl The Old Republic.

Herms 10 Kommunikator - 456 - 20. Mai 2010 - 15:53 #

Wohl eher der nächste Anwärter, dem das Potential nachgesagt wird.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 20. Mai 2010 - 21:32 #

lol ? und was ist mit gw2 ? ^^
wenn ein spiel neben WoW bestehen kann dann das.

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 20. Mai 2010 - 15:16 #

Mit anderen Worten : Es gibt zu wenige Spieler
Habe bis Level 40 gespielt und dann aufgehört :(

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 20. Mai 2010 - 16:15 #

Da haste aber ECHT Geduld gehabt! Oder mit vielen zusammen gespielt. Das Fiese ist ja, daß man sich nicht mal helfen kann, weil man sich immer die EXP wegnimmt. Da frage ich mich auch, wozu man eine Gilde hat. Ich bin einigen ex-Guild Wars-Mitspielern "nachgewechselt", um dann festzustellen, daß man effektiv nicht zusammen AION spielen kann, wenn die chars 10 Level auseinander sind. Das ist doch ein Witz!

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 21. Mai 2010 - 10:04 #

Ich weiß jetzt nicht, wie krass das in Aion ausfällt aber sowas gibts z.B. in WoW auch, ist also Standard.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit