Project Natal: Teurer als bisher gedacht?

360
Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 25276 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommen

18. Mai 2010 - 22:42 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Offiziell wurde bisher noch kein Preis für Microsofts für Oktober geplanten Motion-Controller mit dem Codenamen Project Natal bekannt gegeben. Dies dürfte frühestens auf der am 13. Juni 2010 im Rahmen der E3 stattfindenden Pressekonferenz geschehen, dort könnte außerdem der endgültige Name des Geräts bekannt gegeben werden.

In der Zwischenzeit ist die schwarze Box schon bei einigen schwedischen Internethändlern aufgetaucht und kann dort vorbestellt werden. Interessant ist hier vor allem der Preis von 1.499 schwedischen Kronen, der dort genannt wird. Diese Summe entspricht derzeit ca. 192 US-Dollar oder 156 Euro, wobei jedoch momentan die Schwankungen zwischen den Währungen recht stark ausfallen. Wenn sich der Preis bewahrheitet, läge dies deutlich über der von Analysten gemutmaßten Summe von 80 Dollar bzw. 50 Euro (wir berichteten). Aber wie immer bei solchen frühen Händlerangaben gilt: Der Preis kann komplett erfunden sein, um Aufmerksamkeit für den jeweiligen Shop zu generieren -- er kann sich aber auch an der Realität orientieren.

Unterdessen wurde bekannt, dass bei der Microsoft-Vorführung in Los Angeles auch Artisten des Cirque du Soleil auftreten werden. Diese Bewegungskünstler passen von der Thematik offenbar gut zum neuen Controller und werden dort eine kleine Showeinlage präsentieren. GamersGlobal wird natürlich vor Ort sein und von dort für Euch berichten.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 17. Mai 2010 - 14:50 #

Also wenns wirklich gut funktioniert und wirklich dieser Bewegungsmotor enthalten ist ist der Preis angemessen sowas hab ich schon erwartet.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67923 - 17. Mai 2010 - 14:58 #

Na, war doch klar das das Ding nicht für 50 € verschenkt wird! Wer das glaubt, meint auch die Erde ist ne Scheibe! Festplatten und "normale" Controller kosten schon 80 bzw 40 € neu! Naja, erstmal abwarten, vielleicht gibt es noch ne böse Überrachung wie beim ipad, ich tippe auf 250 € für Natal! (oder wie es letztendlich heissen wird)

Anonymous (unregistriert) 17. Mai 2010 - 15:59 #

50 Euro wären ein stolzer Preis für eine Webcam mit zwei Linsen und Mikrofon.
Eine Standard Webcam von Microsoft kostet nur 20 Euro:
amazon.de/Microsoft-LifeCam-VX-1000-original-Handelsverpackung/dp/B000GSS8RS/ref=sr_1_13?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1274104630&sr=8-13

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29622 - 17. Mai 2010 - 16:52 #

Da denkst du etwas zu kurz - 8000 Euro ist ja auch viel zu Teuer für ein preiswertes Auto, wo es doch Fahrräder schon für viel weniger gibt. Eine simple Webcam mit Natal zu vergleichen ist etwas unfair.

Anonymous (unregistriert) 17. Mai 2010 - 17:06 #

Der Trick hinter Natal ist doch aber nicht die Hardware, sondern die Software, die die beiden Bilder der Kamera interpretiert. Oder sind irgendwelche teure Speziallinsen von Carl-Zeiss in der Kamera?
Wenn Microsoft Natal in den Markt drücken will, sollten ihnen der Deckungsbeitrag von Natal in den ersten 12 Monaten egal sein.

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 17. Mai 2010 - 15:01 #

Wenn es echt so teuer wäre, würde sich dieses Ding doch als Rohrkrepierer entpuppen. Gerade zur Einführung muss doch MS eine möglichst breite Kundschaft ansprechen um so zum einen Verkäufe der HW anzukurpeln und zum anderen so den SW-Entwicklern den Anreiz geben weitere Games speziell für Natal zu entwickeln. Ausserdem sind 2 solche Kameras nun auch nicht so teuer.

Gadeiros 15 Kenner - 3082 - 17. Mai 2010 - 15:02 #

ja.. "deutlich über dem preis" trifft es irgendwie.. das problem mit solchen gerüchten ist, daß sie oftmals einen funken wahrheit enthalten. aber mehr als 200% vom bisherigen angenommenen preis für etwas, was sich erstmal als etwas mehr als spielerei beweisen muss.

und ich denke, es hat sichs auch mit dem eindruck von zuvor, daß es vielleicht im günstigeren bundle mit fable 3 erscheinen könnte.
alles natürlich nur, wenn das sich nicht als fehler rausstellt

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 17. Mai 2010 - 15:10 #

Ich tippe auf 99,99 Euro!

J4N 08 Versteher - 220 - 17. Mai 2010 - 15:13 #

Komisch, wo der Pachter doch sonst immer richtig liegt beim wahrsagen oO

Gormi 10 Kommunikator - 402 - 17. Mai 2010 - 15:25 #

Könnte vielleicht mal die gesamte Internet "Presse" aufhören, irgendwelche News zu generieren, weil einige Händler was in ihre Listen eintragen. Ich kann mich nicht an einen Fall erinnern wo ein Händler einen Preis oder Termin richtig geraten hätte !

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29622 - 17. Mai 2010 - 15:28 #

Im Hardwarebereich erinnere ich mich an einige Fälle. Liegt oft auch daran, dass viele Händler über die selben Großhändler beliefert werden und die Shops Daten automatisiert mit den Händlern austauschen. Und wenn einige Zeit vor Release bei Großhändler XY ein Bestellpreis für Produkt YZ auftaucht kann das schlussendlich durchaus stimmen. Bei Grafikkarten oder CPU liegt dieses Händler-Orakel sehr oft richtig ;) .

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 17. Mai 2010 - 15:30 #

Da sind die Zeitspannen zwischen Listung und Release aber auch keine 6 Monate.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29622 - 17. Mai 2010 - 15:31 #

Nö, sein Posting liest sich aber auch eher generell und nicht speziell auf diesen Fall bezogen.

Gormi 10 Kommunikator - 402 - 17. Mai 2010 - 15:44 #

Es war auch eher auf die vielen falschen Termine bei Spielen bezogen, die immer wieder von Händlern genannt werden, obwohl noch kein Termin angekündigt ist. Und ich glaube der PC Hardware Bereich ist da schon was anderes, vorallem wegen der vielen OEM Ware.
Wir erinnern uns wir reden hier von einem Produkt , was noch nicht mal einen entgültigen Namen hat.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 17. Mai 2010 - 15:37 #

Das Ding darf auf keinen Fall mehr als 100€ im Bundle mit einem Spiel kosten. Schließlich visiert Microsoft den Massenmarkt an.
Woher sollen irgendwelche Händler überhaupt den Preis wissen? Vor der E3 wird sowieso nichts offizielles von MS verkündet...

Fischinator 08 Versteher - 199 - 17. Mai 2010 - 15:41 #

Ich habe mir schon gedacht, dass es so teuer werden könnte. Außerdem hat Microsoft schon oft bewiesen das sie ein Faible für viel zu teure Hardware haben! Irgendwie ist dann eigentlich schon vorprogrammiert, dass das Gerät sich nicht sonderlich gut verkaufen wird. Und wenn es sich schlecht verkauft wird der Preis höchstwahrscheinlich relativ schnell fallen. Für das Geld bekommt man schon eine XBOX360 Arcade!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24069 - 17. Mai 2010 - 15:56 #

Hatte Microsoft nicht die CPU aus der Kamera genommen um das Teil für 50 Dollar verkaufen zu können?
Mehr als 100 Euro im Bundle mit einem Vollpreisspiel darf das Ganze nicht kosten, sonst wird es wohl floppen.

Anonymous (unregistriert) 17. Mai 2010 - 16:02 #

Der Flop ist vorprogrammiert, die Core Gamer haben keinen Bock auf Fuchtelspiele (und neue Rare-Spiele^^) und die Casual Gamer haben kein Interesse an der Xbox 360. Wenn die sowas wie die Wii in HD haben wollen, kaufen die sich einfach Playstation Move.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 17. Mai 2010 - 16:17 #

Sehr weitsichtig. Besonders Natal hat das Potenzial, Core und Casual zu bedienen. Auf der einen Seite kann man "Fuchtel" und Fitnessspiele machen, andererseits kann man aber ganz "normale" Controllergames mit Natalsupport entwickeln.
Erstmal abwarten was MS auf der E3 präsentiert bevor man losbasht. Besser wäre noch wirklich selbst Hand anzulegen.

Anonymous (unregistriert) 17. Mai 2010 - 17:09 #

Meiner Meinung nach kommt Natal vier Jahre zu spät.
Die Core-Gamer sind ernüchtert vom Thema Bewegungssteuerung, die Casual Gamer sind mit ihrer Wii zufrieden. Und wirklich gute Inhouse Studios hat Microsoft nicht (mehr).

Anonymous (unregistriert) 17. Mai 2010 - 17:27 #

Das stimmt wohl, woher sollen die ganzen guten Natal Spiele kommen? Die meisten Xbox 360 Titel sind Multiplattformspiele.
Das Flight Simulator Team und die Ensemble Studios wurden geschlossen.
Bleibt noch Rare, das nur noch ein Schatten seiner selbst ist.
You're in the Movies kostet mittlerweile nur noch 5 Euro, mal schaun wie schnell Natal Software in dieser Preisregion landet.^^

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 17. Mai 2010 - 16:16 #

Übrigens: Hier ein nettes Interview von Chip.de mit Boris Schneider-Johne zu Project Natal:

http://www.chip.de/c1_videos/Xbox-360-Project-Natal-Video_42810428.html

Porter 05 Spieler - 2981 - 18. Mai 2010 - 15:22 #

Ja der Boris....
Der denkt sich sicher schon die dollsten Märchen und theoretischen Features für die kommenden Messen und Veranstaltungen vor-, und noch bessere Ausreden und doch offensichtlich bekanntgewesene Fakten für -nach der gescheiterten Markteinführung aus.
:)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12123 - 17. Mai 2010 - 16:49 #

Wen natal wirklich das Einhält was Microsoft verspricht dann sind auch 150 Euro noch im Rahmen des bezahlbaren. Da ich mich aber an einem Interview erinnern kann wo David Cage(Heavy Rain) gemeint hätte, das der Käufer von Natal ein falsches Bild bekommt da dem Käufer mehr vorgemacht wird als das gerät eigentlich kann und ist, bin ich mir bei natal nicht mehr zu 100 % sicher.

Gormi 10 Kommunikator - 402 - 17. Mai 2010 - 21:17 #

Zitat Aaron Greenberg (Produktmanager bei Microsoft für die Xbox 360) zu dem Thema :

Seeing some Qs this morning-retailers are not yet aware of pricing details for Project Natal & pre-order pricing is pure speculation

Quelle : http://twitter.com/aarongreenberg/status/14178248893

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 17. Mai 2010 - 22:34 #

Nächste Woche kann dann jemand die News schreiben: "Natal doch billiger als gedacht."

Reshaw (unregistriert) 18. Mai 2010 - 21:18 #

Also wenn ich das richtig verfolgt habe, stammt die technologie von Natal von einer Firma, die Microsoft aufgekauft hat. Die 2 Linsen darum, weil dieses System unter anderem über eine Infrarot Kamera verfügt und damit genauer arbeitet als eine Herkömmliche Kamera. Ohne zu Bashen ( ich hab alle Konsolen zu hause und spiele trotzdem kaum ). Bei der PS3 wird die Eye Kamera für Move verwendet. Der Controller löst lichtprobleme, indem eine leuchtende Kugel auf dem Kontroller die position bestimmt. Microsoft hat gleich ( da sieht man mal welcher Bube das meisste Taschengeld bekommt ) eine Firma aufgekauft, die die Kameras für Security Zwecke entwickelt hat. Soll heissen das ist ein ganz anderes Kaliber. Nicht eine Kamera, die Bilder zu einer Konsole schickt, die auf grund der Farbe daraus eine bewegung interpretiert.. Eher eine Kamera fürs Bild, plus einer Infrarotdetektion für den ganzen Körper, die ( und das ist irgendwie unheilmlich ) nicht nur bewegungen selber interpretierten kann, sondern dem Spieler auf Grund von erhöter Körpertemperatur entweder einen Arzt oder eine Spielpause entwickeln kann. Die nächste Generation vorfügt hoffentlich nicht über einen Tomograph, der die Spieler auf Krebsmetathasen hinweißt :)...

Ganz gleich, was Microsoft dafür eine Suppe kocht... ich habe beide Systeme auf vorführungen in aktion gesehen ( leider nicht ausprobieren können ).. aber wenn es um das rein visuell gebotene geht, würde ich selbst 250€ dafür hinblättern.. Warum ? Fast soviel hat damals mein SegaCD gekostet und ich hab es immer noch :)

Denkt dran. M$ in allen ehren und der geistige Vater hat genug Taschengeld um ALLE Goldbestände im freien Handel auf einmal zu kaufen :)

Aem.. soviel wollte ich garnicht schreiben, wollte euch nicht langweilen...... so long....

Reshaw (unregistriert) 18. Mai 2010 - 21:24 #

nur nebenbei... Ich habe für meine GOD OF WAR ULTIMATE edition 179€ bezahlt... und die Pandoras box.. aem.. ich mag sie.. und... ich würde nie sagen, das sie das nciht wert ist... aem.. hat nen platz in meiner vitrine...... AEM 179€ ? Soviel hat mein Schlafzimmerschrank gekostet..... Aem... aber die Box ist geil zum.... aem.... ich.... was ? Ich hab dafür tatsächlich 179€ bezahlt ?... Ok... sammler.... das sind die über die alle lachen und so sachen.. Ist hier noch jemand, der GOW3 in der Ultimate hat ?.. ich hoffe, das ist niemand, der sich über den Natalpreis aufregt.. :)

Schmuhf (unregistriert) 19. Mai 2010 - 11:11 #

Ich habe an sowas kein Interesse. Vielleicht bin ich da sehr konservativ, aber ich will für Videospiele nicht rumhüpfen. Eine bequeme Couch und ein normaler Controller ist mir da lieber.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit